THEATER, ROCK, POP, KLASSIK .....

PS-stark in die neue SaisonMOTORRAD SHOW am 9. und 10. Februar in den Weser-Ems-Hallen

Am 9. und 10. Februar ist es wieder soweit: Die MOTORRAD SHOW in den Weser-Ems-Hallen Oldenburg startet voll durch und besticht auch 2019 durch die spektakuläre Kombination aus Neuheiten, rasantem Showprogramm und jeder Menge Informationen rund ums geliebte Stahlross.
An beiden Tagen präsentieren renommierte Händler von 10 bis 18 Uhr ihre Top-Motorräder, Roller, Trikes und Quads. Dabei sind zahlreiche Marken mit Rang und Namen, unter anderem Aprilia, BMW, Can-Am, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Indian, Kawasaki, Moto Guzzi und Triumph. Vervollständigt wird das vielfältige Angebot durch informative Clubpräsentationen, erlebnisreiche Motorradreisen, passende Accessoires, Zubehör und Bekleidung namhafter Hersteller.
Das beliebte Motorradtreffen setzt bereits seit über 20 Jahren als erste große Motorradmesse des Nordens Maßstäbe. „Wir möchten nicht einfach nur die heißesten Bikes der Saison zeigen“, erklärt Sonja Hobbie, Geschäftsbereichsleitung Messen der Weser-Ems-Hallen Oldenburg. „Vielmehr ist Motorradfahren eine Lebenseinstellung – und diese legendäre Freiheit auf zwei Rädern möchten wir in vielen kleinen Aktionen umsetzen.“ So stehen neben Bikes und Bekleidung auch spektakuläre Umbauten und Trendthemen wie E-Mobilität im Fokus der Messe. „Dazu gibt es Autogrammstunden, Bier & Food Pairing, Fotoshooting auf Bikes und vieles mehr“, zählt Sonja Hobbie kurzerhand auf.

Atemberaubende Sprünge und krasse Tricks
Auch der Showact der MOTORRAD SHOW wird in diesem Jahr revolutioniert. Denn mit der Freestyle Family sorgt in diesem Jahr eine BMX-Crew für den richtigen Adrenalinkick. Neben der Show organisiert das Team ganztägig auch BMX-Workshops auf der Messe. „Ohne vorherige Anmeldung können unsere Messebesucher, ausgestattet mit passender Schutzkleidung, das gleich vor Ort ausprobieren“, führt Annalena Ripke vom Projektteam aus. „Genaue Informationen zur Teilnahme gibt es kurz vor der Messe auf unserer Homepage.

Mehr Performance. Mehr Abenteuer. Triumph.
Bildschön, leistungsstark, aufregend! Die neu aufgelegte Speed Twin zeigt sich als Modern-Classics-Maschine mit dem Fahrgefühl eines leistungsfähigen Roadsters. Mit dem drehmomentoptimierten 1200 ccm Motor ist das Kraftpaket 2019 noch PS-stärker. Ebenfalls an allen Ecken und Enden überarbeitet: die Street Scrambler und Street Twin. Stolze 10 Pferde kommen hinzu. Damit generiert der kräftigere Motor nun 65 PS. Ein komfortabler abgestimmtes Fahrwerk, bessere Bremsen und eine aufgestockte Elektronik sorgen für noch mehr Fahrspaß. „Beide Modelle haben wir natürlich auf der MOTORRAD SHOW mit dabei“, verspricht Udo Kölle, Inhaber von Lohrig & Kölle und legt mit der Scrambler 1200 XC/XE gleich noch eins drauf. „Triumph hat seiner Legende unter anderem einen gestärkten Motor spendiert. Der Zweizylinder mit 1200 cm³ leistet jetzt 90 PS bei 7.400/min und 110 Nm bei 3.950/min.“ Doch auch Besitzer des A2-Führerscheins können zukünftig in den Genuss der neuen Street Scrambler und Street Twin kommen. „Beide lassen sich künftig auch auf 48 PS drosseln“, freut sich Udo Kölle.
Aber auch sonst kann sich Triumph 2019 sehen lassen. „Mit der Tiger-Baureihe haben wir wie gewohnt die großen Reiseenduros mit am Start “, macht Kölle Lust auf traditionelle britische Ingenieursarbeit. Voll ausgestattet mit Zubehör strotzen sie vor Abenteuerlust. Außerdem mit dabei: Klassiker wir die Speed Triple und die Bobber-Linie mit ihren mehr als 150 zusätzlichen Zubehörteilen für einen einzigartigen Look.
Insgesamt 18 Maschinen sowie Original-Bekleidung machen den Triumph-Stand auf der MOTORRAD SHOW zum Muss. „Auch bei unserer Bekleidung setzen wir höchste Ansprüche an Qualität, Sicherheitsstandards und Design. Neben der typischen Funktionsbekleidung bringen wir auch lässige Riding Jeans und klassisch-britische waxed Cotton Jacken mit, die perfekt zum Triumph-Lifestyle passen“, ergänzt Udo Kölle. „Einfach bei uns am Stand vorbeischauen und sich informieren. Wir freuen uns!“

Aprilia und Moto Guzzi – rassige Italienerinnen auf der MOTORRAD SHOW
Sportlich, elegant und typisch italienisch – auch 2019 machen Moto Guzzi und Aprilia ihre Aufwartung auf der MOTORRAD SHOW. Rund 15 italienische Schönheiten präsentiert die Motorrad-Diele auf der Oldenburger Messe in einer Gemeinschaftspräsentation mit Händlerkollege Harry Zager aus Bremerhaven. Aprilia präsentiert sich dabei gewohnt PS-stark. Mit der neuen RSV4 RR und RSV4 RF zeigt der sportliche Spross der Piaggio Group seine Referenz im Superbike-Segment. Für die neue Generation wurde das Fahrwerk überarbeitet und ein Kurven-ABS verbaut. „Die RSV4 ist außerdem das einzige Superbike, bei dem sich neben der voll einstellbaren Federung auch die Motorposition im Rahmen, der Lenkkopfwinkel, die Schwinge und die Heckhöhe einstellen lassen.“, erklärt Günther Hinrichs von der Motorrad-Diele begeistert. Außerdem mit an Bord: die brandneue Tuono Reihe, und die Shiver 900 mit ihrem zupackenden Motor für puristischen Fahrspaß. „11 Millimeter mehr Hub bei unveränderten 95 PS Spitzenleistung, damit bleibt auch die neue Shiver für Inhaber des A2-Führerscheins drosselbar“, verrät Günther Hinrichs.
Auch MotoGuzzi zeigt sein italienisches Temperament in den Weser-Ems-Hallen. „Wir haben die komplette neue Kollektion dabei!“ freut sich Günther Hinrichs. Dazu gehört natürlich auch die Legende des italienischen Clans, die zeitlose und charakterstarke V7. Ebenfalls mit an Bord: die Audace Carbon. Sie gibt sich mit ihren runden Scheinwerfern und der Teleskopgabel betont klassisch. „Mit ihrem satten Sound und dem mächtigen Triebwerk macht die Audace Carbon Lust auf Kilometer. Genau richtig für Biker, die auch gerne mal solo die V2-Power auf den Asphalt bringen,“, lädt Günther Hinrichs abschließend bei den rassigen Italienerinnen ein.

Moto Car Wiesmoor – exklusiver Auftritt mit dem Can-Am Ryker
Can-Am mischt die Welt der Dreiradfahrzeuge 2019 kurzerhand mit der Einführung eines ganz neuen Modells auf. Mit dem Can-Am Ryker bietet der kanadische Hersteller BRP ein großartiges On-Road-Erlebnis – zu einem nie da gewesenen niedrigen Kaufpreis von 9.799 €. „Und wir haben ihn exklusiv gleich in drei Versionen auf der MOTORRAD SHOW am Start“, freut sich Rainer Böhnke von Moto Car Wiesmoor auf die Leckerbissen aus Übersee.
Mit seinen Eigenschaften ist der Ryker nicht nur in puncto Preis ein perfektes Einsteigermodell. Denn die Maschine ist auch mit einem Autoführerschein (ab 21 Jahren) zu fahren. Automatikgetriebe, Fahrzeugstabilitätssystem und das Y-förmige Chassis mit zwei Vorderrädern und einem Hinterrad sorgen für erstklassige Stabilität und Bremskraft. „Der Can-Am Ryker ist wohl das am leichtesten zu fahrende motorisierte Dreirad, das jemals gebaut wurde. Und das bei vollem Fahrspaß, denn er zeichnet sich durch eine herausragende Reaktionsfreudigkeit aus“, freut sich Rainer Böhnke über den neuen Zuwachs in der Can-Am-Familie.
Insgesamt zehn drei- und vierrädrige Kraftpakete bringt der Fachhändler für Quads, Side by Side Quads und ATVs mit zur Messe, darunter als weiteres Highlight der Can-Am Spyder F3. „Der Cam-Am Spyder ist ein richtig scharfer Cruiser auf drei Rädern, den man sogar mit einem Autoführerschein (ab 21 Jahren) fahren darf“, schwärmt Böhnke, „In 4,8 s auf 100 km/h – das ist immerhin so schnell wie ein Porsche 911 Carrera.“
Seinen Sohn Christian Böhnke hat der Senior bereits mit seiner Leidenschaft angesteckt. Er holte 2018 als Newcomer auf einem Can-Am Maverick den Titel als offizieller Deutscher Side by Side Meister nach Wiesmoor. „Wir sind superstolz auf unseren Sohn und freuen uns, dass er auf der MOTORRAD SHOW mit dabei ist“, erklärt Rainer Böhnke und verrät: „Nächstes Jahr wird er für Yamaha starten und mit ein bisschen Glück können wir auf der Messe sein neues Einsatzfahrzeug zeigen. Also unbedingt vorbeikommen. Es lohnt sich!“ lädt er abschließend zur MOTORRAD SHOW ein.

 

 

Bereits mehr als eine Viertelmillion Tickets für die vier Mega-Open-Airs 2019 in Deutschland verkauft. Erstes Konzert in Hannover ausverkauft.

Wie heißt es so schön: „Wenn es läuft, dann läuft es“... Nachdem im September die Nachfrage bereits wenige Stunden nach dem Vorverkaufsstart für die beiden Sommer-Shows von Ed Sheeran am 23. Juni 2019 auf dem Hockenheimring und am 2. August 2019 auf dem Messegelände in Hannover so gigantisch war, dass in Windeseile zwei Zusatztermine eingerichtet wurden, folgt nun das Unvermeidliche: Das Konzert in Hannover am 2. August ist ausverkauft. Insgesamt wurden bereits mehr als 250.000 Tickets für die vier deutschen Open Airs verkauft. Und es bedarf weder hellseherischer Fähigkeiten, noch muss man ein Mathe-Genie sein, um absehen zu können, dass eine gleichlautende Meldung für die anderen drei deutschen Shows im Sommern 2019 nur noch eine Frage der Zeit ist.
 
(Rest-)Tickets für die Konzerte von Ed Sheeran sind ab 65 € (zzgl. Gebühren) ausschließlich online unter http://eventim.de/ erhältlich. Pro Kunde, pro Show können maximal vier Karten erworben werden.

 

 

Andrang beim Silvesterlauf Hannover

Laufen für den „Kältebus“ der Johanniter – originellste Kostüme gesucht
Aktiv gegen den Weihnachtsspeck - Es wird wieder eng zum sportlichen Jahresausklang am Maschsee! Schon gut zwei Drittel der maximal zur Verfügung stehenden Startplätze beim traditionellen Silvesterlauf rund um den Maschsee sind bereits vergriffen; erfahrungsgemäß dürfte spätestens um die Weihnachtstage herum die Klappe fallen, wenn es dann wieder heißt: Nichts geht mehr!
3.000 Läuferinnen und Läufer werden bei diesem längst zu den größten seiner Art in Deutschland zählenden Kultevent am Start stehen; dazu kommen die Kids beim Kinderlauf über einen Kilometer, sowie die Walker und Nordic Walker, die ebenfalls eine Runde um den See drehen werden.
Im Start-/Zielbereich am Nordufer warten dann nach der sportlichen Aktivität neben sicherlich wieder zahlreichen Zuschauern zahlreiche Überraschungen und die nötigen Stärkungen. Prämiert werden auch diesmal zum Jahresende wieder die originellsten Kostüme.
Ebenfalls Tradition hat das Motto des Laufklassikers zum Jahresende, wenn es wieder heißt: „Laufend Gutes tun!“ Das diesjährige Charity-Projekt ist dabei der „Kältebus“ der Johanniter Unfall Hilfe e. V.; ein Winternotprogramm zu Gunsten obdachloser Menschen in der kalten Jahreszeit.
Alle weiteren Infos zu diesem Projekt finden sich im Internet unter www.kaeltebus-hannover.de; die Infos und Anmeldemodalitäten zum Silvesterlauf stehen unter www.silvesterlauf-hannover.de.
Los geht’s am 31. Dezember um 12:15 mit dem Kinderlauf; die klassische Maschseerunde startet dann eine halbe Stunde später.

 

 

WINCENT WEISS

Kurz vor Weihnachten noch ein weiteres Highlight für das nächste Jahr:

Wincent Weiss wird am Freitag den 09.08.2019 zu einem Open-Air an der Stadthalle in Osterholz-Scharmbeck aufspielen! Ab sofort gibt es die Tickets dafür zum Preis von 40,- zzgl. Gebühren an den bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben.

Fr.09.08.2019   Osterholz-Scharmbeck

Freigelände an der Stadthalle / Open-Air!
WINCENT WEISS
„Irgendwie Anders Tour 2019“
Einlass 17:00 Uhr  Beginn 18:30 Uhr

 

 

WINCENT WEISS »Irgendwie Anders Tour 2019«

Ein mit Platin prämiertes Debütalbum, eine stetig wachsende Fangemeinde, zuletzt die
Ankündigung seiner Teilnahme an der erfolgreichen TV-Show „Sing meinen Song“ — das
Phänomen Wincent Weiss greift konsequent um sich. Im kommenden Frühjahr steht sein
neues Album bevor, passend dazu geht’s daraufhin im Herbst auf Tournee quer durch
Deutschland.
Wincent Weiss erzählt in seinen Songs Geschichten, teilt Emotionen und Stimmungen. Es
sind Songs, die man mühelos mit besonderen Lebensmomenten verbinden kann und die das
Potential haben, zum Soundtrack des eigenen Lebens zu werden.
Seine Singles halten sich monatelang in den Charts und auf den Playlisten der Radiostationen.
Platz 1 der iTunes-Charts, zeitweise über 1.500 Plays pro Woche im Radio, über 80
Millionen Streams bei Spotify, über 18 Millionen Klicks für das Musikvideo von Musik
Sein auf YouTube, wo der Nachfolgehit Feuerwerk schon über 21 Millionen Aufrufe verzeichnen
kann.
Seine warme Stimme geht unter die Haut, seine Songs direkt ins Herz. Millionenfach gehört,
gestreamt, geklickt, geteilt, geliebt. Im Radio, im Fernsehen oder in den sozialen
Netzwerken, wo er mittlerweile mehr als 440.000 Follower auf Instagram hat. Vor allem
aber live auf seinen Konzerten, mit eigener Band vor mehreren hunderttausend Menschen
allein im Jahr 2018.
Diese Tradition findet im Anschluss an die zweite Album-Veröffentlichung und die sommerlichen
Open Airs ihre Fortsetzung: Im November/Dezember des nächsten Jahres gehen
Wincent Weiss und Band auf große Tour. 15 Termine werden sie durch die großen Hallen der
Republik führen; im Gepäck: eine Auswahl neuer Songs, aber natürlich auch die bekannten
Hits wie Feuerwerk, Frische Luft oder An Wunder. Ein neues Kapitel Wincent Weiss beginnt,
das mit Spannung erwartet werden darf.
WINCENT WEISS
»Irgendwie Anders Tour 2019«
14.11.19 - Nürnberg, Arena
15.11.19 - Wien, Gasometer
16.11.19 - München, Zenith
18.11.19 - Berlin, Max-Schmeling-Halle
19.11.19 - Leipzig, Arena
21.11.19 - Hannover, Swiss Life Hall
22.11.19 - Dortmund, Westfalenhalle
23.11.19 - Freiburg, Sick Arena
25.11.19 - Frankfurt, Jahrhunderthalle
26.11.19 - Zürich, Samsung Hall
28.11.19 - Trier, Arena
29.11.19 - Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
30.11.19 - Stuttgart, Schleyerhalle
02.12.19 - Münster, Halle Münsterland
03.12.19 - Hamburg, Barclaycard Arena

 

Erneut Weltklassefeld beim Porsche Tennis Grand Prix

Stuttgart. Der 42. Porsche Tennis Grand Prix lockt einmal mehr die besten Spielerinnen der Welt nach Stuttgart: Bereits jetzt haben zahlreiche Topstars für das Traditionsturnier vom 20. bis 28. April 2019 in der Porsche-Arena gemeldet, darunter mit Simona Halep (Rumänien) auch die French-Open-Siegerin und aktuelle Nummer 1 der Weltrangliste. Elina Svitolina (Ukraine), die Gewinnerin der WTA Finals in Singapur, wird ebenso in Stuttgart aufschlagen wie die Weltranglisten-Zweite Angelique Kerber (Deutschland). Die Porsche-Markenbotschafterin hat das Turnier 2015 und 2016 gewonnen und sich in dieser Saison den Traum vom Wimbledonsieg erfüllt.

Aus den Top 10 der Weltrangliste kommen zusätzlich die Titelverteidigerin Karolina Pliskova (Tschechien), ihre Teamkollegin und zweimalige Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova sowie Daria Kasatkina (Russland), eine der Aufsteigerinnen des Jahres 2018. Daneben werden auch wieder die ehemaligen Stuttgart-Siegerinnen Julia Görges (Deutschland/2011) und Maria Sharapova (Russland/2012, 2013, 2014) erwartet.

„Dass wir den Tennisfans bereits jetzt ein Teilnehmerfeld mit sechs Top-10-Spielerinnen präsentieren können, macht uns stolz und zeigt, wie gerne die Topstars zu uns in die Porsche-Arena kommen“, sagt Turnierdirektor Markus Günthardt. „Die Nummer 1 der Welt und die Gewinnerin der WTA Finals, dazu die Siegerinnen der Grand-Slam-Turniere von Paris und Wimbledon – viel besser geht es nicht. Dieser große Zuspruch der Spielerinnen zeigt, dass bei uns das Gesamtpaket stimmt. Ich freue mich für unsere Zuschauer.“

Attraktive Weihnachtsaktion
Wer seine Wunschtickets für den Porsche Tennis Grand Prix 2019 im Rahmen der Weihnachtsaktion vom 6. bis 24. Dezember kauft, kann sich ein attraktives Geschenk sichern: Die ersten 444 Besteller erhalten als Zugabe das Buch „40:LOVE“, das die glanzvolle Geschichte des Porsche Tennis Grand Prix erzählt. Auf 640 Seiten gibt es besondere Fotos und amüsante Anekdoten über so großartige Spielerinnen wie Tracy Austin, Martina Navratilova und Steffi Graf. Die Karten sind beim Easy Ticket Service unter der Telefonnummer +49 711 2 55 55 55 sowie im Internet auf www.easyticket.de erhältlich.

 

Phil Collins

Zusatzkonzerte im Rahmen der PHIL COLLINS „STILL NOT DEAD YET LIVE“ Tour in HANNOVER (15.06., HDI Arena) und KÖLN (22.06., RheinEnergie Stadion) wegen der enormen Nachfrage ab heute, 10 Uhr im Vorverkauf!

Köln, 29.11.2018 – Sensationeller Start für die Phil Collins Tour 2019! Die Tickets für die Konzerte in Hannover und Köln sind dabei besonders gefragt. Wegen dieser enormen Nachfrage steht nun fest: in Hannover und Köln wird Phil Collins jeweils eine Zusatzshow spielen. Tickets für die Konzerte in der HDI Arena in Hannover am 15.06. sowie im RheinEnergie Stadion in Köln am 22.06. werden nun neben den anderen Terminen ab heute, 10 Uhr im exklusiven Presale via www.eventim.de erhältlich sein.

Mit rund 100 Millionen verkauften Tonträgern, weltweiten Nummer 1 Alben und Songs, die zum Soundtrack des Lebens für Millionen von Menschen wurden, ist Phil Collins eine absolute Legende der Musikgeschichte. Seine Arbeit und Karriere inspirierte unzählige Musiker auf ihrem Weg nach oben.
Nach Collins‘ jahrelanger Pause vom Tournee- und Musikgeschäft war er eigentlich bereit, sich zur Ruhe zu setzen. „Ich dachte, ich würde mich unbemerkt  zurückziehen“, sagte Collins über seine Rückkehr, „Aber dank meiner Fans und Familie und dem Support einiger außergewöhnlicher Musiker, habe ich meine Leidenschaft für die Musik und das Auftreten wiederentdeckt. Es ist an der Zeit alles noch einmal zu machen und ich freue mich sehr darauf. Es fühlt sich einfach richtig an”.

Zuerst als Drummer und später als Frontman der Kultband Genesis wurde Phil Collins zu einem der erfolgreichsten Künstler seiner Generation, mit mehr UK Top 40 Singles als jeder andere Musiker in den 80iger Jahren. Sein Solo-Debut machte er bereits 1981 mit dem Album „Face Value“, das der Öffentlichkeit unter anderem den Superhit „In The Air Tonight“ schenkte. Damit nicht genug, Collins entpuppte sich als absolute Hit-Maschine! Weitere drei UK Nummer 1 und sieben US Nummer 1 Hits wie unter anderem „Easy Lover“, „Against All Odds (Take A Look At Me Now)“ und „Another Day In Paradise“ folgten nach dem ersten Erfolg.


