Akua Naru

›When the Joy Comes‹, Kulturetage, 13.10.2017

Akua Naru, die ›First Lady des Global Hip Hop‹, bringt den schon verloren geglaubten weiblichen Concious-Rap zurück .
Afrikanische Rhythmen und Klänge, Einflüsse aus Jazz, Blues und Soul durchziehen die smoothen Beats und ergeben zusammen mit Akua Narus ausdrucksstarker Stimme einen Sound, dem man sich nur schwer entziehen kann.