Das Bürgertum & Johnny Karate

Zwei musikalische Variationen des Punk die unterschiedlicher kaum sein können.

Das Bildungsbürgertum versucht mit einer Prise Ernsthaftigkeit und
einer LKW-Ladung Ironie die alltäglichen gesellschaftlichen Absurditäten
zu verarbeiten. Dabei scheuen sie nicht geradeheraus politisch zu sein.
Das Bürgertum überzeugt durch ein divers ausgestaltetes Songwriting mit Einflüssen aus den Stilrichtungen Ska, Blues, Pop, Metal, gefällige Gitarrensoli und drückende Drums.
Das Bildungsbürgertum, bereits auf dem neuen Youtube-Kanal des Cadillac, dem „Cadillac Trunk TV“.

Johnny Karate. Ihr unverblühmter Punkrock lebt vor allem von der (lauten!) Besinnung auf die Essenzen ihrer Einflüsse. Kein Pop, keine  Instrumental-Gebärden – Hauptsache ss knallt. Lorenz (Gesang, Gitarre), Lisa (Bass) und Alex (Gesang, Schlagzeug) konzentrieren sich nun auf deutschsprachige Texte und schnörkellosen Deutschpunk, selbstgeschrieben, selbstaufgenommen, selbstgemischt.