Phil Collins
Still Not Dead Yet Live
05.06.19 Stuttgart, Mercedes-Benz Arena
07.06.19 Berlin, Olympiastadion
14.06.19 Hannover, HDI Arena
15.06.19 Hannover, HDI Arena | Zusatzshow!
21.06.19 Köln, RheinEnergieStadion
22.06.19 Köln, RheinEnergieStadion | Zusatzshow!
24.06.19 München, Olympiastadion

Tickets gibt es ab dem 29.11.19 | 10 Uhr exklusiv im Internet unter www.eventim.de und ab dem 30.11.18 | 10 Uhr zusätzlich an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

Bundesweite Tickethotline: 01806 – 57 00 70 (0,20 €/Min., max. Mobilfunkpreis 0,60 €/Min.)
Weitere Infos unter www.philcollins.com sowie www.prknet.de

 

ALEXANDER KNAPPE – 2019 mit Sinfonieorchester Europa & Gästen auf großer „Musik an. Welt aus. Orchestertour“

Köln, 27.11.2018 – Ein Himmel voller Geigen und die Stimmung eines Rockkonzertes: Alexander Knappe, deutscher Pop Poet mit viel Herz und Stimme, trifft auf ein klassisches Sinfonieorchester. Im Rahmen seiner erfolgreichen Konzertreihe „Musik an. Welt aus.“ geht Alexander Knappe im Herbst 2019 nun erstmals auf große Orchestertournee und spielt dabei in insgesamt acht deutschen Städten. Tickets für die Konzerte sind ab Mittwoch, den 28.11. um 10:00 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de erhältlich. Der offizielle Vorverkauf beginnt am Freitag, den 30.11. um 10:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

Was als spontane Schnapsidee begann, startete mit der Bühnenpremiere 2013 eine grandiose Erfolgsgeschichte. Es ist das Ungewöhnliche und Unerwartete, das diese Konzerte so einzigartig und spektakulär macht. Zwei musikalische Welten im gemeinsamen Rausch und hochkarätige Gäste wie unter anderem Johannes Oerding, Wincent Weiss, Alexa Feser und Joel Brandenstein sorgten bisher zusammen mit Alexander Knappe für Gänsehautmomente. Kein Wunder, dass alle Konzerte ausnahmslos ausverkauft waren. Auf die Frage, welche Special Guests ihn bei der kommenden Orchestertour begleiten werden, antwortet Alexander Knappe geheimnisvoll: „Ich habe viele besondere Gäste eingeladen“. Man darf also schon jetzt gespannt sein, welche Überraschungen Alexander Knappe für seine „Musik an. Welt aus. Orchestertour 2019“ bereithält!
Termine

29.09.2019, Köln, Theater am Tanzbrunnen
30.09.2019, Frankfurt, Batschkapp
02.10.2019, Bremen, Pier 2
03.10.2019, Leipzig, Kupfersaal
04.10.2019, Cottbus, Stadthalle
05.10.2019, Lübeck, Musik- und Kongresshalle
06.10.2019, Berlin, Columbiahalle
07.10.2019, Hamburg, Laeiszhalle

 

Phil Collins kehrt 2019 auf seiner „Still Not Dead Yet Live“ Tour zurück nach Deutschland!

Köln, 26.11.2018 – Einer der erfolgreichsten und wichtigsten britischen Musiker seiner Generation kommt zurück auf die Bühnen Europas.

Auf Phil Collins‘ „Still Not Dead Yet Live“ Tour macht er halt in Stuttgart (05.06.19 | Mercedes-Benz Arena), Berlin (07.06.19 | Olympiastadion), Hannover (14.06.19 | HDI Arena), Köln (21.06.19 | RheinEnergie Stadion) und München (24.06.19 | Olympiastadion). Tickets für die Termine sind ab dem 28.11.18 | 10 Uhr exklusiv via www.eventim.de und ab dem 30.11.18 | 10 Uhr zusätzlich an allen autorisierten VVK-Stellen erhältlich.

Mit rund 100 Millionen verkauften Tonträgern, weltweiten Nummer 1 Alben und Songs, die zum Soundtrack des Lebens für Millionen von Menschen wurde, ist Phil Collins eine absolute Legende der Musikgeschichte. Seine Arbeit und Karriere inspirierte unzählige Musiker auf ihrem Weg nach oben.

Nach Collins‘ jahrelanger Pause vom Tournee- und Musikgeschäft war er eigentlich bereit, sich zur Ruhe zu setzen. „Ich dachte, ich würde mich unbemerkt  zurückziehen“, sagte Collins über seine Rückkehr, „Aber dank meiner Fans und Familie und dem Support einiger außergewöhnlicher Musiker, habe ich meine Leidenschaft für die Musik und das Auftreten wiederentdeckt. Es ist an der Zeit alles noch einmal zu machen und ich freue mich sehr darauf. Es fühlt sich einfach richtig an”.

Zuerst als Drummer und später als Frontman der Kultband Genesis wurde Phil Collins zu einem der erfolgreichsten Künstler seiner Generation, mit mehr UK Top 40 Singles als jeder andere Musiker in den 80iger Jahren. Sein Solo-Debut machte er bereits 1981 mit dem Album „Face Value“, das der Öffentlichkeit unter anderem den Superhit „In The Air Tonight“ schenkte. Damit nicht genug, Collins entpuppte sich als absolute Hit-Maschine! Weitere 3 UK Nummer 1 und 7 US Nummer 1 Hits wie unter anderem „Easy Lover“, „Against All Odds (Take A Look At Me Now)“ und „Another Day In Paradise“ folgten nach dem ersten Erfolg.

Seine live Shows sind legendär und wir können es kaum erwarten, Phil Collins in fünf Stadien in Deutschland mithilfe seiner zahlreichen Fans willkommen zu heißen.
Termine

05.06.2019, Stuttgart, Mercedes-Benz Arena
07.06.2019, Berlin, Olympiastadion
14.06.2019, Hannover, HDI Arena
21.06.2019, Köln, RheinEnergie Stadion
24.06.2019, München, Olympiastadion

 

Phil CollinsStill Not Dead Yet Live

Diese Meldung ist eine Sensation: Phil Collins kehrt im Sommer 2019 auf die Konzertbühnen der deutschen Stadien zurück. Im Rahmen der „Still Not Dead Yet Live“-Tour gastiert der Superstar, der in Hannover bis heute mit 240 000 Besuchern bei vier ausverkauften Konzerten im einstigen Niedersachsenstadion (3., 4., 6. und 7. September 1994) den Zuschauerrekord hält, am Freitag, 14. Juni, in der HDI Arena. Der Vorverkauf für das einzige Konzert in Norddeutschland beginnt am kommenden Mittwoch, 28. November (10 Uhr), mit einem exklusiven Presale über eventim.de. Ab Freitag, 30. November (10 Uhr), sind dann Tickets im allgemeinen Vorverkauf unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Phil Collins, einer der größten Popstars aller Zeiten. In Hannover feierte er sowohl als Solo-Künstler als auch mit den legendären Genesis gigantische Erfolge. Mit Genesis verkaufte er das Niedersachsenstadion dreimal aus: am 7. Juni 1987, am 13. Juli 1992 und zuletzt nach dem WM-Umbau zur AWD Arena am 23. Juni 2007.

Noch eindrucksvoller liest sich sein Siegeszug in der Landeshauptstadt als Solokünstler. 1990 füllte er das Niedersachsenstadion zweimal (17./18. Juli), ehe er 1994 an gleicher Stelle den Besucherrekord mit vier ausverkauften Shows aufstellte. Seinerzeit fasste das Stadion noch 60 000 Fans. Es folgten zwei weitere Konzerte am 31. Oktober/1. November 1997 in der Messehalle 2.

Phil Collins
Still Not Dead Yet Live

Freitag, 14. Juni 2019, HDI Arena Hannover, Beginn und Einlasszeit wird nachgereicht

Tickets von € 99 bis € 179,50 inkl. Gebühren
Tickets für den Golde Circle € 229,50 inkl. Gebühren

 

 

Ein Abend mit Hans Fallada

Montag, 18.2.19, 20 Uhr, Theater
Laboratorium, Kleine Straße 8, 26121 Oldenburg.
Hannelore Hoger ist eine der beliebtesten Schauspielerinnen
Deutschlands. Als Kommissarin Bella Block hat sie jahrzehntelang viele
Millionen Zuschauer begeistert. Aber sie hat auch ganz andere Seiten
und Gesichter, wie ihre 2017 veröffentlichten Erinnerungen "Ohne Liebe
trauern die Sterne" zeigen. Theatergeschichte schrieb sie unter anderem
in einer legendären Inszenierung von Peter Zadek als Lämmchen in
"Kleiner Mann - was nun?". Jetzt hat sie mit ihrem Lektor Uwe Naumann
einen Hans Fallada-Abend zusammengestellt. Mit Auszügen aus seinen
schönsten Romanen und eindrucksvollen Briefdokumenten entsteht ein
mitreißendes Bild vom Leben und Werken des Schriftstellers, von dem
Robert Musil sagte: "In Falladas Büchern ist Menschengeruch. Das Leben
zappelt in ihnen. Er entzückt durch seine Natürlichkeit." Auch aus dem
spät wiederentdeckten Widerstandsroman "Jeder stirbt für sich allen",
der in den letzten Jahren zu einer weltweiten Fallada-Renaissance
führte, wird gelesen.
Beim Harbour Front Literaturfestival im September in Hamburg, wurden
Hannelore Hoger und Uwe Naumann von 600 begeisterten Gästen für ihren
Auftritt gefeiert.
Der Kartenvorverkauf (20,-Euro) für diese besondere Veranstaltung läuft
ab sofort über unsere Buchhandlung Isensee

 

Motorjesus live im Cadillac

Am 7. Dezember 2018 um 20.30 Uhr wird es heiß im Cadillac, wenn Motorjesus aus Mönchengladbach ihren Motor anschmeißen!

Spätestens mit dem Chart-Einstieg ihres letzten Albums „Electric Revelation“ haben Motorjesus 2014 die Pole-Position in Sachen Heavy-Rock aus Deutschland erobert, auf etlichen Festivals (wie dem Summer Breeze oder dem Rock Hard Open Air) und Tourneen können die deutschen Vollgasrocker sogar immer wieder mühelos an der internationalen Konkurrenz vorbeiziehen. Doch im Rahmen einer turnusmäßigen Inspektion fiel auf, das der Motor nicht mehr so richtig rund läuft.

„Manchmal kommt dir halt das Leben dazwischen. Familien wachsen oder es verschieben sich ganz einfach die Prioritäten“, sinniert Frontmann Chris Birx. Doch selbst der Abgang früherer Wegbegleiter hält die Mönchengladbacher Benzinrocker nicht auf. Stattdessen begann  die neue Band-Besetzung mit der Arbeit an dem neuen Album „Race To Resurrection“. Das von Dan Swanö produzierte, fünfte Album von Motorjesus ging im Frühsommer 2018 ins Rennen, und begeistert Fans und Kritiker gleichermaßen.

Songs wie „Casket Days“ („Ein Death-Metal-Tribut, zumindest textlich“, grinst der Sänger) oder das regelrecht majestätisch rockende „King Collider“ sind zu einhundert Prozent Motorjesus, klingen aber noch runder und ausgewogener als bisher. „Ich sag es mal so: Die Karre ist immer noch die gleiche“, lacht Birx. „Aber wir haben halt ein wenig Fein-Tuning vorgenommen, damit das Ding auch die kommenden Rennen gewinnt“.

Der Kampf um die Heavy-Rock-Krone 2018 ist zwar noch in vollem Gange, aber ein Platz auf dem Siegertreppchen ist jetzt schon definitiv an Motorjesus vergeben. Und auf dieser Rennstrecke machen die Jungs beim Cadillac nach vier Jahren nun endlich auch wieder einen Boxenstop.

Bei ihrer Show werden Motorjesus von Riot Instinct aus Bremen und Ignition aus Saarbrücken unterstützt.

Riot Instinct zelebrieren Thrash Metal der alten Schule. Ihr prägnanter Stil ist gekoppelt mit klaren Einflüssen von Bands wie Exodus und Death Angel. Bei ihnen bleibt kein Nackenmuskel verschont.

Explosiv und mitreißend, das sind wohl die richtigen Worte um die Musik von Ignition zu beschreiben. Die fünf musikbegeisterten Jungs aus Saarbrücken sind mit ihrer eigenen Interpretation von Modern Metal schon längere Zeit unterwegs auf den Bühnen diverser Clubs.

Haltet euch den 7. Dezember ab 20:30 Uhr frei, wenn die Mönchengladbacher und ihr Support eine brachiale Heavy-Rock-Show abliefern!

 

 

SEVEN – Duettgäste für Tour 2019 bestätigt und Ankündigung der Zusatztermine in Bochum, Köln und Frankfurt

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt Soulsänger SEVEN drei zusätzliche Konzerte im Rahmen seiner Soulmate Tour 2019 bekannt. Neben einer weiteren Show in Frankfurt (28.05., Batschkapp) spielt SEVEN im Mai außerdem Zusatzkonzerte in Bochum (23.05., Christuskirche) und in Köln (24.05., E-Werk). Tickets für die Zusatztermine sind ab Freitag, den 23.11.2018 um 10 Uhr unter www.eventim.de sowie an allen autorisierten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Bei seiner kommenden Soulmate Tour 2019 lädt SEVEN zusammen mit seiner Band jeden Abend einen anderen Duettgast, (s)einen Soulmate, ein, um gemeinsam einen Song zu performen. Mit dabei sind nationale Musikergrößen wie unter anderem Wolfgang Niedecken, Laith Al-Deen, Thomas D und Gregor Meyle sowie internationale Acts wie Funkgitarrist Paulo Mendonca, der SEVEN zu Beginn der Tour in Wien begleitet. Neben geballter Frauenpower von Mietze Katz und Stefanie Heinzmann darf sich das Publikum auch auf gefühlvolle Töne von Soulsänger Flo Mega freuen.

Jedes Konzert steht ganz im Zeichen von musikalischer Intimität und herrlichen Anekdoten. Die Spontanität in der Musik steht dabei im Zentrum: Songs werden neu interpretiert und Instrumente getauscht - kurz, ein Leckerbissen für jeden Musikfan!
Termine

15.05.2019, Nürnberg, Löwensaal
16.05.2019, Wien (AT), WUK mit Duettgast Paulo Mendonca
17.05.2019, Halle (Saale), Händelhalle mit Duettgast Gregor Meyle
19.05.2019, Berlin, Universität der Künste mit Duettgast Mieze Katz (MIA.)
20.05.2019, Hamburg, Laeiszhalle
21.05.2019, Hannover, Theater am Aegi mit Duettgast Flo Mega
23.05.2019, Bochum, Christuskirche
24.05.2019, Köln, E-Werk mit Duettgast Wolfgang Niedecken
25.05.2019, Luxemburg (L), Rockhal mit Duettgast Stefanie Heinzmann
27.05.2019, Frankfurt, Batschkapp mit Duettgast Laith Al-Deen
28.05.2019, Frankfurt, Batschkapp
29.05.2019, Stuttgart, Theaterhaus mit Duettgast Thomas D

 

 

Buchhandlung Issensee

Interessante Lesungen und Veranstaltungen auch im kommenden Jahr.
Hier nun die ersten, festen Termine:
Montag, 29.4.19, 20 Uhr, Theater Laboratorium, Karl-Heinz Ott liest und
führt am Klavier durch den Abend. Thema:"Rausch und Stille. Beethovens
Sinfonien."
Die neuen Sinfonien Ludwig van Beethovens nehmen eine Sonderstellung in
der Musikgeschichte ein. Nie zuvor hat reine Instrumentalmusik einen
derart vielschichtigen, klanggewaltigen Kosmos erschaffen. Karl-Heinz
Ott, für sein Werk vielfach ausgezeichneter Autor, führt uns durch
diesen Kosmos und lässt uns Beethovens Meilensteine ganz neu hören.

Dienstag, 14.5.19, 20 Uhr, Theater Laboratorium, Meike Winnemuth liest
und erzählt:"Bin im Garten. Ein Jahr wachsen und wachsen lassen."
Mit Tempo und Witz erzählt Meike Winnemuth (Das große Los. Wie ich bei
Günther Jauch eine halbe Million Euro gewann) in ihrem Tagebuch vom
großen Wachsen und Werden. Und sie entführt uns an einen paradiesischen
Ort wahren Lebens, mit Radieschen und Schnecken, mit Rittersporn und
anderen blauen Wundern.

 

Das Warten hat ein Ende!Michael Bublé kommt mit „Liebe“ zurück

Große Arena-Tour im Herbst 2019
Konzerte in Hannover, Berlin, Hamburg, Köln, Oberhausen, Mannheim, Leipzig und München

Das Warten hat ein Ende! Michael Bublé kommt mit „Liebe“, so der Titel seines neuen Albums und einer sensationellen Live-Show zurück. In Deutschland präsentiert der kanadische Superstar seine Hits und die aktuellen Songs vom 29. Oktober bis 10. November in Hannover, Berlin, Hamburg, Köln, Oberhausen, Mannheim, Leipzig und München. Die Fans erwartet seine unnachahmliche und unwiderstehliche Mischung aus Swing, Pop und Soul. Ein Feuerwerk aus Licht- und Videoeffekten bildet die monumentale, optische Kulisse für den Ausnahme-Entertainer und sein Orchester.

Michael Bublé glaubte zu wissen, was Liebe bedeutet. Immerhin hat er mehr als 60 Millionen Tonträger weltweit zu diesem Thema verkauft. Das Schicksal wollte es jedoch, dass er noch viel dazu lernen musste, als sein Sohn Noah schwer erkrankte und die Familie dadurch auf eine emotionale Reise geschickt wurde, die alles in Frage stellte. Inzwischen ist der Optimismus zurückgekehrt und die Gewissheit, dass die Musik wieder eine zentrale Rolle im Leben von Michael Bublé einnehmen kann.

Das neue Studioalbum „love“ ist in dem, was man als „The Great American Songbook“ bezeichnet, verankert. Zeitlose Klassiker entstehen in überzeugenden, modernen Arrangements, so die ergreifende Interpretation von „My Funny Valentine“. Michael Bublé und Cécile McLorin Salvant verwandeln „La Vie En Rose“ in ein poetisches zweisprachiges Duett, während „Help Me Make It Through The Night“ in völlig gewandeltem Klangbild erscheint. Emotionales Herzstück ist „Forever Love“, ein Song über die Rolle als Vater, Verletzlichkeit und Stärke, die aus bedingungsloser Liebe erwachsen.

Seit „It´s Time“ (2005) hat jedes Album von Michael Bublé international und in Deutschland die Spitzen der Musikcharts erobert, je zweimal die Nummer 1 („Call Me Irresponsible“/ „Christmas“) und je zweimal die Nummer 2 („It´s Time“/„To Be Loved“). Prägende Singles wie „Feeling Good“, „Home/Song For You“, „Everything“, “Lost”, „Haven´t Met You Yet” oder „It’s A Beautiful Day“ begeisterten die Fans ebenso wie zeitlose Standards, sein besonderes Markenzeichen. Vier Grammys und zahlreiche internationale Auszeichnungen unterstreichen eine einzigartige Karriere.

Live ist der schlagfertige Crooner in seinem absoluten Element. Hier entfaltet sich der Charme des leidenschaftlichen Performers ebenso wie die Qualität seines authentischen Repertoires aus Standards und eigenen Kompositionen. Eine grandiose Stimme, frappierender Charme und absolute Disziplin vereinen sich bei ihm zu erstaunlichen Entertainer-Qualitäten.

Die Bühne ist Michael Bublés Terrain. Sein Aufstieg von kleinen Clubs zu den größten Konzert-Arenen ist Ausdruck von unglaublichem Talent und enormer Publikumswirkung. Sein Repertoire kennt keine Grenzen. Es ist handverlesen und schlägt gekonnt den Bogen vom Evergreen über Pop-Rock-Hymnen zu modernen Klassikern. Bublé wandelt scheinbar mühelos zwischen den Genres, Jazz, Swing und Pop, prägt jedoch alle Songs mit stilistischem Gespür und vokaler Ausdruckskraft.

An Evening with
Michael Bublé
Presented By Live Nation

Di.    29.10.2019    Hannover    TUI Arena
Mi.    30.10.2019     Berlin         Mercedes-Benz Arena
Do.    31.10.2019     Hamburg    Barclaycard Arena
Di.    05.11.2019    Köln         LANXESS arena
Mi.    06.11.2019    Oberhausen    König-Pilsener-Arena
Fr.    08.11.2019    Mannheim    SAP Arena
Sa.    09.11.2019    Leipzig        Arena
So.    10.11.2019    München    Olympiahalle
Fanclub Pre-Sale: Dienstag, 13. November 2018, 10:00 Uhr
MAGENTA MUSIK PRIO TICKETS: Mittwoch, 14. November 2018, 10:00 Uhr (48 Stunden)
     http://www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

 

 

BACKSTREET BOYS KÜNDIGEN GRÖSSTE ARENATOUR SEIT 18 JAHREN AN

IM MAI/JUNI IN HANNOVER, MANNHEIM, MÜNCHEN, WIEN, BERLIN, KÖLN UND ZÜRICH
NEUES ALBUM „DNA“ AM 25. JANUAR

Die Backstreet Boys kündigten jetzt mit der DNA World Tour ihre größte Arenatour seit 18 Jahren an. Innerhalb von drei Monaten treten sie in Europa und Nordamerika auf, darunter auch zwischen dem 21. Mai und 21. Juni in den Arenen von Hannover, Mannheim, München, Wien, Berlin, Köln und Zürich.

Das neue Album der Backstreet Boys, „DNA“, wird am 25. Januar veröffentlicht und kann ab sofort unter https://backstreet-boys-uk.myshopify.com vorbestellt werden. Es beinhaltet Kompositionen von Lauv (Charlie XCX), Andy Grammer, Stuart Crichton (DNC) und Mike Sabbath (J Balvin). Heute erschien zur großen Begeisterung ihrer Fans zudem ihre von Ryan Tedder und Shawn Mendes geschriebene Single „Chances“. Das offizielle Video kann unter http://smarturl.it/bsbxChances angesehen werden.

