2020

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit MiO und miofoto
FOTO: MiO Made in Oldenburg / miofoto

14.05

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusatztermin!Show: Pawel Popolski – Neues Programm 2020!
In der neuen Popolski-Wohnzimmershow präsentiert Pawel Popolski weitere Sensationen aus der Welt der Popmusik. Wie Opa Popolski bei einem Gürkchenfrühstück mit einem Pfefferstreuer, zwei Paprikaschoten und einem gekochten Ei den Technobeat erfand. Oder warum der Reggae in Wahrheit nur eine Polka auf halber Geschwindigkeit ist.
Kulturetage

 

 

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte mit miofoto

15.05.2020

Show: Pawel Popolski – Neues Programm 2020!
In der neuen Popolski-Wohnzimmershow präsentiert Pawel Popolski weitere Sensationen aus der Welt der Popmusik. Wie Opa Popolski bei einem Gürkchenfrühstück mit einem Pfefferstreuer, zwei Paprikaschoten und einem gekochten Ei den Technobeat erfand. Oder warum der Reggae in Wahrheit nur eine Polka auf halber Geschwindigkeit ist.
Kulturetage

 

 

Bremen Vier präsentiert 2020 größtes deutsches Comedy-Festival
Groß, lang, lustig. Diese drei Worte fassen zusammen, worauf sich Freunde des gepflegten Humors am 15. und 16. Mai 2020 freuen dürfen. Mit „HAPPY – Das Comedy Festival Bremen“ findet das deutschlandweit erste Comedy-Festival überhaupt statt, bei dem Lachen Programm ist. Zusammen mit Veranstalter FRITZ Entertainment Gruppe präsentiert Bremen Vier mehr als 45 Stand-up-Comedians und zwei Abende lang Humor auf sechs Bühnen im Congress Centrum Bremen.

„Einen Sonnenstunden-Titel wird Bremen wohl nie gewinnen – da sind wir Hanseaten realistisch. Was den Titel für die meisten Lachstunden betrifft, da sieht die Sache anders aus. Dem Mai 2020 fiebern daher nicht nur wir von Bremen Vier schon jetzt entgegen“, sagt Helge Hass, Programmleiter Bremen Vier.

Viele bekannte Köpfe stehen dann auf den Bühnen, darunter Ausbilder Schmidt, Don Clarke, Benni Stark, Ingmar Stadelmann, Sascha Korf, Heinz Gröning, Ole Lehmann, Niko Formanek, Thorsten Bär, Heino Trusheim, Roberto Capitoni, und Lutz von Rosenburg Lipinsky. Alle weiteren Künstler werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben.

Die Comedians treten jeweils doppelt und auf verschiedenen Bühnen auf. Das stellt sicher, dass Festivalgäste jeweils den ganzen Abend zwischen den sechs Bühnen und ihren Lieblingskomikern wechseln können.

Das Wort „HAPPY“ gilt auch für Anreise und Unterkünfte. Denn für das „lustigste Festival Deutschlands“ stehen um das Congress Centrum Bremen rund 3.000 Parkplätze bereit. Und wer mit der Bahn kommt, steigt am Bremer Hauptbahnhof nur einen Steinwurf vom Kongresszentrum entfernt aus. Nicht zuletzt sind auch unzählige Partnerhotels eingebunden, die Besucher von Deutschlands größtem Comedy-Festival willkommen heißen.

Der Karten-Vorverkauf hat schon begonnen. Im Frühbucher Rabatt sind bis 31. August Karten für zwei Festival-Tage von 59 Euro zu erwerben.

Vom Comedy Club zum Comedy Festival

„HAPPY – Das Comedy Festival Bremen“ ist der vorläufige Höhepunkt einer Eventserie, die vor elf Jahren in der Hansestadt als Bierdeckel-Idee begann. Damals fand der erste Bremen Vier Comedy Club statt – noch in überschaubaren Dimensionen. Mehr als ein Jahrzehnt später ist die monatliche Veranstaltung für Stand-up-Comedy beim Publikum Kult. Bremen Vier hat diesen Weg von Anfang an begleitet.