Die Analyse ihrer individuellen DNA-Profile offenbart, welches wichtige Element jedes Mitglied in der Gruppen-DNA repräsentiert. Das Video unter http://bkstboys.co/DNAWorldTour2019 zeigt, wie ihre individuellen Stränge aneinandergefügt die unaufhaltsamen und legendären Backstreet Boys kreieren.

„In den 26 Jahren seit unserer Gründung mit allen Höhen und Tiefen mussten wir lernen, dass es nicht um den Einzelnen geht, sondern um das Wohl der Band“, erklärt Howie D.

„Das ist es, was ich an dem Album liebe“, ergänzt Kevin Richardson. „Wir haben alle unsere Einflüsse und Stile zu einer einheitlichen Arbeit verbunden. Diese Songs repräsentieren, wer wir als Individuen und wer wir als Band sind. Es ist unsere DNA. Wir sind wirklich stolz darauf.“

„Die Reise geht für uns weiter und es gibt noch so viel zu tun“, meint Brian Littrell. „Wir leben bereits das nächste Kapitel, das noch gar nicht erzählt wurde. Das ist spannend.“

Nach 14 rekordverdächtigen Monaten in Las Vegas, beenden die Backstreet Boys ihr dortiges Gastspiel „Backstreet Boys: Larger Than Life“ am 27. April 2019. „Vegas war toll, die nächsten Shows werden zur Party“, freut sich Brian. „Danach ist es an der Zeit, unsere Fans überall auf der Welt zu besuchen.“


Live Nation Presents
BACKSTREET BOYS
DNA WORLD TOUR

Di.    21.05.19    Hannover     TUI Arena
Sa.    25.05.19    Mannheim    SAP Arena
Mo.    27.05.19    München    Olympiahalle
Di.    28.05.19    Wien        Stadthalle *
Mi.    29.05.19    Berlin        Mercedes-Benz Arena
Do.    20.06.19    Köln        LANXESS arena
Fr.    21.06.19    Zürich        Hallenstadion **
  

     MAGENTA MUSIK PRIO TICKETS: Mi., 14.11.2018, 10:00 Uhr (48h)
nur für Deutschland
www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

     Raiffeisen PRE-SALE: Mi., 14.11.2018, 10:00 Uhr (48h)
     **nur für die Schweiz
www.raiffeisen.ch/memberplus

     inOne Moments Priority-Ticketing: Mi., 14.11.2018, 10:00 Uhr (48h)
**nur für die Schweiz
www.swisscom.ch/moments

     Allgemeiner Vorverkaufsstart: Fr., 16.11.2018, 10:00 Uhr
www.livenation.de
www.ticketmaster.de
www.eventim.de
*www.ticketmaster.at
*www.oeticket.com
**www.ticketmaster.ch
**www.ticketcorner.ch

 

Sarah Connor Tour 2019

Sie wird es noch einmal tun. Sarah Connor veröffentlicht ein
weiteres deutsches Album und geht im Herbst 2019 wieder auf
große Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Vier Jahre lang war Sarah Connor mit ihrer Band auf Tournee, um die
Songs ihres ersten deutschsprachigen Albums „Muttersprache“ live zu
spielen. Diese Konzerte, vor insgesamt über 600.000 Zuschauern bei
zwei Arena- und drei Sommer-Open-Air-Tourneen, sind bei der
Künstlerin als „sehr emotional, elektrisierend und berührend“ in
Erinnerung geblieben. Sie bestätigten zudem ein untrennbares Band
zwischen der erfolgreichsten Pop-Sängerin Deutschlands und ihrem
Publikum.
Nach über 1,2 Millionen verkauften Exemplaren ihres Albums
„Muttersprache“ kündigt Sarah Connor jetzt endlich ein neues Album an:
„Noch hat das Kind keinen Namen, aber der wird schon noch zu mir
kommen“, verrät Sarah Connor. „Seit ziemlich genau einem Jahr arbeite
ich wieder viel im Studio und schreibe neue Songs. Auf Deutsch. Und die
wollen bald hinaus in die Welt und mit mir auf Reisen gehen“, so die
Sängerin.
Ihre nächste Tournee mit den neuen deutschen Songs wird Sarah Connor
wieder durch die größten Arenen des Landes führen. Ein Ereignis, auf
das sich Sarah schon jetzt freut und das ihren Adrenalinspiegel steigen
lässt: „Unmittelbar vor Konzertbeginn, bekomme ich nur schwer Luft
und denke, ich muss sterben vor Lampenfieber. Doch wenn der Vorhang
fällt, die Musik einsetzt, ich die Hände und Gesichter sehe und die Rufe
der Fans höre, dann weiß ich: Das wird ein geiler Abend.“
Tickets für die 14 Konzerte der „Sarah Connor – Tour 2019“ gibt es
ab 14.11., 10 Uhr unter eventim.de und ab 16.11.2018 auch an allen
bekannten Vorverkaufsstellen.

Sarah Connor
Tour 2019
Termine
25.10.2019 Erfurt Messe
26.10.2019 Berlin Mercedes-Benz Arena
27.10.2019 Bremen ÖVB-Arena
29.10.2019 Hamburg Barclaycard Arena
30.10.2019 Hannover TUI Arena,  20 Uhr (Einlass 18 Uhr), Tickets von € 49,80 bis € 73,80 inkl. Gebühren
31.10.2019 Oberhausen König-Pilsener-ARENA
02.11.2019 Köln LANXESS arena
03.11.2019 Stuttgart Porsche Arena
05.11.2019 Mannheim SAP ARENA
06.11.2019 CH-Zürich Hallenstadion Zürich
08.11.2019 Leipzig Arena - Leipzig
09.11.2019 München Olympiahalle München
10.11.2019 Frankfurt am Main Festhalle Frankfurt
12.11.2019 AT-Wien Wiener Stadthalle - Halle D
Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
sowie im Internet unter www.eventim.de und www.semmel.de.
Weitere Infos und Inhalte in unserem Online-Magazin
unter www.entertainmag.de.

 

a-ha play hunting high and low live! Nur vier Konzerte im November 2019 in Deutschland

a-ha haben sich selbst immer gerne vor Herausforderungen gestellt. 2018 bewiesen sie während ihrer MTV Unplugged Tour, dass ihre Songs auch in einem ganz anderen Rahmen perfekt funktionieren und neue Ebenen erreichen können. Nun haben Magne Furuholmen, Morten Harket und Pål Waaktaar-Savoy angekündigt, dass sie mit ihrer Herbsttour im Oktober und November 2019 einmal mehr Neues wagen möchten: Ein Konzert im legendären „An evening with…“ Format, bestehend aus zwei sehr unterschiedlichen Teilen mit einer Pause. Im ersten Teil des Konzertes werden a-ha neue und alte, bekannte und weniger bekannte Songs und Hits spielen. Nach der Pause werden sie dann die zehn Songs ihres kompletten 1985er Debüt-Albums Hunting High And Low in der Reihenfolge des Originalalbums spielen!

Bislang spielten a-ha nur zwei Mal das komplette Hunting High And Low Album: Im Oktober 2010 im Osloer Konserthus und in der Londoner Royal Albert Hall, nicht nur für die Fans zwei ganz besondere Konzerte. Endlich haben auch Fans von Frankreich bis Polen und Deutschland bis Schottland die einzigartige Gelegenheit a-ha mit ihrem Debütalbum zu erleben, neu interpretiert - aber doch immer treu dem einmaligen Spirit des Originals. Denn alles zusammen sind die zehn Songs von Hunting High And Low weit mehr als nur ein Debütalbum. “Take On Me”, “Train Of Thought”, “Hunting High And Low”, “The Blue Sky”, “Living A Boy’s Adventure Tale”, “The Sun Always Shines On T.V.”, “And You Tell Me”, “Love Is Reason”, “Dream Myself Alive” und “Here I Stand And Face The Rain” sind zehn Songs, die ganz das Herz und die Seele von a-ha einfingen. Und die Herzen und Seelen ihrer Fans weltweit! Tickets für die Konzerte ab Mittwoch, 07.11., 10:00 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de, der reguläre Vorverkauf beginnt am Freitag, 09.11., 10:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

„Hunting High And Low live zu spielen, war ein tolles Erlebnis auch für uns,” erinnert sich Pål an die Konzerte 2010 und erklärt, wie er selbst, Magne und Morten sich jetzt fühlen. „Es gibt keinen Song auf dem Album, auf den wir uns nicht freuen, ihn live zu spielen. Wir haben damals von jedem Song verschiedene Versionen gehabt, bevor wir die Songs schließlich aufgenommen haben. Alle Versionen hatten tolle Bruchstücke und coole Ideen und wir freuen uns schon jetzt darauf, diese in die neue Show mit einzubauen.” „Als wir Hunting High And Low aufnahmen, hat das viel für uns vorherbestimmt und es war eine aufregende Zeit für unsere Karriere und unsere Zusammenarbeit,” betont auch Magne. „Diese Stücke nun wieder neu zu bearbeiten – mehr als 30 Jahre später – ist auf jeden Fall mehr eine Inspiration als eine Pflichtübung. Ich muss meine alten Synths aber wohl ein bisschen abstauben...” grinst er.

„Mit der Songauswahl und dem vorgegebenen Set mit der festen Reihenfolge des Originalalbums wird diese Show etwas völlig neues werden, anders als alles, was wir bisher gemacht haben,” ergänzt Pål, und sagt, dass a-ha mit dieser Tour auch „die Stimmung und die Gedanken in die Zeit zurückbringen wollen, als Hunting High And Low entstand. Für uns war das eine Zeit, in der wir alle in demselben kleinen Apartment in London hausten und 24 Stunden 7 Tage die Woche an den Songs gearbeitet haben. Bis zu dem Moment, als das Album endlich erschien, war es eine lange, zeitweise auch harte Reise. Wir haben alle drei unser Herzblut in das Album fließen lassen, denn es hätte unsere einzige Chance bleiben können.”

Die Tour wird ziemlich genau auf den Tag das 35-jährige Jubiläum der Veröffentlichung der Originalversion von “Take On Me” feiern – sie erschien am 19. Oktober 1984 in England und verkaufte zunächst nur 300 Stück! Die re-recorded Version erschien dann im April 1985 erneut und mit etwas mehr Erfolg, steigerte sich mit seiner Veröffentlichung im Mai in Amerika, wo es von dem legendären Video begleitet wurde, schließlich zu einem riesen Hit. Im September desselben Jahres wurde der Song dann auch in England nochmals neu veröffentlicht und brachte nun auch dort den lang ersehnten Erfolg. Das Hunting High And Low Album erschien dann im Juni 1985 in Amerika und im Oktober 1985 in England.

Bis dahin war es ein langer Weg – zwei Jahre zuvor hatten die drei Mitglieder von a-ha noch in einem Sommerhaus von Pål’s Familie in Nærsnes, in der Nähe von Oslo, Demos auf einem four-track reel-to-reel Kassettenrekorder aufgenommen! Pål erzählt, dass a-ha‘s Weg zu Hunting High And Low in der Tat voller Irrungen und Wendungen war, außer dem eigenen Glauben an sich selbst gab es nie die sichere Aussicht auf Erfolg. Wenn das Label ihnen nicht erlaubt hätte, eine neue Version von “Take On Me” aufzunehmen und diese dann auch zu veröffentlichen, wäre es damals vermutlich für a-ha vorbei gewesen – nichts war in trockenen Tüchern.

Selbst als “Take On Me” zum großen Hit avancierte, hätte keiner geahnt, dass diese Band sich einmal zu einer der am stärksten etablierten und geliebten Bands der Welt entwickeln würde. Aber a-ha ließ nicht locker, dachte immer neu und letztendlich verhalf ihnen auch ihr Selbstvertrauen dazu, dass es nicht bei der einmaligen Chance blieb. Und als alles endlich soweit war und sie alles hatten, was sie für ihr Debütalbum brauchten, wussten sie, dass dies zehn perfekte Songperlen waren, die genau einfingen, was a-ha ausmacht – und dies auch bis zum heutigen Tage immer noch tun. Zehn Songs, die sehnsuchtsvolle Melodien und Drama vereinen, die eine Direktheit mit einer Intimität verbinden, wie es wohl nur wenige Bands können.

Wenn a-ha Hunting High And Low 2019 live spielen werden, so wird dies mehr sein, als nur zehn beliebte Songs zu spielen. Es wird auch darum gehen, was sie damals nach London führte: die Erkenntnis, niemals still zu stehen. “Take On Me” und Hunting High And Low sind immer noch so lebendig wie zu dem Moment, als sie aufgenommen und veröffentlicht wurden. Bei den Konzerten im Oktober und November 2019 kann jeder erleben, wie sehr und warum.
Termine

12.11.2019, Mannheim, SAP-Arena
13.11.2019, Leipzig, Arena
15.11.2019, Oberhausen, König Pilsener Arena
16.11.2019, Bremen, ÖVB-Arena

 

LENA – Es geht wieder los!

Alle Infos zur neuen Single ab 16.11. und Tour 2019 mit Nachhol- und Zusatzterminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz!
Es geht wieder los! Auf ihrem Youtube-Channel helloleni kündigte Lena  in einer privaten Videobotschaft an ihre Fans an, dass es ab sofort wieder regelmäßig Videos und Infos geben wird: „Ihr könnt euch nicht vorstellen wie aufgeregt ich bin, wie sehr ich mich freue!“

Tickets für die Konzerte sind ab sofort unter www.eventim.de sowie an allen autorisierten Vorverkaufsstellen erhältlich. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Zu ihrem neuen Album verrät Lena zunächst nur so viel: „Es gibt natürlich neue Musik am 16.11. und im Zuge dessen geht jetzt die ganze Rutsche wieder los. Wir haben so viel zu tun, wir haben so viel im Gepäck. Wir machen gerade hinter den Kulissen mega mega viel. Ich bin wieder am Start und ich höre auf, mich im Studio zu verkriechen!“ Wie die Single heißt, die am 16. November erscheint, ist noch geheim…. Anders als die neuen Tourtermine: Am 12.06.2019 geht es los!
Termine

12.06.2019, Leipzig, Haus Auensee
13.06.2019, Nürnberg, Löwensaal
14.06.2019, Karlsruhe, Tollhaus
16.06.2019, Bremen, Modernes
17.06.2019, Köln, Carlswerk Victoria
18.06.2019, Bielefeld, Stadthalle
20.06.2019, Hannover, Capitol Zusatztermin!]
21.06.2019, Stuttgart, Im Wizemann Zusatztermin!]
22.06.2019, Zürich (CH), Plaza
24.06.2019, München, Tonhalle
25.06.2019, Ravensburg, Oberschwabenklub
27.06.2019, Dresden, Alter Schlachthof
28.06.2019, Wien (AT), WUK
30.06.2019, Berlin, Kesselhaus

 

 

Rammstein: Europa Stadion Tour zum neuen Album startet im Mai 2019!

Am 17. September verkünden Rammstein auf ihren Websites: „Fast fertig! Aufnahmen von
Orchester und Chor in Minsk für das siebte Studioalbum.“ Dazu veröffentlicht die Band zwei
Fotos der Session und ein Zitat aus ihrem Song „Adios“, das auch die Arbeitsanweisung für
Rammstein sein könnte: „Geigen brennen mit Gekreisch, Harfen schneiden sich ins Fleisch.“
Seit fast 10 Jahren warten Rammstein-Fans nun schon sehnsüchtig auf den Nachfolger des
Albums „Liebe ist für alle da“. Kein Wunder, dass die Ankündigung neuer Musik wie ein
Lauffeuer durch die internationalen Medien ging. Nun legen Rammstein noch einmal nach:
Parallel zum Erscheinen ihres bisher unbetitelten neuen Albums (Frühjahr 2019), spielen
Rammstein ab Mai 2019 die erste Stadiontournee ihrer Geschichte. Wer die dramatischen,
perfekt inszenierten Liveshows der Band kennt, mag zwar gedacht haben es ginge nicht
mehr größer, aber bei Rammstein kann man sicher sein, dass die Band auch für diese, nun
noch gewaltigeren Bühnen, Außergewöhnliches geplant hat!


EUROPE STADIUM TOUR 2019 - Deutschland
27.05.2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
28.05.2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
08.06.2019 München, Olympiastadion
12.06.2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
13.06.2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
16.06.2019 Rostock, Ostseestadion
22.06.2019 Berlin, Olympiastadion
02.07.2019 Hannover, HDI Arena
13.07.2019 Frankfurt/Main, Commerzbank-Arena


www.mct-agentur.com, www.facebook.com/mctagenturgmbh
Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag, 08.11.2018, 10:00 Uhr exklusiv über
eventim.com/rammstein.


Mitglieder des Rammstein-Fanclubs „LIFAD“ haben die Möglichkeit bereits ab Montag,
05.11.2018, 10:00 Uhr bis Mittwoch, 07.11.2018, 10:00 Uhr Karten zu erwerben. Der
Abschluss einer LIFAD-Mitgliedschaft ist auch innerhalb dieses Zeitraums noch möglich um
so Tickets im Fanclub-Vorverkauf erwerben zu können.
Da es sich hierbei um ein limitiertes LIFAD-Kartenkontingent handelt, besteht keine
Garantie, dass jedes LIFAD-Mitglied Tickets im Fanclub-Vorverkauf erhält.
Um möglichst vielen Fans die Gelegenheit zu geben, Tickets zu fairen Preisen zu erwerben,
bitten wir Folgendes zu beachten:
Der offizielle Vorverkauf findet ausschließlich bei eventim.com/rammstein, und für
München zusätzlich über muenchenticket.de, statt. Bei allen anderen, nicht legitimierten
Ticketanbietern, die Rammstein-Tickets zum Kauf anbieten, handelt es sich um NICHT
AUTORISIERTE Händler. Rammstein-Tickets, die von nicht autorisierten Händlern erworben
werden, berechtigen nicht zum Eintritt.
Wir empfehlen allen Ticket-Interessenten, sich bereits im Vorfeld bei
eventim.com/rammstein ein Kundenkonto anzulegen, um später, bei Beginn des
Vorverkaufes, den Bestellprozess schneller abschließen zu können.
Alle Tickets für Rammstein werden ausschließlich „personalisiert“ verkauft. „Personalisiert“
bedeutet, dass jedes Ticket an die Person gebunden ist, die namentlich auf dem Ticket
erwähnt ist. Sie ist Inhaber des Besuchsrechts und nur sie erhält Zutritt zur Veranstaltung.
Jede Weitergabe der Rammstein-Tickets ist untersagt.
Pro Kunde können maximal sechs (6) Tickets pro Show erworben werden.
Jede Weitergabe der Tickets ist verboten. Im Falle von Krankheit oder Verhinderung können
die über Eventim erworbenen Karten u.a. im fanSALE auf www.fansale.de und die über
Muenchenticket erworbenen Karten u.a. über deine-fairen-tickets.muenchen.net nach
Maßgabe der jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB der MCT Agentur
GmbH) zurückgegeben werden.

© Olaf Heine

 

 

MELANCHOLIC PARADISE TOUR 2019

Im April 2019 feiern Tokio Hotel ihr 15-jähriges Bestehen auf der Bühne mit einem brandneuen Showkonzept, das den Fans auf der ganzen Welt Tribut zollt. Das Set wird die faszinierende Karriere der Band widerspiegeln - vor allem für langjährige Fans wird es einige große Überraschungen geben, dazu noch alle neuen Songs des 2019 kommenden Albums!

Die Band entwickelt sich ständig in ihrer Kunst weiter und wächst. Das einzigartige Erbe der Band, die 2019 ihr sechstes Studioalbum veröffentlichen wird, besteht aus internationalen Hits und einer sehr persönlichen Reise durch zwei musikalische Jahrzehnte. Zusammen mit ihren Fans wird die Band tief in alle ihre Songs eintauchen, vom Debüt 2005 bis zum brandneuen, für 2019 angekündigten Album 2019. Sänger Bill fügt hinzu: "Ein magisches Erlebnis im letzten Sommer hat uns zum Showkonzept inspiriert - wir werden eine ganz besondere Tokio Hotel-Setlist für unsere Fans erstellen".

Bill, Tom, Gustav und Georg haben ihre Grundprinzipien des sehr persönlichen Songwritings und der Offenheit für neue Klangerlebnisse nie aufgegeben und sind nie den einfachen Weg  gegangen. Stattdessen gehen sie Risiken ein, um eine beispiellose Karriere zu verfolgen. Nicht nur in der Musik, sondern auch auf visueller Ebene wagen Tokio Hotel, Grenzen zu überschreiten und eine Ausnahme zu sein. Das Quartett wurde international bekannt für außergewöhnliche Live-Produktionen und visuelle Meisterwerke, die Leinwand für ihre faszinierenden Klanglandschaften schaffen. Besonders Bill ist die kreative Kraft hinter den auffälligen Kostümen, atemberaubenden Bühnenbildern und abgedrehten Lichtshows, immer überraschend und immer mutig.

Aus ihrer kleinen Heimatstadt heraus machten sich Bill, Tom, Gustav und Georg auf, ein internationales Phänomen namens Tokio Hotel zu werden. Entgegen allen  Erwartungen und trotz ihres unorthodoxen Karrierewegs wurden sie mit mehr als 110 internationalen und nationalen Preisen ausgezeichnet - darunter dem US MTV VMA Moonman, fünf European Music Awards, vier MTV Latin Music Awards und dem MTV Japan Music Award. Mehr als 10 Millionen Platten wurden weltweit verkauft, mit Platin-Erfolgen in 68 Ländern - und eine halbe Million Menschen trafen sich sogar am Eiffelturm, um die exzentrische und überwältigende Live-Show von Tokio Hotel zu sehen. 

"Ich schaue selten zurück, aber wenn ich das tue, bin ich voller Freude und Nostalgie. Wenn ich nach vorne schaue, fühle ich mich melancholisch wie damals, als ich mit 13 Jahren in meinem Zimmer saß und von den großen Bühnen dieser Welt träumte. In dieser neuen Show werden wir all diese Emotionen umsetzen. Es wird eine verrückter Trip."

Tickets sind ab Dienstag, dem 06.11.2018, 10 Uhr im exklusiven Presale über myticket.de und ab Donnerstag, dem 08.11.2018, 10 Uhr bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Online-Bestellungen sind  über www.handwerker-promotion.de oder auch telefonisch unter der Rufnummer 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) möglich. Weitere Informationen zur Band auf www.tokiohotel.com.

TOKIO HOTEL
MELANCHOLIC PARADISE TOUR 2019
26/04/19    Manchester    England
28/04/19    London        England
30/04/19    Köln        Deutschland
01/01/19    Brüssel        Belgien
03/05/19    Barcelona    Spanien
04/05/19    Madrid        Spanien
06/05/19    Toulouse    Frankreich
07/05/19    Mailand    Italien
09/05/19    Rom        Italien
10/05/19    Bologna    Italien
12/05/19    Paris        Frankreich
13/05/19    Lyon        Frankreich
15/05/19    Amsterdam    Niederlande
16/05/19    Eindhoven    Niederlande
17/05/19    Oberhausen    Deutschland
19/05/19    München    Deutschland
20/05/19    Zürich        Schweiz
22/05/19    Stuttgart    Deutschland
25/05/19    Berlin        Deutschland
26/05/19    Frankfurt      Deutschland
28/05/19    Hamburg    Deutschland
29/05/19    Hannover    Deutschland
31/05/19    Leipzig        Deutschland
01/06/19    Wien        Österreich
02/06/19    Budapest    Ungarn
04/06/19    Prag        Tschechische            Republik
05/06/19    Warschau    Polen
07/06/19    Kopenhagen             Dänemark
08/06/19     Oslo        Norwegen
10/06/19    Stockholm      Schweden
13/06/19     St. Petersburg    Russland
15/06/19    Minsk        Weißrussland
17/06/19    Kiew        Ukraine
20/06/19    Moskau    Russland   

Wichtige Info: Wir haben unsere Sicherheits-Standards erweitert. Somit wird es verstärkte Sicherheitskontrollen geben. Um zeitliche Verzögerungen beim Einlass zum Konzert zu vermeiden, möchten wir die Besucher bitten, die Anreise früher einzuplanen und auf die Mitnahme von großen Taschen zu verzichten. Rucksäcke und große Taschen dürfen nicht mit in die Halle genommen werden.

 

 

SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS KÜNDIGEN EUROPATOUR AN

IM FEBRUAR/MÄRZ 2019 IN OFFENBACH, HAMBURG UND BERLIN
AM 19. JUNI ZUSATZSHOW IN HANNOVER
TOUR ZUM NEUEN ALBUM ‚LIVING THE DREAM‘

SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS (L-R): TODD KERNS (Bass & Vocals), MYLES KENNEDY (Vocals), SLASH (Gitarre), BRENT FITZ (Drums) and FRANK SIDORIS (Gitarre & Vocals)

Slash Ft. Myles Kennedy & The Conspirators kündigten kürzlich ihre Europatour für das Frühjahr 2019 an, in deren Rahmen sie zwischen dem 7. Februar und 4. März in Offenbach, Hamburg und Berlin auftreten. Jetzt bestätigten sie ein weiteres Konzert am 19. Juni in Hannover. Begleitet wurde die Ankündigung von der Veröffentlichung von Slashs viertem Soloalbum Living The Dream, das Ende September erschien.
Bei Living The Dream handelt es sich um Slashs viertes Soloalbum und seine dritte gemeinsame Arbeit mit Myles Kennedy (Vokals), Brent Fitz (Drums), Todd Kerns (Bass & Vocals) und Frank Sidoris (Gitarre & Vocals). Ihre vorangegangenen Alben World On Fire und Apocalyptic Love enterten die Top 10 in gleich zwölf internationalen Charts und bescherten Slash weltweit einige der besten Kritiken seiner Karriere.
Slash, der legendäre amerikanische Rockgitarrist, Songwriter und Filmproduzent, hat mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft, wurde mit einem Grammy ausgezeichnet, erhielt sieben Grammy-Nominierungen und ist Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame. 2010 führte er mit seinem ersten Soloalbum, das Gastauftritte von Ozzy Osbourne, Fergie und Myles Kennedy enthält, die internationalen Charts an. Kurz darauf formierte er seine aktuelle Band Slash Ft. Myles Kennedy & The Conspirators, mit denen er seit mehr als vier Jahren gemeinsam auf Tour geht und Musik macht. Slash, der 2013 seinen ersten Film „Nothing Left To Fear“ koproduzierte, arbeitet derzeit an einem neuen Filmprojekt. Seit 2016 ist Slash zudem mit seinen Kollegen von Guns N‘ Roses, Axl Rose und Duff McKagan, auf großer „Not In This Lifetime“-Tour unterwegs, die zur viertumsatzstärksten Tournee aller Zeiten avancierte.

SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS
Living The Dream Tour 2019

Do.    07.02.2019    Offenbach    Stadthalle
So.    03.03.2019    Hamburg    Sporthalle
Mo.    04.03.2019    Berlin        Verti Music Hall
Mi.    19.06.2019    Hannover    Swiss Life Hall - Zusatzshow

 

 

NDR 2 Plaza Festival 2019: Rea Garvey kommt nach Hannover

Termin: Freitag, 24. Mai, Expo-Plaza, Hannover
Der zweite Top-Act für das NDR 2 Plaza Festival 2019 steht fest: Rea Garvey kommt am Freitag, 24. Mai, auf die Expo-Plaza nach Hannover. Mit Lenny Kravitz hatte NDR 2 bereits zuvor den Headliner des Festivaltages bekannt gegeben.

Schon vor seiner Solo-Karriere gehörte Rea Garveys Stimme zu den populärsten Deutschlands: Als Sänger von Reamonn hatte er Hits wie „Supergirl“, „Alright“ und „Tonight“. Im März erschien mit „Neon“ bereits sein viertes Solo-Album. „Neon“ enterte, wie auch die drei Vorgängeralben, umgehend die Top Ten der deutschen Charts und stieg bis auf Platz zwei. Auch seine aktuellen Singles „Hometown“, „Kiss Me“, „Beautiful Life“ und „Is It Love?“ wurden zu Radio- und Online-Hits. Im kommenden Jahr geht der gebürtige Ire auf Sommertour und steht im Line-Up ausgewählter Festivals – so auch beim NDR 2 Plaza Festival 2019. 

Tickets für das NDR 2 Plaza Festival 2019 gibt es ab 36,50 Euro* bei Hannover Concerts (0511/12 12 33 33, hannover-concerts.de), www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Ticket berechtigt zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel am Veranstaltungstag im GVH-Bereich (Großraum-Verkehr Hannover). Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt. Veranstalter ist die Hannover Concerts GmbH & Co. KG Betriebsgesellschaft.

*Je nach Art der Ticketbestellung  (VVK-Stelle, Telefon, Internet) können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Der NDR hat hierauf keinen Einfluss.

Weitere Informationen im Internet unter www.NDR.de/ndr2 oder www.hannover-concerts.de.

 

 

YOU WANTED THE BEST – YOU GOT THE BEST The Hottest Band In The World – KISS

Unlängst gaben die maskierten Rocker bekannt, dass ihre nächste Tournee die letzte sein wird. Umso mehr erfüllt es uns mit Stolz, dass KISS im Rahmen ihrer End Of The Road World Tour am Mittwoch, 5. Juni 2019, auf der Expo Plaza in Hannover zu Gast sein werden. Eine Pressemitteilung mit allen Infos zum Vorverkauf und zwei Fotos finden Sie im Anhang. Für eine Ankündigung des Rock ´n Roll Spektakels bedanke ich mich im Voraus.


KISS
End Of The Road World Tour 2019
The Final Tour Ever
Mittwoch, 5. Juni 2019, Expo Plaza Hannover, Beginn 19.30 Uhr
Tickets von € 90,75 bis € 131 inkl. Gebühren

 

 

End Of The Road World Tour 2019

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto

Die Ikonen des Rock auf Abschiedstournee
Sechs Open Air–Shows in Deutschland im Sommer 2019 in
Leipzig, München, Essen, Berlin, Hannover und Iffezheim
Tickets ab Donnerstag, 1. November 2018, im Online-Presale erhältlich
Frankfurt, 29. Oktober 2018 – Nach einer legendären und geschichtsträchtigen 45-jährigen Karriere, die eine Ära von Rock‘n‘Roll-Ikonen einläutete, kündigte KISS an, dass die Band ihre allerletzte Tournee mit dem passenden Namen END OF THE ROAD 2019 antreten wird. Die erste Ankündigung, die vor einem Monat in der amerikanischen TV-Sendung America‘s Got Talent auf NBC erfolgte, löste einen Internetsturm durch erwartungsvolle Fans aus, die sich erhofften, in ihrer Stadt ein finales KISS-Konzert besuchen zu können. Die Band veröffentlichte heute die ersten Termine und Städte in Nordamerika und gleichzeitig auch ihre internationalen Auftritte. In Deutschland spielen KISS am 27. Mai 2019 in Leipzig im Messepark Neue Messe, am 31. Mai 2019 in München auf dem Königsplatz, am 2. Juni 2019 in Essen im Stadion Essen, am 4. Juni 2019 in Berlin in der Waldbühne, am 5. Juni 2019 in Hannover auf der Expo-Plaza und am 6. Juli 2019 in Iffezheim auf der Rennbahn.

Der Vorverkauf für den KISS-Army-Fanclub sowie KISS Meet & Greet Experience beginnt am Dienstag, dem 30. Oktober um 11.30 Uhr. Weitere Informationen gibt es auf www.kissonline.com.

Ab Donnerstag, dem 1. November 2018 – 10:00 Uhr, bieten die Ticketanbieter MyTicket und CTS Eventim Presales an. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, dem 2. November 2018, 10.00 Uhr. Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Bereits

KISS ist für seine typisch legendären, atemberaubenden Auftritte bekannt und beweist seit Jahrzehnten, warum die Band zweifelsohne die kultigste Live-Show des Rock‘n‘Roll liefert. Das Mitglied der Rock & Roll Hall of Fame mit weltweit über 100 Millionen verkauften Alben verkündete, dass diese Tour den Millionen von KISS-Army-Fans gewidmet sei.

„Alles, was wir in den vergangenen vier Jahrzehnten aufgebaut und erreicht haben, wäre ohne die Millionen von Menschen weltweit nicht möglich gewesen, die in all diesen Jahren Clubs, Arenen und Stadien füllten. Die Tour wird ein ultimatives Fest für diejenigen werden, die uns schon einmal live erlebt haben und eine letzte Chance für die, die es bisher noch nicht geschafft haben. KISS-Army, wir sagen Lebwohl auf unserer finalen Tour mit unserer bisher größten Show und gehen auf die gleiche Art, auf die wir gekommen sind... unverfroren und unaufhaltsam“, merkte KISS an.

Weitere Informationen unter: www.kissonline.com

KISS 
     End Of The Road - World Tour 2019
Mo    27.05.19    Leipzig / Messepark Neue Messe
Fr    31.05.19    München / Königsplatz
So    02.06.19    Essen    / Stadion Essen
Di    04.06.19    Berlin     / Waldbühne
Mi    05.06.19    Hannover / Expo-Plaza
Do    06.07.19    Iffezheim / Rennbahn

 

 

ALIN COEN & STÜBAphilharmonie - Zusatzshow am 30.12. in Erfurt bestätigt!

Ein wundervolles Konzerterlebnis mit mehr als 50 Musikern auf der Bühne
Was gibt es Besseres, als das Geliebte und Vertraute neu zu entdecken? Alin Coen gehört zu den bekanntesten deutschen Singer-Songwriterinnen. Bislang stand sie meist mit ihrer Band oder solo auf der Bühne. Nun arbeitet Alin Coen erstmals mit einem großen Orchester zusammen – und aus ihrer klugen Popmusik werden Arrangements von sinfonischer Tiefe.

Auf Grund der enormen Nachfrage, wurde nun ein Zusatzkonzert am 30.12. in Erfurt bestätigt. Tickets für dieses und alle anderen Konzerte sind bei www.eventim.de erhältlich.

 

 

Nach ihrer ausverkauften Tour 2017 kehren die legendärenBeach Boys mit allen großen Hits für 9 Konzertezurück nach Deutschland!

- NOW & THEN -
ONE NIGHT ALL THE HITS TOUR 2019
18. Juni 2019, Hannover, Swiss Life Hall
29. Juni 2019, Frankfurt, Jahrhunderthalle
30. Juni 2019, Abenberg, Burg Abenberg
02. Juli 2019, Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE
16. Juli 2019, Berlin, Verti Music Hall
17. Juli 2019, Dresden, Junge Garde
19. Juli 2019, Halle, Freilichtbühne auf der Peißnitzinsel
20. Juli 2019, München, Circus Krone
21. Juli 2019, Stuttgart, Liederhalle
Im Sommer 2017 spielten THE BEACH BOYS ihre letzte Tour in Deutschland. 7 Städte, 7
Konzerte, 7 Mal ausverkauft und 7 legendäre Abende mit Standing Ovations! Zwei Jahre Später
wollen es die Strandjungs um Mike Love und Bruce Johnston noch einmal wissen: Sie kehren
mit ihrer „Now and Then“ - ONE NIGHT ALL THE HITS TOUR 2019 zurück nach Deutschland und
spielen 9 Konzerte in einigen der schönsten Venues des Landes. Fans dürfen sich schon heute
auf einen kalifornischen Sommer mit Strandgefühlen, großartigen LED-Projektionen mit
Erinnerungen aus 58 Jahren THE BEACH BOYS und ihre größten Hits, wie „Good Vibrations“, „I
get around“, „Surfin’ U.S.A,“ , „Fun, Fun, Fun“, „California Girls“ oder „Kokomo“ freuen!

Viele Popmusik-Acts können über ihre unzähligen Hits zusammengefasst werden oder über ihre
Millionen verkauften Alben, doch damit würde der Einfluss der legendären BEACH BOYS
untergraben werden. Wohl brachte diese Band eine Flut an Welt-Hits heraus und verkaufte über
zehn Millionen Alben. Viel wesentlicher ist jedoch, dass sie die musikalische Landschaft zutiefst
veränderten sowie der Welt die wohl beliebtesten Sommer-Soundtracks schenkten.
Diese einzigartige Geschichte findet nun eine Fortsetzung, wie sie dem bemerkenswerten und
andauernden Vermächtnis einer Band aus der Rock & Roll Hall of Fame gebührt.
Aus einfachen Verhältnissen im kalifornischen Hawthorne stammend, sind THE BEACH BOYS
eine internationale Sensation geworden. Ihre Klassiker reisen immer noch um die ganze Welt und
erzeugen überall "Good Vibrations". THE BEACH BOYS haben bis heute Fun, Fun, Fun und ein
Ende ist nicht in Sicht.
THE BEACH BOYS, das sind Mike Love und Bruce Johnston, die zusammen mit Jeffrey Foskett,
Tim Bonhomme, John Cowsill, Keith Hubacher, Christian Love und Scott Totten das Erbe der
legendären amerikanischen Band fortsetzen. Der Grammy-Gewinner Bruce Johnston kam 1965
zu The Beach Boys und ersetzte Glenn Campbell, der Brian Wilson bei Gesang und Bass
vertreten hatte, als er sich von der Tournee zurückzog. Johnstons Gesangsarbeit mit legendären
Künstlern wie Elton John und Pink Floyd etablierte ihn unter den Elite-Künstlern des Rock. 2019
begeistern sie ihre deutschen Fans mit einem außergewöhnlichen Programm voller großer Hits
live in neun deutschen Städten!
Karten sind 27. Oktober 2018 10 Uhr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter
der Tickethotline 0341 – 98 000 98 oder im Internet unter www.mawi-concert.de. Bereits ab 25.
Oktober um 10 Uhr sind die Tickets in einem exklusiven PreSale via eventim.de erhältlich!

 

SLIPKNOTMITTE JUNI LIVE IN LEIPZIG UND HANNOVER

Kaum eine Band schafft es, gleichzeitig so provokativ und erfolgreich zu sein wie Slipknot. Seit über zwanzig Jahren bahnen sie sich ihren Weg durch die Musikwelt - laut, kompromisslos und schräg. Hämmernde Drums, krachende Gitarrenriffs und jede Menge Chaos bilden den genialen Soundtrack einer Dystopie, die Millionen von Fans weltweit begeistert. Ihre explosive Mischung aus Metal und Hardcore ist wegweisend, das Auftreten extrem. Ihre Gesichter verstecken sie hinter furchteinflößenden Masken, die Texte sind düster und gesellschaftskritisch. Corey Taylors Stimme klingt wie die eines wütenden Propheten – bereit, für seine Überzeugungen durchs Feuer zu gehen.

Gegründet 1995 in Des Moines, Iowa, sorgen Slipknot immer wieder für kontroverse Diskussionen. Sie seien ein schlechter Einfluss für eine verlorene Generation. Die Band selbst und ihre Anhänger empfinden das ganz anders. Ist der Kern ihrer Kunst doch die Befreiung von allem Negativen, indem man sich ihm stellt. Die Musik ist Ventil, sie gibt ihren Fans die Kraft und die Möglichkeit, alles rauszulassen. Zehn Grammy-Nominierungen, 13 Platin- und 44 Goldschallplatten weltweit sprechen eine deutliche Sprache über den Stellenwert der Band.

Wer Slipknot schon einmal live erlebt hat, weiß, warum sie so erfolgreich sind. Mit ihrer grenzenlosen Energie, ihrem brachialen Sound und der beeindruckenden Ästhetik lassen sie keine Fragen offen. Im Juni 2019 kommen die Metal-Superstars endlich wieder nach Deutschland, um in Leipzig und Hannover ihren Legendenstatus zu untermauern und die Decken der Arenen zum Tropfen zu bringen. Zuvor werden sie sowohl Rock am Ring als auch Rock im Park einen Besuch abstatten.

Slipknot
Presented by Live Nation
Mo.    17.06.2019    Leipzig    Arena
Di.    18.06.2019    Hannover    TUI Arena  
MAGENTA EINS PRIO TICKETS: Mi., 24.10.2018, 09:00 Uhr (48h)
http://www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

 

 

Xavier Naidoo mit dem Besten aus 25 JahrenHin und Weg Tour 2019

Im November/Dezember Live mit Band in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Konzerte in Wien, Zürich, Stuttgart, Nürnberg, München, Leipzig, Berlin, Hamburg, Hannover, Oberhausen, Köln, Mannheim, Frankfurt und Erfurt

Das Beste aus 25 Jahren vereint Xavier Naidoo in seiner neuen Konzertserie Ende 2019. Gemeinsam mit seiner hochkarätig besetzten Live-Band präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere. Die „Hin und Weg Tour“, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, macht vom 25. November bis 14. Dezember in Wien, Zürich, Stuttgart, Nürnberg, München, Leipzig, Berlin, Hamburg, Hannover, Oberhausen, Köln, Mannheim, Frankfurt und Erfurt Station.

Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 47-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 12 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von „20.000 Meilen“, „Führ mich ans Licht“, „Sie sieht mich nicht“, „Wo willst Du hin“ und „Abschied nehmen“ über „Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)“ (mit RZA) und „Dieser Weg“ bis zu „Was wir alleine nicht schaffen“, „Bei meiner Seele“ und „Nimm mich mit“.

Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims oder Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn „Hin und Weg“ zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format „Sing meinen Song“.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert.

Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und HipHop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.

Bereits mit seinem Debut „Nicht von dieser Welt“ begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte - eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. Erst kürzlich erlebte dieser initiale Erfolg mit „Nicht von dieser Welt 2“ und der von 200.000 Fans gefeierten „Unplugged“-Tour eine viel beachtete Fortsetzung.

Die diversen Hit-Kapitel in der Folge von „Nicht von dieser Welt“ hießen „Live“, „Zwischenspiel/Alles für den Herrn“, „Alles Gute vor uns“, „Telegramm für X“, das gemeinsame „Wettsingen in Schwetzingen“, „Alles kann besser werden“ und „Danke fürs Zuhören“. Auch „Bei meiner Seele“, „Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne“, „Nicht von dieser Welt 2“ sowie „Für Dich.“ katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.

Live Nation Presents

Hin und Weg Tour
XAVIER NAIDOO

Das Beste aus 25 Jahren

Mo.    25.11.2019    Wien        Stadthalle D
Mi.    27.11.2019    Zürich        Hallenstadion
Do.    28.11.2019    Stuttgart    Schleyerhalle
Sa.    30.11.2019    Nürnberg    Arena Nürnberger Versicherung
So.    01.12.2019    München    Olympiahalle
Di.    03.12.2019    Leipzig        Arena
Mi.    04.12.2019    Berlin        Mercedes-Benz Arena
Fr.    06.12.2019    Hamburg    Barclaycard Arena
Sa.    07.12.2019    Hannover    TUI Arena
Mo.    09.12.2019    Oberhausen    König-Pilsener-Arena
Di.    10.12.2019    Köln         Lanxess Arena
Mi.    11.12.2019    Mannheim    SAP Arena
Fr.    13.12.2019    Frankfurt    Festhalle
Sa.    14.12.2019    Erfurt        Messe   

MagentaEINS Prio Tickets: Mittwoch, 24. Oktober 10:00 Uhr (48 Stunden)
http://www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Freitag, 26. Oktober 2018 10:00 Uhr
http://www.livenation.de/artist/xavier-naidoo-ticketsxavier-naidoo-tickets

Xavier Naidoo meldet sich Ende 2019 mit der „Hin und Weg“-Tour auf den Konzertbühnen der großen Arenen zurück. Dabei präsentiert er mit seiner hochkarätig besetzten Band am Samstag, 7. Dezember 2019, in der TUI Arena Hannover das Beste aus 25 Jahren.

 

 

Meisterwerke relaxter RockmusikVirtuoser Mark Knopfler auf Tour!