Jetzt wollen die Veranstalter den nächsten Schritt gehen. Denn Musikfestivals wie Breminale, Deichbrand oder Hurricane gibt es in Bremen und umzu viele. Ein Comedy-Festival ist hingegen nicht nur für die Hansestadt, sondern weit über die Grenzen des Bremen Vier-Landes hinaus ein Novum.

 

 

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg, Bremen

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto
FOTO:MiO Made in Oldenburg, miofoto.de

16.05

Bremen Vier präsentiert 2020 größtes deutsches Comedy-Festival
Groß, lang, lustig. Diese drei Worte fassen zusammen, worauf sich Freunde des gepflegten Humors am 15. und 16. Mai 2020 freuen dürfen. Mit „HAPPY – Das Comedy Festival Bremen“ findet das deutschlandweit erste Comedy-Festival überhaupt statt, bei dem Lachen Programm ist. Zusammen mit Veranstalter FRITZ Entertainment Gruppe präsentiert Bremen Vier mehr als 45 Stand-up-Comedians und zwei Abende lang Humor auf sechs Bühnen im Congress Centrum Bremen.

„Einen Sonnenstunden-Titel wird Bremen wohl nie gewinnen – da sind wir Hanseaten realistisch. Was den Titel für die meisten Lachstunden betrifft, da sieht die Sache anders aus. Dem Mai 2020 fiebern daher nicht nur wir von Bremen Vier schon jetzt entgegen“, sagt Helge Hass, Programmleiter Bremen Vier.


Viele bekannte Köpfe stehen dann auf den Bühnen, darunter Ausbilder Schmidt, Don Clarke, Benni Stark, Ingmar Stadelmann, Sascha Korf, Heinz Gröning, Ole Lehmann, Niko Formanek, Thorsten Bär, Heino Trusheim, Roberto Capitoni, und Lutz von Rosenburg Lipinsky. Alle weiteren Künstler werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben.

Die Comedians treten jeweils doppelt und auf verschiedenen Bühnen auf. Das stellt sicher, dass Festivalgäste jeweils den ganzen Abend zwischen den sechs Bühnen und ihren Lieblingskomikern wechseln können.

Das Wort „HAPPY“ gilt auch für Anreise und Unterkünfte. Denn für das „lustigste Festival Deutschlands“ stehen um das Congress Centrum Bremen rund 3.000 Parkplätze bereit. Und wer mit der Bahn kommt, steigt am Bremer Hauptbahnhof nur einen Steinwurf vom Kongresszentrum entfernt aus. Nicht zuletzt sind auch unzählige Partnerhotels eingebunden, die Besucher von Deutschlands größtem Comedy-Festival willkommen heißen.

Der Karten-Vorverkauf hat schon begonnen. Im Frühbucher Rabatt sind bis 31. August Karten für zwei Festival-Tage von 59 Euro zu erwerben.

Vom Comedy Club zum Comedy Festival

„HAPPY – Das Comedy Festival Bremen“ ist der vorläufige Höhepunkt einer Eventserie, die vor elf Jahren in der Hansestadt als Bierdeckel-Idee begann. Damals fand der erste Bremen Vier Comedy Club statt – noch in überschaubaren Dimensionen. Mehr als ein Jahrzehnt später ist die monatliche Veranstaltung für Stand-up-Comedy beim Publikum Kult. Bremen Vier hat diesen Weg von Anfang an begleitet.

Jetzt wollen die Veranstalter den nächsten Schritt gehen. Denn Musikfestivals wie Breminale, Deichbrand oder Hurricane gibt es in Bremen und umzu viele. Ein Comedy-Festival ist hingegen nicht nur für die Hansestadt, sondern weit über die Grenzen des Bremen Vier-Landes hinaus ein Novum.