Mr. Dire Straits von Mai bis Juli 2019 live
The Sultan of Swing in Köln, Berlin, Hannover, Hamburg, Wien, Oberhausen, Stuttgart, Leipzig, Mannheim und München
Neues Album „Down The Road Wherever“

 

Mark Knopfler in Hannover: Mr. Dire Straits und seine Band werden am Donnerstag, 16. Mai 2019, in der TUI Arena zu Gast sein. Presales und Vorverkaufsstart Freitag, 26. Oktober, ab 10 Uhr unter 0511 – 12123333 oder www.hannover-concerts.de

Der virtuose Mark Knopfler geht mit seinen Meisterwerken relaxter Rockmusik auf große Tour. Seine Konzertreise, die ihn auch nach Deutschland und Österreich führt, präsentiert Songs seines neuen Albums „Down The Road Wherever“, eine Auswahl aus seinen Soloalben und selbstverständlich auch die markanten Hits der 20-jährigen Dire Straits-Ära. Vom 13. Mai bis 7. Juli sind Köln, Berlin, Hannover, Hamburg, Wien, Oberhausen, Stuttgart, Leipzig, Mannheim und München die Stationen.

Mark Knopfler hat der populären Musik mit vielen seiner Songs immer wieder wichtige Impulse geliefert. Als genialer Gitarrist, Sänger und Songschreiber von Dire Straits, die sicher zu den größten Rockbands aller Zeiten gehören, erlangte er Weltruhm. Seine zehn Soloalben knüpfen an die von ihm begründete Songtradition an und verbinden beide Schaffensperioden zu begeisternden Live-Erlebnissen. Mit rund 120 Millionen Alben zählt er zu einem illustren Kreis von Interpreten, die überragender Erfolg und bleibende Bedeutung auszeichnet. Auf den mehrfachen Grammy-Gewinner trifft die Bezeichnung Superstar wirklich zu, obwohl er sich nie als solcher geriert. Seine Musik bezeichnete ein Kritiker treffend als „Gegenentwurf zum hektischen Popzirkus, der selbst zum Welterfolg avancierte“.

Mark Knopfler, der kreative Dreh- und Angelpunkt der Dire Straits, wird von vielen Experten als Schlüsselinterpret der Rockgeschichte eingestuft. Er prägte einen einzigartigen Gitarrenstil und den für ihn typischen Sprechgesang, der dennoch eindrucksvolle melodische Züge trägt. Er gilt als ironischer Geschichtenerzähler, der ein Schicksal in drei bis vier Strophen auf den Punkt bringen kann. Sein Œuvre spiegelt Vielseitigkeit und Schaffenskraft des in Glasgow geborenen Musikers, der in Englisch promovierte, Vorlesungen hielt und seine akademische Karriere schließlich gegen die Gitarre eintauschte.

Die Alben „Dire Straits“, „Communiqué“, „Making Movies“, „Love over Gold“, „Brothers in Arms“ und „On every Street“ sind Meilensteine der Rockmusik. Songs wie „Sultans of Swing“, „Money for Nothing“, „Brothers in Arms“, “Romeo and Juliet”  oder “Walk of Life” wurden zu Hymnen ihrer Generation. Mark Knopfler schrieb zahlreiche Filmsoundtracks wie „Princess Bride“, „Letzte Ausfahrt Brooklyn“, „Local Hero“, „Metroland“, „Wag the Dog“ und „A Shot at Glory“. Die Soloalben „Golden Heart“, „Sailing to Philadelphia“ mit der Supersingle „What it is“, „The Ragpicker’s Dream“, „Shangri-La“, „Kill to get Crimson“, „All the Road Running“ und „Get Lucky“ lieferten neue Akzente, bauen jedoch gleichzeitig auf die besten Tugenden und Rezepte der Erfolgsgeschichte von Dire Straits auf. Erwähnenswert sind Kooperationen mit Eric Clapton, Randy Newmann, Bob Dylan, Van Morrison und Emmylou Harris.

Jetzt packt Mr. Dire Straits erneut die Gitarren für seine Solotour, begleitet von zehn absoluten Ausnahme-Musikern, darunter natürlich Keyboarder Guy Fletcher, sein engster Gefährte aus Dire Straits-Tagen. Weiterhin befinden sich in seiner Entourage seine musikalischen Kollaborateure der letzten zwei Jahrzehnte: Richard Bennett (Gitarre), Jim Cox (Piano), Mike McGoldrick (Pfeife und Flöte), John McCusker (Geige und Zither), Nigel Hitchcok (Saxophon), Tom Walsh (Trompete), Glenn Worf (Bass), Danny Cummings (Trommeln) und Ian Thomas (Schlagzeug).


Seine bekanntesten Songs wie „Sultans of Swing“, „Romeo and Juliet“, „Brothers in Arms“ oder „What it is“ hat Mark Knopfler sicher im Gepäck. Und wer ihn kennt, weiß, dass es ihm immer gelingt, seine spezielle Magie über die Rampe zu bringen.

Live Nation Presents
An Evening with Mark Knopfler and Band

Mo.    13.05.19    Köln            LANXESS Arena
Mi.    15.05.19    Berlin            Mercedes-Benz Arena
Do.    16.05.19    Hannover        TUI Arena
Di.    25.06.19    Hamburg        Barclaycard Arena
Fr.    28.06.19    Wien            Stadthalle D
Mo.    01.07.19    Oberhausen        König-Pilsener-Arena
Di.    02.07.19    Stuttgart        Schleyerhalle
Fr.    05.07.19    Leipzig         Arena
Sa.    06.07.19    Mannheim        SAP Arena
So.    07.07.19    München        Olympiahalle

Fanclub Pre-Sale: Dienstag, 23. Oktober 2018, 10:00 Uhr (59 Stunden)

MagentaEINS Prio Tickets: Mittwoch, 24. Oktober 2018, 10:00 Uhr (48 Stunden)
http://www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

 

Album Pre-Order Pre-Sale: Donnerstag, 25. Oktober 2018, 10:00 Uhr (24 Stunden)

 

 Allgemeiner Vorverkaufsstart: Freitag, 26. Oktober 2018, 10:00 Uhr
http://www.livenation.de/artist/mark-knopfler-ticketsmark-knopfler-tickets

 

 

Beautiful Trauma World Tour 2019

Im Rahmen ihrer „Beautiful Trauma World Tour“ werden P!NK und ihre Band am Freitag, 12. Juli 2019, im Stadion zu Gast sein. Der Vorverkauf startet am morgigen Mittwoch, 17. Oktober, um 10 Uhr mit einem exklusiven Online Presale über www.eventim.de. Ab dem Samstag, 20. Oktober, 10 Uhr, sind Tickets im allgemeinen Vorverkauf unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Eine Pressemitteilung und zwei Fotos hängen an. Für eine Ankündigung bedanke ich mich im Voraus.
P!NK
Beautiful Trauma World Tour 2019
Freitag, 12. Juli 2019, HDI Arena Hannover, Beginn 19 Uhr (Einlass 17 Uhr)
Tickets von € 70,30 bis € 149,80 inkl. Gebühren

 

 

P!NK BEAUTIFUL TRAUMA WORLD TOUR 2019 - Die erste Deutschland Tour seit fünf Jahren!

Köln, 16.10.2018 – Heute hat die internationale Popikone P!NK angekündigt, dass sie im Rahmen ihrer Beautiful Trauma World Tour 2019 für sieben Stadionshows im Juli nach Deutschland kommen wird! Berühmt für ihre immens kraftvolle und einzigartige Stimme und ihre hochexplosiven Liveshows können sich die Fans schon jetzt auf sensationelle Erlebnisse hierzulande freuen. Die Deutschlandtermine beginnen am 05. Juli in Köln (RheinEnergie Stadion) und führen Pink nach Hamburg (08.07., Volksparkstadion), Stuttgart (10.07., Mercedes-Benz Arena), Hannover (12.07. HDI Arena), Berlin (14.07. Olympiastadion), Frankfurt (22.07. Commerzbank Arena) sowie zum Abschluss nach München (26.07. Olympiastadion).

Tickets sind ab Mittwoch, 17.10., 10:00 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de erhältlich, der offizielle Vorverkauf beginnt am Samstag, 20.10., 10:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

Auf ihrer Beautiful Trauma World Tour, die im März 2018 in Phoenix (USA) startete, begeisterte P!NK bereits Fans in Nordamerika, Australien und Neuseeland. Ein Reporter des Variety Magazine fasst zusammen: "Ich kann ohne jede Übertreibung sagen, dass in all den Jahrzehnten, in denen ich bereits zu Konzerten gehe und darüber berichte, P!NK physisch die 'holy f---ing s---' Künstlerin ist, die ich je als Popact gesehen habe”. Abgesehen von ihrem Kurzbesuch mit einer Doppelshow in der Berliner Waldbühne 2017, werden die kommenden Shows die ersten Deutschlandkonzerte von P!NK seit  2013 sein und in vielen der Stadien wird sie sogar zum ersten Mal auftreten.

Seit ihrem Debüt im Jahr 2000 hat P!NK sieben Studio Alben und ein Greatest Hits Album veröffentlicht, sowie weltweit über 57 Million Albumequivalente, über 75 Million Singles und über 2,4 Million DVDs verkauft, sowie 15 Singles in den Top 10 der Billboard Hot 100 Charts (vier davon auf #1) platziert. Darüber hinaus ist sie stolze Besitzerin von drei Grammy Awards (19 Nominierungen), einen Daytime Emmy Award, drei Billboard Music Awards, sieben MTV Video Music Awards (inclusive des 2017 Michael Jackson Vanguard Award), zwei MTV Europe Awards und zwei People’s Choice Awards. Sie wurde 2013 zur Billboard’s Woman of the Year ernannt und hat weltweit Stadien und Arenen ausverkauft.

Ihr siebtes Studioalbum Beautiful Trauma hat bereits Platinstatus erreicht, debütierte auf #1 in den Billboard’s 200 Charts und konnte die meisten Verkäufe ihrer Karriere innerhalb der ersten Woche verzeichnen. In zehn weiteren Ländern stieg das Album gleichfalls auf #1 in die Charts ein, ebenso wie bei den Billboard’s Top Album Sales Chart und Digital Album Charts. Die erste Single “What About Us” erreichte ebenfalls Platin, erhielt eine Grammy Nominierung als Best Pop Solo Performance und erreichte die #1 der Adult Pop Songs Chart, womit sie bereits zum neunten Mal die Spitze anführte und somit nun die meisten Nummer 1 Hits des Formates als weibliche Künstlerin verzeichnen kann (zweite unter allen Künstlern).

P!nk wird auf dieser Tour von den Special Guests Vance Joy, KidCutUp und Bang Bang Romeo (letztere nicht in Frankfurt und München) begleitet. Der australische Singersongwriter Vance Joy wurde mit seinem Megahit Riptide bekannt und verzeichnet bereits insgesamt über eine Milliarde Streams auf Spotify. Der internationale DJ Kid Cut Up hat bislang alle Konzerte von P!nk im Rahmen ihrer Beautiful Trauma World Tour eröffnet. Mit seinen einzigartigen Remixes und Edits ist er bereits in den Airplays in den USA vertreten und begeistert ebenfalls Künstler wie The Chainsmokers, Diplo und DJ Khaled. Dritte im Bunde sind die als Geheimtipp geltende, Frontfraugeführte britische Alt-Rock-Band Bang Bang Romeo, die auch als “Fleetwood Mac mit Ecken und Kanten” bezeichnet werden.

P!NK ist eine enthusiastische Unterstützerin verschiedener karitativer Organisationen, dazu gehören: Make a Wish Foundation, Autism Speaks, Human Rights Campaign sowie No Kid Hungry.  Zudem ist sie als Botschafterin im Team der UNICEF. Erst kürzlich war sie zudem Titelfrau des People Magazine’s The Beautiful Issue.
Termine

05.07.2019, Köln, RheinEnergie Stadion
08.07.2019, Hamburg, Volksparkstadion
10.07.2019, Stuttgart, Mercedes-Benz Arena
12.07.2019, Hannover, HDI Arena
14.07.2019, Berlin, Olympiastadion
22.07.2019, Frankfurt, Commerzbank Arena
26.07.2019, München, Olympiastadion

 

 

Joachim Król zu Gast im Oldenburgischen Staatstheater

Nach dem umwerfenden Erfolg im Januar dieses Jahres präsentieren Joachim Król & l’Orchestre du Soleil am 27. Januar 2019 im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters noch einmal ‚Der erste Mensch. Die unglaubliche Geschichte einer Kindheit‘ nach Albert Camus. Der Vorverkauf beginnt am 16. Oktober.

In einem sensationellen erzählerischen Parforceritt entführt Joachim Król sein Publikum in dieser emotionalen Theaterproduktion als Ich-Erzähler in eine Welt voller Armut, Lebensfreude und "natürlicher Schönheit." Die Musik des "Orchestre du Soleil" liefert den Soundtrack zu diesem hochaktuellen Stück über das "Abenteuer Bildung", an dessen Ende ein Mann, der als Kind in einer Familie von Analphabeten aufwächst, mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wird.
Es ist die Kindheits-Geschichte des Literaturnobelpreisträgers Albert Camus. In dessen autobiographischen Roman ‚Der erste Mensch‘ begibt sich der Protagonist auf die Suche nach seinem Vater, der im Ersten Weltkrieg gefallen ist und den er nie kennengelernt hat. Damit beginnt für den Erzähler eine Reise zurück in seine Kindheit. Er beschreibt - so humorvoll wie berührend und in einer Sprache von poetischer Schönheit - die freie Schwerelosigkeit am Strand, in der Sonne, im Meer. Er erinnert sich an die Rebhuhn-Jagd in der Wüste, zu der er mit seinem Onkel oft am frühen Morgen aufbricht - und vor allem: an das Abenteuer Schule, das ihm eine völlig neue Welt eröffnet.

Die Westfälische Zeitung schrieb über das Bühnenprogramm: „Es beschleicht einen als Zuhörer das Gefühl, dass dieses Leben in Armut und Einfachheit vielleicht tatsächlich reicher war, als das moderne Leben im gleichmäßigem Plätschern der Smartphones, von dem heute so manche Kindheit bestimmt wird. Es war ein ganzer Ozean an Gefühlen, der hier über das Publikum hereinbricht – zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken. Ein wirklich bewegender Abend.“

Der Regisseur und Produzent Martin Mühleis hat mit Bühnenbearbeitungen von literarischen Werken in den vergangenen Jahren große Erfolge gefeiert. Seine beiden Erich-Kästner-Bearbeitungen – ‚Als ich kleiner Junge war‘ und ‚Prost Onkel Erich!‘ - zählen mit mittlerweile fast 500 Vorstellungen zu den erfolgreichsten literarischen Bühnenproduktionen in Deutschland. In seinen Bühnenarbeiten hat Mühleis eine eigene Form entwickelt, eine "Architektur aus Sprache, Musik, Lichtdesign und Schauspiel" wie der Berliner Tagesspiegel es nannte. Es gelingt ihm, Literatur für die Bühne zu adaptieren, ohne sie in Struktur, Rhythmus und Sprache zu verändern. Aus den literarischen Vorlagen entstehen auf diese Weise eigene Bühnenwerke, die das Publikum zum Mitgestalter machen. Mühleis' reduzierte, kargen Erzählformen bewirken, dass ein wesentlicher Teil der Geschichte in der Phantasie des Betrachters entsteht.

Joachim Król - Rezitation
Maria Reiter - Akkordeon
Samir Mansour - Oud
Omar Plasencia - Percussion
Ekkehard Rössle - Bass-Klarinette, Saxofon
Christoph Dangelmaier - Bass, Bass-Ukulele
Lucia Faust – Kostüme und Bühnenbild
Birte Horst - Lichtdesign
Christoph Dangelmaier – Komposition
Martin Mühleis – Textbearbeitung, Produktion, Inszenierung
Karten gibt es an der Theaterkasse, unter TEL 0441.2225-111 und www.staatstheater.de.

 

 

MIKE & THE MECHANICS kündigen ihre „Looking Back over my Shoulder Tour 2019“ mit sieben Shows in Deutschland an!

 Mike & The Mechanics, die weltweit über 10 Millionen Alben verkauft haben, kommen in April 2019 in die schönsten Konzerthäuser wieder live nach Deutschland! Dabei stehen Dresden Kulturpalast (11.04.), Berlin Admiralspalast (12.04.), Düsseldorf Tonhalle (13.04.), Stuttgart Liederhalle Hegelsaal (15.04.), München Muffathalle (17.04.), Halle (Saale) Händelhalle (18.04.) sowie Hamburg, Laeiszhalle (22.04.) auf dem Tourneeplan. Tickets für diese Konzerte gibt es ab heute, 10.10. im exklusiven Pre-Sale unter www.eventim.de, offizieller Vorverkaufsbeginn ist Freitag, 12.10., 10:00 Uhr an allen autorisierten VVK-Stellen.

Mike & The Mechanics sind Genesis Gründungsmitglied Mike Rutherford (Gitarre), Sänger Andrew Roachford (lead & backing vocals), einer der produktivsten R&B Sänger Englands und der in Kanada geborene Sänger Tim Howar (lead & backing vocals), Gründer der Band Van Tramp, die u.a. Rod Stewart und Paolo Nutini zu ihren Bewunderern zählen darf. Tim und Andrew teilen sich in der Band die Lead-Vocals, was dem bereits etablierten Sound eine neuartige, gefühlvolle Dimension verpasst, deren treibender Kraft man sich nicht entziehen kann.

Auf ihrer Tournee haben Mike & The Mechanics u.a. ihre größten Hits wie „The Living Years“, „Silent Running“, „All I Need Is A Miracle“, „Word Of Mouth“, „Another Cup of Coffee“ und natürlich den unvergesslichen Radiohit „Over My Shoulder“ sowie jede Menge Soul und neue Stücke ihres letzten Albums „Let Me Fly“ im Gepäck. Und das kommt an, wie man den Berichten der einschlägigen Tageszeitungen entnehmen kann.
Termine

11.04.2019, Dresden, Kulturpalast
12.04.2019, Berlin, Admiralspalast
13.04.2019, Düsseldorf, Tonhalle
15.04.2019, Stuttgart, Liederhalle / Hegel-Saal
17.04.2019, München, Muffathalle
18.04.2019, Halle (Saale), Händelhalle
22.04.2019, Hamburg, Laeiszhalle

 

 

Shakin’ Stevens endlich wieder Live!

Konzerte in Offenbach, Hannover, Hamburg, Berlin, Essen, Stuttgart und München
35 Charterfolge des erfolgreichsten Performers seines Jahrzehnts

Rock-Ikone Shakin’ Stevens tritt nach langer Abwesenheit endlich wieder in Deutschland auf. Der walisische Sänger zählt zu den populärsten Interpreten der 80er, wo er nicht weniger als vier-Nr. 1 Hits und sensationelle 35 Charterfolge feierte. Der mit multiplem Platinum ausgezeichnete Performer präsentiert natürlich seine größten Erfolge wie „Oh Julie“, „Marie, Marie“, „This Ole House“, „You Drive Me Crazy“, „Green Door“ und „It´s Raining“. Vom 10. bis 18. Februar kommt „Shaky“ nach Offenbach, Hannover, Hamburg, Berlin, Essen, Stuttgart und München.

„Ich habe die „Juwelen“ meines Repertoires wiederentdeckt, die Hits ebenso wie Songs, die ich seit langem nicht mehr live gespielt habe“, erklärt Shakin’ Stevens und fügt hinzu: „Ich kann es kaum erwarten, wieder auf Tour zu gehen und eine gute Zeit mit meinen Fans in Deutschland zu haben.“

Shakin’ Stevens war der erfolgreichste britische Star seines Jahrzehnts, als er Anfang der 80er Jahre mit der Rockabilly-angehauchten Single „Marie, Marie“ und der gleichnamigen LP die Bestsellerlisten eroberte. Dies wiederholte er auch mit den folgenden Alben „This Ole House“ und „Green Door“. „Shaky“ gelang eine moderne Reinkarnation des Sounds der Fifties und Sixties, in denen der Rock ’n’ Roll seinen Siegeszug begann.

Bereits Ende der siebziger hatte Shakin’ Stevens in der Titelrolle des Elvis-Musicals im Londoner Westend Abend für Abend Begeisterungsstürme entfacht. Sein Hüftschwung wurde ebenso zum Markenzeichen wie seine Stimme.

Live Nation Presents
Shakin’ Stevens
Greatest Hits – And More!

        So.    10.02.2019        Offenbach        Capitol
        Mo.    11.02.2019        Hannover        Theater am Aegi
        Di.    12.02.2019        Hamburg        Laeiszhalle
        Do.    14.02.2019        Berlin            Universität der Künste
        Fr.    15.02.2019        Essen            Colosseum
        So.    17.02.2019        Stuttgart        Beethovensaal
        Mo.    18.02.2019        München        Tonhalle

 

 

Der großartige Singer/Songwriter George Ezra

Dienstag, 7. Mai 2019, TUI Arena Hannover, 20 Uhr (Einlass 18 Uhr)

Der Vorverkauf beginnt am kommenden Montag, 8. Oktober, 10 Uhr, mit einem Presale über eventim.de. Ab dem Mittwoch, 10. Oktober, sind Tickets im allgemeinen Verkauf unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an den VVK-Stellen erhältlich.
Tickets € 46,49 bis € 56,39 inkl. Gebühren

 

 

Nico Santos, Streets Of Gold

Nico Santos  Streets Of Gold, Veranstaltungen  Konzerte Bremen, Oldenburg mit MiO und miofoto

Donnerstag, 25. April 2019, Capitol Hannover, 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)
Tickets € 38,80 inkl. Gebühren

Streets Of Gold
NICO SANTOS
Live 2019

Sein Überhit „Rooftop“ stürmte die Charts in Deutschland, Österreich und der
Schweiz und wurde in allen 3 Ländern dafür mit einem Platin Award ausgezeichnet.
Auch sein zweiter Song „Safe“ eroberte in Windeseile alle Playlisten und rangierte
unglaubliche 4 Wochen auf Platz 1 der Deutschen Airplaycharts. Jetzt kommt
endlich das Debütalbum von Nico Santos. Am 12. Oktober wird „Streets Of Gold“
veröffentlicht. Die gleichnamige Tour startet im April 2019!
Mit dem Album „Streets Of Gold“ zeigt sich Nico Santos facettenreich und doch
stringent. Brilliant und kraftvoll produziert, stilistisch zwischen R’n’B, Rock und Soul
changierend, war es vor allem seine zubeißende Stimme, die zu den Millionen sprach:
Hier ist einer, der singt wie eine Raubkatze. In seinen Songs nähert sich Nico Santos
Themen wie Liebe, Eifersucht, Identität, Credibility, Stolz, das Gesetz der Straße, die
Geschichten der Nacht. Er selbst sieht das Album wie ein „in Musik gefasstes Tagebuch“.
Ab April wird der 25-jährige Ausnahmekünstler, der einer der erfolgreichsten Songwriter
Deutschlands ist und nun endlich mit seiner eigenen Karriere durchstartet, in neun
Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz live zu erleben sein. Wer ihn diesen
Sommer schon auf dem ein oder anderen Festival gesehen hat, weiß, wieviel Power &
Leidenschaft Nico Santos bei seinen Live-Auftritten an den Tag legt.


Streets of Gold
NICO SANTOS
Live 2019
Termine
23.04.2019 Hamburg Grünspan
24.04.2019 Berlin Astra Kulturhaus
25.04.2019 Hannover Capitol
27.04.2019 Köln E-Werk
28.04.2019 Frankfurt Gibson
30.04.2019 Stuttgart Im Wizemann – Club
01.05.2019 München Muffathalle
02.05.2019 Wien Arena Wien – Große Halle
03.05.2019 Zürich X-TRA
Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de
sowie unter www.semmel.de.
Weitere Infos und Inhalte in unserem Online-Magazin www.entertainmag.de.

 

 

Bernhoft & The Fashion Bruises |

Bernhoft & The Fashion Bruises , Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto

2019 mit neuem Album „Humanoid“ für drei weitere Termine in Deutschland!
 Mit seinem neuen Album „Humanoid“ kommt der GRAMMY® Award nominierte, norwegische Sänger Bernhoft und seine Band The Fashion Bruises Anfang des Jahres für drei weitere Konzerte nach Deutschland! Leipzig (20.01.19 | Werk 2), Aschaffenburg (21.01.19 | Colos-Saal) und München (03.02.19 | Ampere) können sich auf die funky Konzerte des Stimmwunders freuen. Tickets für die Termine sind ab sofort via www.eventim.de und  an allen autorisierten VVK-Stellen erhältlich.

 

 

Zur Feier des 25 Jahre Jubiläums „Yes, I am“ kündigt Melissa Etheridge EuropaTour an.

Tourstart 18. Februar, 2019
„Das Warten hat ein Ende. Lang ist es her, dass ich in Europa war. Ich bin fasziniert, diese Tour jetzt über den großen Teich zu bringen und Euch alle zu treffen.“
Melissa Etheridge
Die „ Yes, I am“ Europa Tour wird am 18 Februar im englischen Manchester starten und Melissa durch die Metropolen Europas, inklusive Berlin, Kopenhagen, Stockholm und andere Städte bis zum 13. März nach Oslo führen. Alle Tour Daten unten im Detail. Der VIP Pre Sale beginnt am heutigen 05. Oktober, der offizielle öffentliche Vorverkauf am 28. September. Es wird zu allen Daten zwei spezielle VIP Packages geben: „Melissa Etheridge VIP Meet & Greet /FRONT FIVE ROWS“ und „Melissa Etheridge Meet & Greet upgrade“. Details unter www.MelissaEtheridge.com

Die Singer-Songwriter-Grammy-Preis-Trägerin wird ihr gesamtes   „Yes I am“ Repertoire inklusive ihrer größten Hits darbieten. Mit Hits, wie „Come to my window“, „I am the only one“, „If I wanted to“   besorgte das Album der Sängerin den Durchbruch in den Mainstream, machten einen internationalen Star aus ihr und brachte ihr schließlich den GRAMMY für die beste weibliche rock Stimme, sowie diverse andere GRAMMY Nominierungen ein.

Melissa Etherigde ist eine der weiblichen Rock Ikonen überhaupt. Ihr hochgelobtes gleichnamiges Debüt Album „Melissa Etheridge“ erreichte Doppelplatin. Ihre Popularität gründete sich auf eingängige Songs, wie „Bring me some water“, „No Souvenirs“ und Ain’t it heavy“, was ihr schließlich den ersten Grammy als beste weibliche Rock Vokalistin einbrachte. Kommerziell und künstlerisch auf den Zenit kam sie mit ihrem vierten Album „Yes, I am“ und den enthaltenen Megahits „I am the only one“ und Come to my window“, einem Song voller knisternder Leidenschaft, der ihr schließlich den zweiten GRAMMY bescherte. Mehr als zweieinhalb Jahre hielt sich das sechsfach-Platin Album in den Charts. 2007 bekam Melissa Etheridge auch einen OSKAR für den besten „Original Song“ des Jahres . Am Broadway debütierte sie 2011   als „Jimmy“   in Green Day’s Rock Oper „American Idiot“, wo sie Billie Joe Armstrong für eine Woche ersetzte. Ebenso bekam sie einen Stern am Hollywood Walk of Fame. Im Herbst 2016 veröffentlichte sie „Memphis Rock & Soul“, ihr erstes Werk seit 2014. Aufgenommen in den Royal Studios in Memphis enthielt das Album sowohl eigenes Liedgut, als auch Interpretationen klassischer Songs aus dem legendären Stax Katalog.

Tour Daten
February 18 – Manchester, UK – Cathedral
February 19 – Glasgow, UK – Royal Concert Hall
February 21 – Birmingham, UK – Town Hall
February 22 – London, UK – Indigo
February 23 – Bexhill, UK – de la Warr Pavillion
February 25 – Luxembourg – Den Atelier
February 26 – Tilburg, Holland – 013
February 27 – Antwerp, Belgium – De Roma
March 1 – Stuttgart, Germany – Beethovensaal
March 3 – Munich, Germany – Muffathalle
March 4 – Hannover, Germany – Capitol
March 5 – Hamburg, Germany – Mehr Theatre
March 7 – Leipzig, Germany – Auensee
March 8 – Berlin, Germany – Tempodrom
March 9 – Dusseldorf, Germany – MEH
March 11 – Copenhagen, Denmark – Amager Bio
March 12 – Stockholm, Sweden – Berns
March 13 – Oslo, Norway – Sentrum Scene

More info on Melissa Etheridge
http://www.melissaetheridge.com/
https://www.facebook.com/MelissaEtheridge
https://twitter.com/metheridge
https://www.instagram.com/melissa_etheridge/
https://www.youtube.com/user/MelissaEtheridgeVEVO

 

 

„Der Sound einer Widerspenstigen“: SOPHIE HUNGER setzt Molecules Tourab Februar 2019 fort

Nach acht ausverkauften Shows bei den SOPHIE HUNGER Festspielen in
München, Berlin, Köln und Hamburg, wird die Schweizer Singer-Songwriterin ihre Molecules Tour
im nächsten Jahr in 13 deutschen Städten fortsetzen. Tickets gibt es ab sofort im exklusiven Pre-Sale
bei Ticketmaster Deutschland und ab Montag, 01. Oktober, an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
„Technoider Pop oder eher Berghain-Blues? Die Schweizerin leistet Aufräumarbeiten in neuen
elektronischen Kleidern“, so der Musikexpress über SOPHIE HUNGERS neues Album „Molecules“.
Nachdem die Schweizerin nach Berlin gezogen ist und des Öfteren das Berghain besuchte,
entdeckte sie die elektronische Musik für sich. Sie entwickelte ein Interesse an modularen Synthesizern,
für die Berlin ein Mekka ist. Das musikalische Produkt dieser neuentdeckten Liebe: Ihr aktuelles Album
„Molecules“, dass SOPHIE HUNGER selbst in das Genre „minimal electronic folk“ einordnet und
welches gleichzeitig das erste Album ist, dass sie komplett in englischer Sprache verfasst hat.
Trotz der stilistischen Veränderungen bleibt SOPHIE HUNGER dennoch vom Charakter her genauso,
wie sie ihre Fans in den vergangenen Jahren kennen und lieben gelernt haben: talentiert, klug und
eine Künstlerin mit klarer Botschaft, wie wir sie im Jahr 2018 dringend brauchen. Mit „Molecules“
schickt sie ein Album in die Welt, das sich dem postfaktischen Zeitalter der Ignoranz mit Trotz und
intellektueller Glaubwürdigkeit entgegenstellt. Pragmatisch, unerwartet und hellwach – oder wie es
titel, thesen, temperamente in Worte fasst: „Der Sound einer Widerspenstigen“. Dieser scheint gut
anzukommen: Bis auf Platz 16 der deutschen Albumcharts kletterte „Molecules“ bereits und wurde
von mehreren Medienhäusern wie der FAZ, dem NDR oder Radio Eins als „Album der Woche“
präsentiert.
Nach der Euphorie der Sophie Hunger Festspiele, bei der alle fünf angekündigten Shows in Berlin
restlos ausverkauft waren und extra eine Zusatzshow veranstaltet wurde, wird SOPHIE HUNGER
2019 diese auf folgende deutsche Städte übertragen und zum Abschluss der Tour nach Berlin
zurückkehren:
Tonspion, Schall-Magazin, ByteFM, taz und Musikexpress präsentieren:
Sophie Hunger
Molecules Tour 2019
07.02.19 · Hannover · Capitol
08.02.19 · Leipzig · Täubchenthal
09.02.19 · Dresden · Beatpol
10.02.19 · Dresden · Beatpol
12.02.19 · Erlangen · E-Werk
13.02.19 · Ulm · Roxy
14.02.19 · Stuttgart · Im Wizemann
15.02.19 · Karlsruhe · Tollhaus
16.02.19 · Wiesbaden · Schlachthof
18.02.19 · Düsseldorf · Zakk

 

 

Philipp Poisel: Jubiläums Clubtour schon lange ausverkauft – im Februar elf weitere Termine!

Morgen beginnt die ausverkaufte Jubiläumstour von Philipp Poisel quer durch 15 Städte in Deutschland mit dem ersten Konzert in München. Nachdem Poisel auf seiner letzten Arena-Tournee über 120.000 Zuschauer begeistern konnte sowie auf ein Nummer 1 Album und eine ausverkaufte Open-Air Tour zurückblicken konnte, steht die kommende Tournee wieder ganz im Zeichen der Clubs und Hallen, dem Schweiß, der von der Decke tropft, und der Nähe zum Publikum. Und die fünfzehn Konzerte von September bis Oktober waren, wie so oft bei Philipp Poisel, innerhalb kürzester Zeit  ausverkauft! Kein Wunder, folgen die anstehenden Konzerte doch einem Jubiläumspfad seiner ersten Clubtour von vor 10 Jahren.

Im Februar 2019 stehen nun elf weitere Termine fest, die diese Jubiläumstour noch erweitern und all jene Städte besucht, die seit Jahren ebenfalls fest und gerne zu seinem Tourprogramm gehören! Tickets für diese Konzerte gibt es ab Freitag, den 21.09. um 10 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de. Der offizielle Vorverkauf beginnt am Montag, den 24.09. um 10 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen!

„Ich bin froh und dankbar schon seit 10 Jahren mit meiner Band auf der Bühne stehen zu dürfen. Das ist ein Privileg und nicht selbstverständlich. Bei der Clubtour 2018/2019 wollen wir gemeinsam mit den Zuschauern zusammen auf (Zeit-)Reise gehen ohne in eine reine Retrospektive zu verfallen. Musikalisch setzen wir auf die Intensität des Bandsounds, den man nicht in erster Linie im Kopf, sondern vor allem im Bauch spüren und erleben kann“ so Philipp Poisel über die Jubiläumstour. Und so erwartet den Zuschauer eine in sich über 10 Jahre gewachsene Band, die in der Zeit nicht nur musikalisch sondern auch menschlich zusammengewachsen ist, mit einem Programm von Songs aus mittlerweile drei Studioalben und einem Live Album, sowie ein Songwriter, der weiterhin immer unterwegs und in Bewegung ist.


Neue Termine
06.02.2019, Wien (AT), Arena
07.02.2019, Graz (AT), PPC
08.02.2019, Innsbruck (AT), Music Hall
09.02.2019, Bern (CH), Bierhübli
11.02.2019, Zürich (CH), Kaufleuten
12.02.2019, Wuppertal, Historische Stadthalle
14.02.2019, Hannover, Capitol
15.02.2019, Duisburg, Grammatikoff (ehem. Hundertmeister)
17.02.2019, Bremen, Pier 2
18.02.2019, Bielefeld, Ringlokschuppen
19.02.2019, Dortmund, FZW

 

 

Ed Sheeran im Sommer 2019 erneut live in Deutschland – Open Air-

Konzerte am 23. Juni in Hockenheim und am 2. August in Hannover
Das Wichtigste vorweg: Er kommt wieder – im Sommer kommenden Jahres wird Ed Sheeran
noch einmal für zwei Open Air-Shows nach Deutschland kommen: Am 23. Juni 2019 spielt er
auf dem Hockenheimring und am 2. August auf dem Messegelände in Hannover.
Wer in den vergangenen Monaten nach Superlativen und Rekorden im Musikbereich gesucht
hat, ist an Ed Sheeran definitiv nicht vorbeigekommen. Dabei ist der 27-jährige
Singer/Songwriter vom Typ her eigentlich alles andere als der klassische Superstar, klischeebehaftet
und mit jeder Menge Allüren. Gerade in Verbindung mit Musikern wird der Begriff der
Authentizität gern und häufig, aber leider nicht immer passend bemüht – bei Ed Sheeran
muss man sich ob seiner korrekten Verwendung keine Gedanken machen. Selbst auf einer
gigantischen Bühne, vor Zehntausenden von Fans bleibt er der Kumpel von nebenan, mit dem
man sich später gern noch auf ein Bier verabredet. Effektgehasche und Stargehabe sucht man
bei Ed Sheeran vergeblich. Und genau das sind zumindest einige der Gründe, warum ihm
ausnahmslos jeder seinen gigantischen Erfolg gönnt.
Ed Sheeran ist zweifellos einer der wenigen Künstler, die aus dem Stand eine Open-Air-Show
mit mehreren zehntausend Fans füllen können. Und nicht nur das: Ed Sheeran ist aktuell auch
der einzige Künstler, der vor so einer Kulisse auch noch ganz allein performt. Seit seinen
Anfangstagen steht er alleine mit Gitarre und Loop-Station auf der Bühne und baut dort seine
weltweit gefeierten Popsongs zusammen.
Wie sehr ihn seine Fans dafür lieben, zeigte die phänomenale Sommer-Tour mit
ausverkauften Konzerten in Berlin, Gelsenkirchen, München und der größten Show dieser
Tour auf der Hamburger Trabrennbahn mit über 80.000 begeisterten Fans – insgesamt
waren es mehr als 350.000 Besucher bei den sechs deutschen Konzertterminen in diesem
Sommer. Wer Ed Sheeran live erlebt hat, wird bestätigen, dass es wirklich etwas Magisches
hat, mit welcher Leichtigkeit es ihm gelingt, selbst den allergrößten Open Airs eine fast schon
als intim zu bezeichnende Club-Atmosphäre zu verleihen, bei denen jeder Einzelne das Gefühl
hat, er sänge nur für ihn.
Apropos Superlative – hier sind noch einige aus der schier endlosen Ed Sheeran-Rekordliste:
Mit 33,5 Millionen Streams wurde er 2017 der meist gestreamte internationale Künstler in
Deutschland innerhalb einer Woche – insgesamt sind es sogar über eine Milliarde. In der
Kategorie „meistgestreamter Song“ ist sein Hit „Shape Of You“ weiterhin alleiniger
Spitzenreiter.
Darüber hinaus ist Ed Sheeran der einzige Künstler, dem es gelang, mit zwei Titeln in den
deutschen Charts auf Platz 1 und 2 einzusteigen. Sein aktuelles Album ‘÷’ ist nicht nur mit
einem Grammy ausgezeichnet worden, sondern hat sich bis dato weltweit bereits über 15.5
Millionen Mal verkauft – und damit fast den Verkaufsrekord des Vorgängeralbums ‘x’
eingestellt, das bislang über 16 Millionen Mal über die Ladentheke ging und sage und schreibe
90 Mal mit Platin ausgezeichnet wurde.
Momentan befindet sich der sympathische Engländer noch auf einer Tour durch die USA, man
darf sich aber schon jetzt wieder darauf freuen, an einem schönen Sommerabend mit ihm Hits
wie „Shape Of You“, „The A Team“, „I See Fire“, „Castle On The Hill“ oder „Perfect“ zu singen,
wenn er im Sommer 2019 nach Deutschland zurückkommt.
Tickets für die deutschen Konzerte gibt es ab Donnerstag, den 27. September, 11 Uhr ab
65,00 Euro zzgl. Gebühren ausschließlich online unter eventim.de. Pro Kunde, pro Show
können maximal vier Karten erworben werden.
Wichter Hinweis zum Ticketzweitmarkt: Auch bei dieser Tour wird der Veranstalter FKP
Scorpio in Zusammenarbeit mit Ed Sheeran und seinem Team streng gegen den sogenannten
Ticketzweitmarkt vorgehen. Die Tickets werden personalisiert verkauft, d.h. der Name des
Ticketkäufers wird auf das Ticket aufgedruckt. Beim Einlass zur Veranstaltung muss
zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden
Ausweisdokument übereinstimmen. Damit wird dem Ticketzweitmarkt, den absurden Preisen
und der Fan-Abzocke ein Riegel vorgeschoben. Der Veranstalter weist darauf hin, Tickets nur
beim offiziellen Ticketanbieter Eventim.de zu kaufen und betont, dass Viagogo.com kein
offizieller Ticketanbieter dieser Tour ist.
Die deutschen Ed Sheeran-Konzerttermine werden präsentiert von SWR 3 und Mannheimer
Morgen (Hockenheim) sowie NDR 2, N-Joy und Hannoversche Allgemeine Zeitung/Neue
Presse (Hannover).
Ed Sheeran – Germany Tour 2019
23.06.2019 Hockenheim - Hockenheimring
02.08.2019 Hannover - Messegelände
Darüber hinaus veranstaltet FKP Scorpio auch die folgenden europäischen Ed Sheeran-
Konzerte:
07.07.2019 Prag - Letiště Letnany
12.07.2019 Riga - Lucavsala Park
24.07.2019 Helsinki - Malmi Airport

 

 

Steve Hackett - Genesis Revisited Tour 2019: Genesis Klassiker, 40 Jahre “Spectral Mornings” und neue Album-Highlights live!

Steve Hackett wurde 1971 bekannt als Leadgitarrist der britischen Band Genesis, die ihn wegen seines innovativen Gespürs und seiner musikalischen Fähigkeiten angeheuert hatte. Zusätzlich zu seinen Aufgaben als Gitarrist arbeitete er an der Komposition und dem Arrangement der Songs mit und trug so wesentlich zum Erfolg der Band bei. Bei acht Albumaufnahmen von Genesis war er dabei.

Live erleben kann man Steve Hackett 2019 in Hamburg (23.04.19 | Laeiszhalle), München (24.04.19 | TonHalle), Stuttgart (26.04.19 | Hegel-Saal), Leipzig (05.05.19 | Haus Auensee), Essen (21.05.19 | Lichtburg) und Mainz (29.05.19 | Zitadelle). Tickets für die Termine sind ab dem 26.09.18 exklusiv via www.eventim.de und ab dem 28.09.18 | 10 Uhr zusätzlich an allen autorisierten VVK-Stellen erhältlich.

Steve Hackett startete 1975 mit dem Album „Voyage of the Acolyte“ seine Solokarriere. Seine elektrischen Gitarrenklänge basieren auf einem ätherischen Sound und sind sehr experimentell, werden aber nie zu einer bloßen Demonstration technischer Virtuosität, sondern stehen immer im Dienste der Harmonie und der musikalischen Qualität. Er erschafft so ein poetisches, traumhaftes Klanguniversum. Darüber hinaus ist Hackett aber auch sehr bekannt für sein herausragendes klassisches Gitarrenspiel.

Nach drei Jahren Pause kommt Steve mit einem spannenden Mix aus alten Songs und neuen Stücken live zurück nach Deutschland. Der Genesis Klassiker „Selling England by the Pound“ ist nur ein Teil des geplanten Bühnenprogramms für die kommende Tournee. Sein drittes Soloalbum „Spectral Mornings“ feiert 40-Jähriges Jubiläum, was natürlich auch live gebührend gefeiert werden muss. Außerdem spielt Steve neue Highlights von seinem 2019 erscheinenden Soloalbum, die er seinen Fans nicht vorenthalten möchte. Unterstützt von einigen der besten Musiker unseres Planeten, darf man sich auf eine sphärische Klang-Zeitreise freuen.
Termine

23.04.2019, Hamburg, Laeiszhalle
24.04.2019, München, Tonhalle
26.04.2019, Stuttgart, Liederhalle / Hegel-Saal
05.05.2019, Leipzig, Haus Auensee
21.05.2019, Essen, Lichtburg
29.05.2019, Mainz, Zitadelle

 

 

New York Gospel Stars Die große Deutschlandtournee 2018/2019

Sie haben bereits 10 Jahre Bühnenerfahrung in Deutschland gesammelt und im vergangenen Jahr ihr großes Jubiläum gefeiert. Für alle Gospelfans gibt es gute Neuigkeiten: die New York Gospel Stars werden auch in Zukunft ihre Gabe mit den deutschen Zuschauern teilen.
Amerikanischer Gospel: Im Mittelpunkt der Gospelmusik steht deren Botschaft – die „Gute Nachricht“. Damit ist in diesem Fall die gute Nachricht Jesus Christi gemeint, sowie die Erlösung aller Menschen durch ihn. Gerade dieser Kern der Botschaft, die bedingungslose Liebe Gottes, macht den Gospel zu einer Musik, die Hoffnung, Vergebung und Liebe ausstrahlt und den Menschen dadurch Kraft gibt.
Die New York Gospel Stars wissen durch ihre jahrelange Erfahrung ganz genau, wie dieser Kern auch im Besonderen dem deutschen Publikum verständlich überbracht werden kann. Denn selbst wer die Sprache nicht spricht, der versteht die Botschaft durch das übermittelte Gefühl und die Atmosphäre ganz sicher.
Bei den New York Gospel Stars darf allerdings auch der Humor, die Nähe zum Publikum sowie dessen Integration nicht fehlen. Die einzigartige Mischung aus tiefster Emotion und dieser Ausgelassenheit machen den Abend zu einem einmaligen Gospelerlebnis! Auch nach dem eigentlichen Konzert selbst haben alle Zuschauer die Möglichkeit, sich mit den Chormitgliedern persönlich auszutauschen, was für die Sängerinnen und Sänger immer eines der schönsten Erlebnisse des Konzertes ist.
Mit der kommenden Tour 2018/19 bringen die New York Gospel Stars Deutschland wieder einmal zum Singen, Tanzen und Klatschen! Lasst euch von der Lebensfreude der New Yorker anstecken und werdet Teil dieses spirituellen Erlebnisses!