 

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte mit miofoto

23.05

Les Brünettes
Eine der besten weiblichen A-Cappella-Formationen Europas! Vier einzigartige Stimmen, vier spannende Temperamente, vier satte Klangfarben und vier Mal äußerst beeindruckende Bühnenpräsenz – et voilá: Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer alias Les Brünettes kommen mit einem neuen Programm wieder in die Kulturetage!
Kulturetage

 

 

„Erlebnis Turnfest“
Oldenburg
 Zu dieser Großveranstaltung (20. bis 24. Mai 2020) werden dann tausende aktive Sportlerinnen und Sportler und Gäste in Oldenburg erwartet.

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by MiO Made in Oldenburg, miofoto.de
LOGO: SYSTEM-Gerd by MiO Made in Oldenburg / miofoto.de

29.05

 

 

 

 

 

 

 

 

NDR 2 Plaza Festival 2020

mit Revolverheld, Max Giesinger, Lena und Stefanie Heinzmann
Expo-Plaza, Hannover
Die ersten Künstler für das NDR 2 Plaza Festival 2020 sind bestätigt: Revolverheld, Max Giesinger, Lena und Stefanie Heinzmann kommen am Freitag, 29. Mai, auf die Expo-Plaza in Hannover. Damit stehen einige der zurzeit angesagtesten Top-Acts der deutschen Musikszene im Line-Up des Festivals. Tickets für das gemeinsame Event von NDR 2 und Hannover Concerts sind im Vorverkauf erhältlich.

Nach ihrer ausverkauften diesjährigen Tour kommen Revolverheld 2020 auf die Plaza und feiern den 15. Geburtstag ihres Debüt-Albums. Die Songs „Die Welt steht still“, „Freunde bleiben“ und „Mit dir chill’n“ machten aus der Band damals eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Pop-Rock-Bands. In den folgenden Jahren festigte sie diesen Status mit Liedern wie „Helden 2008“, „Spinner“, „Halt dich an mir fest“, „Das kann uns keiner nehmen“, „Ich lass für dich das Licht an“ und „Lass uns gehen“. Im vergangenen Jahr erschien mit „Zimmer mit Blick“ ihr fünftes Studio-Album.


Ende 2018 veröffentlichte Max Giesinger „Die Reise“, sein bislang drittes Studio-Album, mit den Hits „Legenden“ und „Zuhause“. Seine aktuelle Single „Auf das, was da noch kommt“ ist ein Duett mit Lotte. Vor drei Jahren startete er mit der Single „80 Millionen“ durch. Der Song erhielt eine Platinauszeichnung, das dazugehörige Video hat bis heute knapp 50 Millionen Aufrufe auf YouTube. Mit der Folgesingle „Wenn sie tanzt“ konnte er diesen Erfolg sogar noch toppen.

Der Song „Satellite“ machte die damals 19-jährige Lena zum absoluten Shootingstar. Die Hannoveranerin gewann damit 2010 den Eurovision Song Contest in Oslo und stürmte an die Spitze der Charts. Wie sehr sich Lena seitdem musikalisch weiterentwickelt hat, zeigte bereits ihr vor vier Jahren erschienenes Album „Crystal Sky“ mit dem Hit „Traffic Lights“. Auf ihrem aktuellen, mittlerweile fünften Studio-Album „Only Love, L“ präsentiert sich die 28-Jährige vollends als gereifte Persönlichkeit wie auch die Songs „Thank You“, „Boundaries“ und der aktuelle Single-Track „Better“ belegen.     

Wie auch Lena stand Stefanie Heinzmann bereits mit 19 Jahren an der Spitze der Charts: Der Song „My Man Is A Mean Man“ legte den Grundstein für ihre erfolgreiche Karriere. Zahlreiche Hits wie „Like A Bullet“, „Roots To Grow“, „Diggin In The Dirt“ und „In The End“ folgten. Vor drei Jahren beschloss sie, eine Auszeit zu nehmen – und überlegte gar zukünftig als Tischlerin oder Hebamme zu arbeiten. Doch die Liebe zur Musik siegte. Mit dem Song „Mother’s Heart“ und dem Album „All We Need Is Love“ meldete sich die Schweizerin im Frühjahr zurück.

Tickets für das NDR 2 Plaza Festival sind ab 39 Euro bei Hannover Concerts (0511/12 12 33 33, hannover-concerts.de), eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.