Mo, 21.01.2019 Oldenburg – St.-Johannes-Kirche
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Tickets gibt es für 27,95€ unter www.lb-events.de,
telefonisch unter 0234-9471940 und an allen bekannten VVK-Stellen.

 

 

Jan Böhmermann und das Rundfunktanzorchester Ehrenfeld

Jan Böhmermann und das Rundfunktanzorchester Ehrenfeld am Donnerstag, 31. Januar 2019, in der Swiss Life Hall Hannover . Tickets sind ab sofort exklusiv unter https://ehrenfeldistueberall.loveyourartist.store/de/events/5b9a34a9b1a5480011a8be78 erhältlich.

Donnerstag, 31. Januar 2019, Swiss Life Hall Hannover, 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)
Tickets € 50,50 inkl. Gebühren

 

 

MAX GIESINGERDie Reise Tour 2019

Max Giesinger mit neuem Album „Die Reise“ (VÖ 23.11.2018) im Frühjahr 2019 auf
größter Headliner Tour seiner Karriere
Erster Vorbote des Albums ist der Top 10 - Radiohit „Legenden“ und seit über 18
Wochen in den Charts
Hinter Max Giesinger liegen die wohl verrücktesten zwei Jahre seines bisherigen Lebens.
2016/17 hat er über dreihundert Konzerte gespielt. Auf Bühnen in über 1.600 Metern Höhe,
auf Marktplätzen und Burgen, in Clubs, einem Pferdestall und einem Bergwerk, in
Schlossparks und Stadien, bis hin zum legendären Konzert bei „Das Fest“ in Karlsruhe und
seiner restlos ausverkauten Show im Hamburger Stadtpark, die auf DVD festgehalten
wurde. Über eine Million begeisterte Zuschauer wollten hören, wie „Der Junge der rennt“
live klingt. Dabei legte die Band mehr als 120.000 Kilometer zurück. Das schafft man auch,
indem man drei Mal die Erde umrundet. Das ist „Der Junge, der rennt“, ziemlich wörtlich
genommen.
Sein erstes Album „Laufen Lernen“ hat Max Giesinger noch über eine Crowdfunding-
Kampagne finanziert, danach aber endlich eine Plattenfirma gefunden, die seine Musik
unterstützt. Das zweite Album „Der Junge, der rennt“ bringt ihm den Durchbruch. Seine
Reise hat rasant Geschwindigkeit aufgenommen. Mit der Single „80 Millionen“ gelingt Max
Giesinger die Sommer-Hymne 2016, gekrönt mit einer Platinauszeichnung. Mit seiner
zweiten Single „Wenn sie tanzt“ spricht er Vielen aus der Seele. Sie erreicht Goldstatus und
wird bis dato siebzigtausend Mal im Radio gespielt. Auch die Singles „Roulette“ und „Nicht
so schnell“ sind absolute Radiohits.
Diese Erfolge zeigen die enorme Vielschichtigkeit des Albums und sorgen dafür, dass sich
„Der Junge, der rennt“ über 94 Wochen in der Top 100 der offiziellen Albumcharts hält. Mehr
als 250.000 Mal verkaufte Exemplare bedeuten wieder Platin und Max wird u.a. mit der
„1Live Krone“, den „MTV Europe Music Award“ und dem „LEA Award“ ausgezeichnet.
„Verrückt, was in ein paar Jahren so passiert“, meint Max. Schon bei den ersten beiden
Alben „Laufen Lernen“ und „Der Junge, der rennt“ ging es um Bewegung. Das dritte Album
von Max Giesinger heißt „Die Reise“ und knüpft daran an. Bei seinen ersten Alben ging es
ihm noch darum aufzubrechen, bloß nicht stehen zu bleiben. Jetzt macht sich Max
Giesinger mit seiner dritten Platte zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat
und reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins.
Nach zwei intensiven und erfüllenden Jahren voller künstlerischer Erfolge ist es
nachvollziehbar, dass eine Phase der Ruhe folgen musste. Genau dafür entschied sich Max
Giesinger im Frühjahr 2018. Sechs Wochen auf einer thailändischen Insel, fernab von
Terminen und Verpflichtungen, kein Mensch weit und breit. Nach höchst turbulenten
Monaten ist diese Stille für ihn mehr als ungewohnt, bietet jedoch den nötigen Raum für
neue Lieder. „Die Reise“ erzählt die Geschichte vom permanenten Unterwegssein, davon,
sich überall und nirgends Zuhause zu fühlen und dem Wunsch, irgendwann anzukommen.
„Wenn ich etwas aus dieser Reise mitnehme, dann ist es die Erkenntnis, dass für mich eine
gewisse Balance genau das Richtige ist. Weder das ständige Unterwegs- noch das
Alleinsein machen mich glücklich, sondern die Mischung aus beidem und die damit
verbundene Abwechslung“, erzählt Max. Und dann ging es weiter: Im Sommer 2018 folgten
imposante 45 Festivalauftritte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Natürlich ist
das Motto der neuen Platte „Die Reise“ wörtlich zu nehmen, denn seine gleichnamige Tour,
die 19 Konzerte in vier Ländern umfasst, startet am 14.02.2019.
Max Giesinger zählt heute zu den relevantesten deutschen Pop-Künstlern und zeigt durch
seinen unermüdlichen Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut. Nach wie vor ist es das Größte
für ihn, auf der Bühne zu stehen und Konzerte zu spielen. Dabei ist er seinen Fans immer
ganz nah.
Der Junge mit der Gitarre, der in Fußgängerzonen Oasis-Cover spielte, ist erwachsen
geworden und versichert uns: die Reise geht jetzt erst richtig los.
Wir freuen uns, Max Giesinger mit seiner „Die Reise“ Tour in 2019 zu präsentieren.
www.maxgiesinger.de
www.facebook.com/maxgiesinger
***
Tickets: 040 413 22 60 // 01806 62 62 80 (Festnetz: 0,20€/Anruf, Mobilfunk: max. 0,60€/Anruf)
Online: www.kj.de // tickets@kj.de

Max Giesinger
Die Reise Tour 2019
Freitag, 1. März 2019, Swiss Life Hall Hannover, 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)
Tickets € 40 inkl. Gebühren

 

 

The BossHoss:      Die Glorreichen Sieben des Rock sind zurück!

Fulminante Rückkehr der Country-Rocker mit Album und Tour
Arena-Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz im März/April 2019

The BossHoss: Die Glorreichen Sieben des Rock melden sich mit Macht zurück! Startschuss ist das achte Studioalbum „Black Is Beautiful“, das Ende Oktober erscheint. Die Country-Rocker legen eine phänomenale neue CD vor, auf der sich die ganze Bandbreite der genialen Urban Cowboys aus Berlin zeigt. Beispielhaft hierfür die Single „A/Y/O“, eine Fist-In-The-Air-Hymne mit zurückgelehnten Folk-Gitarren, Funk-Blechbläsern, modernen HipHop-Sequenzen und einem Refrain, der sitzt. Live präsentieren sie im März/April 2019 ihre neuen Songs ebenso wie alle Klassiker in ihrem typischen Stil-Mix. Ihre bislang umfangreichste Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz führt The Boshoss zwischen 16. März und 6. April nach Leipzig, Hamburg, Frankfurt, Hannover, Stuttgart, Wien, München, Zürich, Oberhausen und Berlin.

Schwarz ist die Farbe der Nacht, der Gefahr, des Unbekannten und des Rock'n'Roll. Sie ist das Markenzeichen von Unangepassten, Rebellen, Outlaws und Party-Tieren, die alle nach Außergewöhnlichem, Freiheit und Abenteuern suchen. Ein Verlangen, das auch The BossHoss mit der gleichen Leidenschaft antreibt.

Vor fast anderthalb Jahrzehnten sattelten sieben furchtlose Musiker in Berlin-Mississippi ihre Trucks, setzten die Stetsons auf und fuhren mit Satteltaschen voller Rock’n’Roll los, die noch ahnungslose Republik zu rocken. Boss, Hoss, Russ, Guss, Hank, Frank und Ernesto – The BossHoss – stürmten von Erfolg zu Erfolg. Acht mit Platin ausgezeichnete Longplayer, restlos ausverkaufte Tourneen und euphorische Festivalauftritte säumten ihren Weg, ebenso wie zahlreiche Auszeichnungen, so die Goldene Kamera, der Echo und der World Music Award. Besondere Anerkennung fanden The BossHoss als Gastgeber der populären „Sing meinen Song-Staffel“ und als initiale Coaches von „The Voice of Germany“. 

     Zunächt war alles mehr ein Spaß unter Freunden. Als sich The BossHoss Anfang 2004 in Berlin gründeten, wollten sie mit ihren lässigen Country- und Skiffle-Versionen großer Pophits die Partys von Bekannten gehörig aufmischen. Von OutKasts „Hey Ya“ über Cameos „Word Up“ bis zu Nellys „Hot In Herre“ – kein modernes Stück aus den Charts schien sicher vor ihren Interpretationen, die mit Drive, mehrstimmigem Gesang und maximaler Laune überzeugten.

Ihr Debütalbum „Internashville Urban Hymns“ verkaufte sich allein in Deutschland über 250.000 mal. Seither setzten The BossHoss auf ein starkes Eigenrepertoire und eroberten sich in der nationalen wie internationalen Musiklandschaft ihren festen Platz. Mit jedem Nachfolger – „Rodeo Radio“ (2006), „Stallion Battalion“ (2007), „Do Or Die“ (2009), „Low Voltage“ (2010), „Liberty of Action“ (2011), „Flames of Fame“ (2013) und „Dos Bros“ (2015) – wuchs der Erfolg in Deutschland, Österreich und der Schweiz kontinuierlich. Alle Alben platzierten sich in den Top 10. Insgesamt brachten es The BossHoss bislang auf mehr als zwei Millionen Tonträger. 

The BossHoss perfektionierten ihre eigene Spielart des Country-Rock. Die in Spannung und Schweiß getränkten Live-Shows hinterlassen glühende Spuren. Boss Burns (Gesang, Waschbrett), Hoss Power (Gesang, Gitarre), Hank Williamson (Mandoline, Banjo, Mundharmonika), Russ T. Rocket (Gitarre), Guss Brooks (Kontrabass), Frank Doe (Schlagzeug) und Ernesto Escobar de Tijuana (Perkussion) sind absolute Rampensäue. Da bleibt keine Auge trocken und kein Stein auf dem anderen. Der ganze Saal tanzt und feiert. Kein Zweifel: Auf der kommenden „Black Is Beautiful“-Tour wird dies nicht anders sein!

Live Nation presents
The BossHoss
Black Is Beautiful Tour 2019

Sa.     16.03.        Leipzig        Arena   
So.    17.03.        Hamburg    Barclaycard Arena
Do.    21.03.        Frankfurt    Festhalle
Fr.    22.03.        Hannover     TUI Arena
Sa.    23.03.        Stuttgart    Schleyer-Halle
Mi.    27.03.        A-Wien        Wiener Stadthalle
Do.    28.03.        München    Zenith
Sa.    30.03.        CH-Zürich    Samsung Hall*
Fr.    05.04.        Oberhausen    König-Pilsener-Arena
Sa.    06.04.        Berlin        Max-Schmeling-Halle

 

 

Lenny Kravitz beim NDR 2 Plaza Festival 2019

Termin: Freitag, 24. Mai, Expo-Plaza, Hannover
Bereits jetzt steht der Headliner für das NDR 2 Plaza Festival 2019 fest: Lenny Kravitz wird am Freitag, 24. Mai, auf der Expo-Plaza in Hannover auftreten.
Mit „Raise Vibration“ erschien am 7. September das nunmehr elfte Studio-Album des US-Amerikaners. Die Songs darauf seien regelrecht aus ihm herausgeströmt, so der aus Brooklyn stammende Sänger und Multi-Instrumentalist. Auch auf seinem neuen Album zelebriert er den für ihn typischen Vintage-Sound, wie schon die Vorab-Single „Low“ zeigt. Mit Songs wie „It Ain’t Over ‘Til It’s Over“, „Are You Gonna Go My Way“, „Fly Away“, „Again“ und „I’ll Be Waiting“ landete Lenny Kravitz in den vergangenen Jahren zahlreiche internationale Hits. Insgesamt verkaufte er bislang mehr als 23 Millionen Tonträger.

Tickets für das NDR 2 Plaza Festival 2019 gibt es ab 36,50 Euro* bei Hannover Concerts (0511/12 12 33 33, hannover-concerts.de), www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Das Ticket berechtigt zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel am Veranstaltungstag im GVH-Bereich. Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt.

*Je nach Art der Ticketbestellung  (VVK-Stelle, Telefon, Internet) können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Der NDR hat hierauf keinen Einfluss.
Weitere Informationen im Internet unter www.NDR.de/ndr2 oder www.hannover-concerts.de.

 

 

Im Februar 2019 live in Stuttgart, Bochum, Hannover & Hamburg

Ghost: Mit neuer Band zu großen Erfolgen
Viertes Album ein weltweiter Chartstürmer
„Prequelle“ ist ein interdisziplinäres Meisterwerk

 

GHOST
A PALE TOUR NAMED DEATH EUROPE 2019
Sonntag, 17. Februar 2019 | Swiss Life Hall
Einlass: 18:30 | Beginn: 20:00 Uhr

Die Mythen und Mysterien, die sich um die schwedische Metal-Band Ghost ranken, suchen ihresgleichen. Fast ein Jahrzehnt lang konnte die wahre Identität der Personen hinter der Musik geheim gehalten werden, da Ghost in der Öffentlichkeit stets nur maskiert auftreten. Dabei versammelte der Gründer und Kopf der Band als Papa Emeritus diverse Musiker um sich, die alle unter dem Begriff Nameless Ghouls subsummiert wurden. Drei Alben lang spielte die Band virtuos auf einer Klaviatur zwischen Dichtung und Wahrheit und schuf eine dystopische Welt zwischen Heavy Metal, Satanismus, religiösen Elementen und Legendenbildung. Erst 2017 wurde die wahre Identität von Papa Emeritus infolge eines Rechtsstreits enttarnt: Hinter dem gesamten Konzept steckt der schwedische Rockmusiker Tobias Forge, der nun, mit komplett neuer Band und seinem ebenfalls neu geschaffenen Alter Ego Cardinal Copia, die Idee von Ghost weiterentwickelt. Anfang Juni erschien das vierte Ghost-Album „Prequelle“, das zu einem internationalen Chartstürmer geriet: Es stieg in fast allen skandinavischen Ländern bis an die Spitze der Charts, in Deutschland bis auf Platz 2 und in den USA bis auf Platz 3. Zwischen dem 14. und 18. Februar kommen Ghost für vier Konzerte in Stuttgart, Bochum, Hannover und Hamburg nach Deutschland.

Nachdem sich innerhalb der Metal-Szene bereits seit 2008 das Gerücht trug, es gebe da eine neue schwedische Metal-Band, deren Mitglieder nur maskiert und anonym auftreten, erschienen Ghost 2010 mit ihrem Debütalbum „Opus Eponymous“ auf der internationalen Bildfläche. Erste Konzerte bestätigten das einmalige Konzept dieser Formation, die ihren kraftvollen, stark an die Historie dieses Genres angelehnten Metal live durch konzeptuelle Theater-Elemente und diverse religiöse Referenzen ergänzten. Schnell fand sich eine weltweite Fangemeinde für diese Band, die mit großem Geschick ihre wahre Identität verbarg und ihre Musik und Theatralik in den Vordergrund stellte.

Mit „Infestissumam“ (2013) und „Meliora“ (2015) folgten zwei weitere, international zusehends erfolgreichere Alben. Neben der Weiterentwicklung ihrer optischen Inszenierung wurde auch der Sound immer weiter aufgebrochen; zu dem klassischen Metal kamen immer mehr zusätzliche Genre-Zitate sowie Referenzen an große Bands der Rockmusik-Historie. Nicht nur Fans auf der ganzen Welt waren begeistert von diesem abstrakten Gesamtkonzept, auch die Kritik zeigte sich überwältigt von der Kraft und künstlerischen Vielschichtigkeit dieser Band. 2016 wurde Ghost als erste schwedische Band mit dem Grammy Award in der Kategorie „Best Metal Performance“ ausgezeichnet.

Erst ein Rechtsstreit zwischen Papa Emeritus und seinen „namenlosen Ghouls“ im Jahr 2017 führte zur Enttarnung sämtlicher Ghost-Mitglieder. Seither weiß man, dass der schwedische Musiker Tobias Forge als Hauptsongwriter sowie kreativer und ideeller Kopf von Ghost agiert. Forge war bereits zuvor kein Unbekannter mehr, er war Sänger und Gitarrist der Death-Metal-Band Repugnant und der Pop-Punk-Metaller Subvision. Doch erst mit Ghost trumpfte er zu wahrer Größe auf und schenkte dem Heavy-Metal-Genre eine mythische Formation, wie man sie in diesem Genre noch nicht erlebt hatte.

Nach der Enttarnung folgte die komplette Neubesetzung von Ghost sowie Forges Umbenennung und Neudefinition als The Cardinal Copia. Und nicht nur die Figur des Bandkopfes wurde neu definiert, wie nun das vierte, weltweit überaus erfolgreiche Album „Prequelle“ belegt. Es ist ein interdisziplinäres Meisterwerk, das neben den klassischen Metal-Zutaten auch Ausflüge in alle musikalischen Gattungen nimmt, die Forge inspiriert haben. Darunter Jazz-Rock, Folk im Stile Tom Pettys, eleganter Pop im Geiste von Roxy Music oder Stadion-Rock Marke Bruce Springsteen. Mehr denn je lässt sich damit sagen, dass Ghost eine Band ist, die ihresgleichen sucht. Was auch ihre Konzerte, abgehalten im Stile eines okkulten Gottesdienstes, umso nachdrücklicher belegen. Sie sind und bleiben die großen Meister der Inszenierung.

MagentaEINS Prio Tickets: Mi., 12.09.2018, 10:00 Uhr www.telekom.de/magentaeins-priotickets
Allgemeiner Vorverkaufsstart: Fr, 14.09.2018, 10:00 Uhr www.livenation.de/artist/ghost-tickets

 

 

DAVID GARRETT „UNLIMITED - GREATEST HITS - LIVE 2019”

DAVID GARRETT  „UNLIMITED - GREATEST HITS - LIVE 2019”  Konzerte und Veranstaltungen mit MiO & miofoto

Mit seiner neuen „UNLIMITED – GREATEST HITS“-Tour möchte DAVID GARRETT sein 10-jähriges Crossover-Jubiläum zusammen mit seinen Fans feiern
„UNLIMITED“ – die neue Tour von DAVID GARRETT ist ein Versprechen: Es geht um Musik pur und um ein Fest mit den Fans! Auf seiner Crossover-Tour im Mai 2019 wird DAVID GARRETT zusammen mit seiner Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt bei insgesamt 17 Konzerten in Deutschland zu erleben sein.
Der Vorverkauf für DAVID GARRETTs „UNLIMITED – Greatest Hits – Live 2019“-Tour startet am Mittwoch, 29. August, um 10:00 Uhr im exklusiven Eventim-Presale auf www.eventim.de. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Montag, 3. September, ab 10.00 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 01806 – 570 000 (0,20€ / Anruf, inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt.).

„Ich freue mich unglaublich auf die ‚UNLIMITED - Greatest Hits Tour 2019‘ und möchte, zusammen mit meiner Band, meine Fans mehr denn je mitnehmen und begeistern. Gemeinsam mit meinem Publikum möchte ich die Musik und die letzten zehn Jahre feiern.“
Deshalb wird er neben vielen neuen und neu arrangierten Stücken vor allem auch Highlights der letzten zehn Jahre wie „Smooth Criminal“, „Nothing Else Matters“, „He’s a Pirate“, „Viva la Vida“ oder auch „Thunderstruck“ auf die Bühne bringen. Dabei spielt DAVID GARRETT einige seiner besten Songs in neuem Arrangement und zum ersten Mal Unplugged,
besonders begeistern wird. „UNLIMITED“ ist somit auch ein persönlicher Rückblick des Künstlers, der mit seinen Crossover-Interpretationen Musikgeschichte geschrieben und das Repertoire für die Geige revolutioniert hat.
Die neuen und neu arrangierten Stücke werden ebenfalls Teil seines kommenden Best-of-Albums, das im Oktober 2018 über Universal Music erscheint.
Kurzbiographie
Mit „Rock Revolution“ veröffentlichte DAVID GARRETT 2017 sein zehntes Album in eben so vielen Jahren und verbuchte damit seinen achten Top-10-Erfolg in Deutschland. Der als Paganini unter den Popstars und Jimi Hendrix der Geiger gefeierte Musiker fasziniert mit seinem Rockstar-Charisma und mit seiner Virtuosität wie sie nur die größten Musiker unserer Zeit besitzen. Mit insgesamt über drei Millionen verkauften Alben, 24 Gold- und 16-Platin-Auszeichungen in Ländern wie Deutschland, Hongkong, Mexiko, Singapur, Taiwan und Brasilien sowie millionenfach verkaufter Tickets zählt DAVID GARRETT zu den größten Stars der heutigen Musikszene.
DAVID GARRETT
mit Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt
UNLIMITED
GREATEST HITS - LIVE 2019
04.05. Chemnitz, Arena
05.05. Erfurt, Messehalle
07.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena
10.05. Dortmund, Westfalenhalle
11.05. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
12.05. Köln, LANXESS arena
15.05. Stuttgart, Schleyer-Halle
17.05. Hannover, TUI-Arena
18.05. Braunschweig, Volkswagen Halle
19.05. Leipzig, Arena
21.05. Bremen, ÖVB Arena
22.05. Schwerin, Sport- und Kongresshalle
24.05. Kiel, Sparkassen Arena
25.05. Hamburg, Barclaycard-Arena
27.05. Mannheim, SAP-Arena
28.05. Frankfurt, Festhalle
29.05. München, Olympiahalle

 

 

John Cale and Orchestra

John Cale and Orchestra Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO & miofoto

JOHN CALE: Im Dezember mit Orchester für zwei exklusive Konzerte in Hamburg und Berlin!
Nachdem John Cale im März dieses Jahres mit dem Contemporary Orchestra  in London zwei grandiose Konzerte zum Besten gab kommt er nun auch in Begleitung eines Orchesters für zwei Termine nach Deutschland. Am 07.12. spielt er in der Elbphilharmonie Hamburg und am 08.12. in der neuen Verti Music Hall in Berlin. Tickets für die beiden Konzerte gibt es ab Samstag, 25.08., 10:00 Uhr  im exklusiven Presale unter www.eventim.de  Offizieller Vorverkaufsbeginn ist ab Montag, 27.08., 10:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

Als einer der bekanntesten und vor allem einflussreichsten Musiker der Rockgeschichte hat John Cale in den vergangenen Jahrzehnten unüberhörbare Spuren hinterlassen. 1965 gründete Cale zusammen mit Lou Reed, mit dem er zuvor schon als Straßenmusiker aufgetreten war, eine der wichtigsten Bands der Rockmusik oder – wie manch einer sagt – ‚die Mutter aller Gitarren-Pop-Bands‘: The Velvet Underground.

Musikgeschichte geschrieben hat John Cale aber auch als Produzent legendärer Künstler wie The Stooges, Nick Drake, Patti Smith, Element Of Crime und den Happy Mondays. Auch als Solokünstler und Komponist diverser Soundtracks spielte Cale immer eine große Rolle im Musikgeschäft. Sein Werk sucht in seiner stilistischen Vielfalt seines Gleichen. Daher ist der Einfluss des 1942 geborenen Walisers auf die unterschiedlichsten musikalischen Genres gar nicht hoch genug einzuschätzen. Cale arbeitet im Laufe seiner Karriere sowohl mit klassischen Komponisten wie Aaron Copland als auch mit Pop- und Rock-Akteuren, von Brian Eno bis zu den Super Furry Animals.

Man darf gespannt sein, was Cale als klassisch ausgebildeter Viola-Spieler und Pianist und den über 50 Jahren selbstgeschriebener Musikgeschichte in Hamburg und Berlin auf die Bühne bringen wird.

Termine
07.12.2018, Hamburg, Elbphilharmonie, Grosser Saal
08.12.2018, Berlin, Verti Music Hall

 

 

MARTERIA & CASPER: CHAMPION SOUND OPEN AIRS 2019

 MARTERIA & CASPER: CHAMPION SOUND OPEN AIRS 2019  , Veranstaltungen und Konzerte  in Oldenburg mit MiO und miofoto

Mit ihrem gemeinsamen Album „1982” werden Marteria & Casper im Sommer 2019 deutschlandweit fünf „Champion Sound Open Airs“ spielen. Tickets für diese Termine sind ab dem 27.08. um 12:00 Uhr erhältlich. 
Man hat ja schon fast nicht mehr daran geglaubt. Zugegeben: die Idee für ein gemeinsames Album von Marteria & Casper stand schon etwas länger im Raum. Nach gemeinsamen Songs auf Samplern und Soloalben wurde daraus erst ein Aprilscherz der Rap-Journaille, dann eine Art Treppenwitz innerhalb der Szene und schließlich gar nichts mehr - bis jetzt. Denn neun Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Song „Rock’n’Roll“ veröffentlichen Marteria & Casper am 31.08. endlich das langerwartete Collabo-Album „1982“. 
Spätestens mit ihren beiden letzten Soloalben „Lang lebe der Tod“ und „Roswell“ haben sich Marteria & Casper im letzten Jahr endgültig einen unantastbaren Status als zwei der größten und erfolgreichsten Rapper und Live-Künstler dieses Landes erkämpft und sind gleichzeitig doch so frisch im Geschäft, dass „1982“ nicht wie eine als nostalgisches Noch-mal-wissen-wollen getarnte Verzweiflungstat daherkommt. Ganz im Gegenteil: Es ist die logische Konsequenz zwei der ruhmreichsten Rap- Karrieren dieses Landes.
      
Im Sommer 2019 werden Marteria & Casper dann auch ihre enormen Live-Energien bündeln und deutschlandweit fünf "Champion Sound Open Airs 2019“ in Hannover, Dresden, Berlin, Hamburg und Essen spielen. Im Gepäck jede Menge Hits und Bock. 
Tickets für alle Termine gibt es ab dem 27.08. um 12:00 Uhr unter Casperxo.com und Greenberlin.com. Der allgemeine Vorverkaufsstart beginnt am 29.08. um 12:00 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen.  

MARTERIA & CASPER – CHAMPION SOUND OPEN AIRS 2019 Präsentiert von: Juice | DIFFUS 
31.05.2019 Hannover, Expo Plaza  20.07.2019 Dresden, Filmnächte am Elbufer  03.08.2019 Berlin, Waldbühne  09.08.2019 Hamburg, Trabrennbahn  31.08.2019 Essen, Baldeney See

 

 

Herbert Grönemeyer: Neue Live- Termine für 2019

Herbert Grönemeyer: Neue Live- Termine , Veranstaltunge und Konzerte in Oldenburg mit MiO und Miofoto

Köln, 21. August 2018 – Auch in der zweiten Jahreshälfte 2019 wird Herbert Grönemeyer mit seiner Band auf Tournee gehen. Nach den bereits für September angekündigten Konzerten in Berlin und Gelsenkirchen kommen nun weitere Termine in Deutschland, Österreich und den Niederlanden hinzu. Los geht’s am 30. August 2019 in Erfurt. Es folgen weitere Shows in  Flensburg (1. September), Hannover (6. September), Frankfurt am Main (9. September), Dresden (10. September) und Wien (12. September). 
Auch das Publikumsinteresse an der vielerorts bereits ausverkauften Arena-Tour im Frühjahr kommenden Jahres ist weiterhin enorm. Deshalb wird es neue Zusatzkonzerte in Graz (30. März) und Amsterdam (1. April) geben. Insgesamt tritt Herbert Grönemeyer, dessen Studioalben seit 1984 allesamt die Spitze der deutschen Charts erreichten, 2019 nach aktuellem Stand in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden bei 26 Konzerten auf.
Für alle nun neu hinzukommenden Termine gibt es ab Mittwoch, den 22. August 2018 um 10:00 Uhr einen exklusiven Pre-Sale unter www.eventim.de/herbert-groenemeyer. Der offizielle Vorverkauf beginnt am Freitag, den 24. August ebenfalls um 10:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen sowie über die bundesweite Ticket Hotline: 01806 – 57 00 00 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).
Die Karten für alle weiteren Termine sind ebenso über Eventim und den genannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 
Wie die Arena-Tour im März, werden auch die neuen Konzerte von DAS ERSTE präsentiert sowie von lokalen Radiosendern (Antenne Thüringen, RSH und RADIO BOB, Radio 1, Antenne Brandenburg, NDR 2, WDR 2, HR 1 und HR 3, MDR Sachsen und MDR Jump).  
Dirk Becker Entertainment präsentiert: Herbert Grönemeyer – Neue Zusatztermine Arena-Tour 2019 30. März  Graz – Stadthalle ***Neuer Termin 1. April   Amsterdam – AFAS Live ***Neuer Termin 
Herbert Grönemeyer – Sommer 2019 30. August Erfurt – Steigerwaldstadion  ***Neuer Termin 1. September Flensburg – EXE ***Neuer Termin 3. September Berlin – Waldbühne  6. September Hannover – HDI Arena ***Neuer Termin 7. September Gelsenkirchen – VELTINS-Arena  9. September Frankfurt – Commerzbank-Arena ***Neuer Termin 10. September Dresden – DDV-Stadion ***Neuer Termin 12. September Wien – Wiener Stadthalle ***Neuer Termin

 

 

ANTIHELD + Special Guest: Schlaraffenlandung

ANTIHELD + Special Guest: Schlaraffenlandung, Veranstaltungen, Konzerte in oldenburg mit MiO und miofoto

Samstag 16.02.2019, Sputnikcafé, Münster, Einlass: 19:00h, Beginn:   20:00h
Wenn das Publikum eine Zugabe fordert, hat man als Band immer den Reflex, noch eins draufzusetzen. Man will noch lauter schreien oder zerbrechlicher singen, man will die letzten Reserven an Energie aus sich rausholen und dem Abend einen unvergesslichen Schlusspunkt setzen. 
Die fünf Buben von ANTIHELD hatten nach dem Release ihrer Debüt-Platte „Keine Legenden“ und der anschließenden ersten Deutschlandtour mit ausverkauften Hütten genau diesen Reflex: Es muss noch mehr kommen. Ein paar Ecken der Republik wurden eben doch ausgelassen, viele Menschen waren von einem roten „Ausverkauft“-Schriftzug enttäuscht. Deshalb geht es Anfang 2019 wieder auf die Straße. Startschuss für die Tour ist das Heimspiel in Stuttgart am 22. Dezember. Von Wuppertal bis Annaberg-Buchholz, von Kiel bis Götzis (AUT) sind anschließend die Lieder von „Keine Legenden“ zusammen mit brandneuen Nummern auf zehn weiteren Bühnen zu hören.
ANTIHELD wollen dort erzählen, dass es okay ist, ein bisschen kaputt zu sein. Dass es sich gut anfühlen kann, ein Minus auf dem Konto, aber einen Rucksack voller Kindheitsträume mit sich herum zu tragen. 
Dabei ist es auch völlig egal, ob man ihren Stil nun mit „Urban Folk“, „Rio Reiser & Sons“ oder anders beschreibt: ANTIHELD machen deutschsprachige Popmusik, rau, ehrlich und… mit Quetschkommode!

Tickets gibt es bei allen bekannten VVK-Stellen für 17,50€ zzgl. Gebühren.

 

 

ALIN COEN mit der STÜBAphilharmonie – Ein wundervolles Konzerterlebnis mit mehr als 50 Musikern auf der Bühne

Zum Jahreswechsel auf Tour in Berlin, Leipzig, Erfurt, Köln und Hamburg
Was gibt es Besseres, als das Geliebte und Vertraute neu zu entdecken? Alin Coen gehört zu den bekanntesten deutschen Singer-Songwriterinnen. Bislang stand sie meist mit ihrer Band oder solo auf der Bühne. Nun arbeitet Alin Coen erstmals mit einem großen Orchester zusammen – und aus ihrer klugen Popmusik werden Arrangements von sinfonischer Tiefe. Alin hat sich dafür mit der STÜBAphilharmonie zusammengeschlossen, die ihren Sitz im Kulturbahnhof Zughafen in Erfurt hat.

Die STÜBAphilharmonie wurde vor 19 Jahren von jungen Musikenthusiasten gegründet, heute ist das Ensemble auf mehr als 150 ehrenamtliche Musiker angewachsen und mittlerweile weit über Thüringen hinaus bekannt. Nicht nur für seine Musik, sondern auch für sein soziales Engagement und seine Experimentierfreude: Das Orchester vertont Puppentheaterstücke, spielt auf Festivals wie dem Kunstfest Weimar und überrascht mit ungewöhnlichen Arrangements. Regelmäßig arbeitet es mit Bands und Elektronik-Acts wie Clueso oder den Pentatones zusammen. Und nun, unter der Leitung von Paul Momberger, zum Jahreswechsel 2018/2019, auch mit Alin Coen und ihrer Band.
Termine

27.12.2018, Berlin, Universität der Künste
28.12.2018, Leipzig, Haus Auensee
29.12.2018, Erfurt, Zughafen / Halle 6
02.01.2019, Köln, Theater am Tanzbrunnen
03.01.2019, Hamburg, Laeiszhalle

 

 

SEVEN - Soulmate Tour 2019 mit Duettgästen

2019 begibt sich der Soulsänger SEVEN wieder auf eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Musiker wird seinem Ruf als musikalische Wundertüte einmal mehr gerecht – zusammen mit seiner Band lädt er jeden Abend einen anderen Duettgast, (s)einen Soulmate, ein, um gemeinsam einen Song zu singen.

SEVEN genießt einen Ruf als hervorragender Musiker und Entertainer mit einer Live Band, die an Qualität und Energie seinesgleichen sucht. Das Publikum darf sich auch 2019 auf legendäre Abende, musikalische Perlen und die eine oder andere Überraschung freuen! Jedes Konzert steht ganz im Zeichen von musikalischer Intimität und herrlichen Anekdoten. Die Spontaneität in der Musik steht dabei im Zentrum: Songs werden neu interpretiert und Instrumente getauscht - kurz, ein Leckerbissen für jeden Musikfan.

Ein Highlight versprechen die Kurzbesuche diverser Duettgäste zu werden. Jeden Abend gibt sich ein anderer Sänger oder eine andere Sängerin die Ehre mit Soulmate SEVEN und Band einen gemeinsamen Song zu performen. Unter den ersten kommunizierten Gästen finden sich der Soulsänger Flo Mega, Stefanie Heinzmann und Laith Al-Deen. Alle weiteren Duettgäste werden in den kommenden Monaten fortlaufend kommuniziert.
Termine

15.05.2019, Nürnberg, Löwensaal
16.05.2019, Wien (AT), WUK
17.05.2019, Halle (Saale), Händelhalle
19.05.2019, Berlin, Universität der Künste
20.05.2019, Hamburg, Laeiszhalle
21.05.2019, Hannover, Theater am Aegi [mit Duettgast Flo Mega]
25.05.2019, Luxemburg (L), Rockhal [mit Duettgast Stefanie Heinzmann]
27.05.2019, Frankfurt, Batschkapp [mit Duettgast Laith Al-Deen]
29.05.2019, Stuttgart, Theaterhaus

 

 

KASALLA – Im Frühjahr 2019 auf großer „Liebe, Phantasie & Dynamit“-Tour!

Die Kölsche Rockband Kasalla geht im Mai 2019 auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. In insgesamt 16 Städten wird das Quintett Lieder ihres aktuellen Albums „Mer Sin Eins“ sowie neue, noch unveröffentlichte Werke präsentieren. „Nach 18 Monaten Pause können wir es kaum erwarten, wieder auf Tour durchs Land zu gehen“, so Bassist Sebi Wagner über die anstehende Tour. Tickets für die Konzerte sind ab Mittwoch, 13.06. um 10 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de erhältlich. Der offizielle Vorverkauf startet am Freitag, 15.06. um 10 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.
Termine
05.05.2019, Bielefeld, Ringlokschuppen
06.05.2019, Aachen, Eurogress
07.05.2019, Frankfurt, Batschkapp
09.05.2019, Koblenz, Rhein-Mosel-Halle
10.05.2019, Karlsruhe, Tollhaus
11.05.2019, Stuttgart, Im Wizemann
12.05.2019, Zürich (CH), Dynamo
14.05.2019, München, Backstage-Werk
15.05.2019, Wien (AT), Szene
16.05.2019, Leipzig, Täubchenthal
18.05.2019, Berlin, Columbia Theater
19.05.2019, Hamburg, Grünspan
20.05.2019, Bochum, Zeche
22.05.2019, Hannover, Capitol
23.05.2019, Bremen, Modernes
24.05.2019, Krefeld, Kulturfabrik

 

 

Dirty Dancing – Das Original Live On Tour

Der Kult geht weiter DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour  
Die Liebesgeschichte von Baby & Johnny ist vom 05. bis 07.03.2019 endlich wieder hautnah in Bremen zu erleben 
Die Bühnenversion des Filmklassikers Dirty Dancing ist ein Publikumsmagnet. Die Fans bekommen einfach nicht genug von Songs wie „Time Of My Life“ oder „Do You Love Me“ und von der weltbekannten Liebesgeschichte zwischen dem attraktiven Tänzer Johnny Castle und der naiven Teenagerin Frances „Baby“ Houseman. Seit 2014 tanzte die Produktion sich nun schon in die Herzen von einer dreiviertel Million Zuschauer in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz, und der Erfolg ist nicht zu stoppen. Vom 05. bis 07.03. ist DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour im Metropol Theater Bremen zu Gast. 
DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour bringt eine der größten Romanzen der Filmgeschichte auf die Bühne und lässt mit seinem imposanten Bühnenbild die legendäre Optik des Films detailgetreu aufleben. Über fünfzig Songs begleiten die ersten Blicke, Annäherungsversuche und Berührungen zwischen Baby und Johnny. Der Regisseur der deutschsprachigen Produktion Alex Balga hat die Handlung und die Charaktere authentisch in Szene gesetzt: 28 Darsteller tanzen zu Mambo, Merengue und kubanischen Rhythmen, werden zu Animateuren, Kellnern und Hotelgästen. Leidenschaftliche Tanzszenen, mitreißende Songs und die emotionale Geschichte nehmen den Zuschauer mit in den Sommer 1963, ins Ferienresort Kellermann’s in den Catskill Mountains. 
DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour ist ein einmaliges Live-Erlebnis. Wo wird man sonst so sehr an den ersten Tanz, den ersten Kuss und die erste große Liebe seines Lebens erinnert?  
DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour  
Termine:   05. bis 07.03.2019 Bremen, Metropol Theater     Preise:  ab 31,00€ (zzgl. Gebühren der Vorverkaufsstelle)    Tickets: nationale Hotline: 01805 - 2001 (0,14 €/Min. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.), regionale Hotline 0421 36 36 36 und www.dirty-dancing-tour.de   

 

 

UDO LINDENBERG KOMMT! * 2019 VÖLLIG NEUE TOUR. * GIGANTISCHES MUSIKALISCHES FEUERWERK * VIELE ÜBERRASCHUNGEN.

 München, am 18. April. Über eine Million Besucher verfolgten in den letzten Jahren begeistert die spektakulären Shows von UDO LINDENBERG. „Die fetteste Rockrevue der Welt“, schrieben die Kritiker euphorisch darüber. Und nun steht es fest: 2019 kommt UDO LINDENBERG wieder auf Tour! Mit völlig neuem Programm, einer Fülle von musikalischen Panik- Komplizen und jeder Menge visueller Überraschungen. In der Panik- Zentrale brodelt gerade die Ideen-Maschine, alle Apparate drehen auf voller Power. Denn nach einem Jahr des Grübelns und Diskutierens, des Prüfens und Erforschens, steht nun fest: Am 31. Mai 2019 wird der Startschuss in Bremen gesetzt – und dann reist UDO LINDENBERG mit seinem Tross quer durch die Bunte Republik Deutschland: UDO LINDENBERG – LIVE 2019. Er ist Maler, Schriftsteller, Filmemacher, Komponist, Sänger und Erfinder des »Deutschrock« in einer Person, ein interdisziplinärer Künstler, wie es in Deutschland keinen zweiten gibt. Wie das Magazin „Rolling Stone“ vermerkt: „Seit seinem Mega-Comeback gelingt ihm einfach alles.“ Vielleicht am deutlichsten - jedenfalls authentisch wie nirgendwo sonst – beweist das UDO LINDENBERG wenn er auf der Bühne steht und ganz ohne Panik losrockt. Im Mai 2019 wird es wieder soweit sein.              
 

 

HERBERT GRÖNEMEYER – TOUR 2019

 Nach dem überwältigenden Erfolg seiner „Dauernd Jetzt“-Tour 2016 wird Herbert Grönemeyer mit seiner Band im nächsten Jahr wieder auf Tour gehen. Bislang sind 13 Auftritte des elffachen Echo-Preisträgers, dessen Studioalben seit 1984 allesamt die Spitze der deutschen Charts erreichten, in großen Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant. Das Auftaktkonzert findet am 5. März 2019 in der Sparkassen- Arena-Kiel statt.

Herbert Grönemeyer – Arena-Tour 2019 05. März 2019 Kiel – Sparkassen-Arena-Kiel 07. März 2019 Berlin – Mercedes-Benz Arena 08. März 2019 Bremen – ÖVB - Arena 10. März 2019 Halle Westfalen – Gerry Weber Stadion 11. März 2019 Leipzig – Arena 13. März 2019 Köln – LANXESS arena 16. März 2019 Stuttgart – Hanns-Martin-Schleyer-Halle 17. März 2019 Zürich – Hallenstadion 19. März 2019 München – Olympiahalle 22. März 2019 Wien – Wiener Stadthalle 24. März 2019 Hamburg – Barclaycard Arena 27. März 2019 Dortmund – Westfalenhalle 28. März 2019 Mannheim – SAP Arena

 

 

ELTON JOHN: Zusatztermin in München am 05. Juli 2019 wegen der enormen Nachfrage bestätigt!

Aufgrund der enormen Nachfrage hat Elton John ein zusätzliches Konzert im Rahmen seiner Farewell Yellow Brick Road Tour am 05. Juli 2019 in der Olympiahalle München bekannt gegeben. Tickets für das Konzert sind ab Dienstag, 27.02. um 10 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de erhältlich. Der offizielle Vorverkauf startet am Freitag, 02.03. um 10 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.
Termine
09.05.2019, Bremen, ÖVB-Arena
11.05.2019, Stuttgart, Schleyerhalle
12.05.2019, Oberhausen, König Pilsener Arena
22.05.2019, Hannover, TUI-Arena
26.05.2019, München, Olympiahalle
01.06.2019, Wiesbaden, Bowling Green (Kurhaus)
05.07.2019, München, Olympiahalle [Presale ab 27. Februar 2018, 10 Uhr!]