Lionel Richie: „Hello“ Tour auf Sommer 2021 verschoben – Tickets behalten ihre Gültigkeit

Köln, 13.05.2020 – Wegen der andauernden Covid-19 Pandemie und des damit einhergehenden behördlichen Veranstaltungsverbotes musste die für diesen Sommer geplante “Hello” Tour auf den Sommer nächsten Jahres verschoben werden. Die Nachholtermine stehen nun fest, und Lionel Richie wird seine Konzerte im Sommer 2021 am 23.06. in Wiesbaden (Brita Arena), am 25.06. in Halle (Peißnitz Insel), am 26.06. in Berlin (Zitadelle), am 29.06. in Hamburg (Stadtpark) und am 15.07. in München (Tollwood Festival) nachholen.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, weitere Tickets sind ab sofort verfügbar.
Der internationale Superstar Lionel Richie hat eine Diskographie mit Alben und Singles, die ihresgleichen sucht.

Seine Musik ist Teil der DNA der Popmusik; Richie ist einer von nur zwei Songwritern in der Geschichte, die neun Jahre in Folge ein Nummer Eins Album hatten. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben weltweit, einem Oscar®, einem Golden Globe®, vier Grammy Awards®, der Auszeichnung Music Cares Person of the Year 2016 und Kennedy Center Honoree 2017.  Im März 2018 hinterließ Richie im TCL Chinese Theatre IMAX in Hollywood seine Hand- und Fußabdrücke in Zement – eine der ältesten Auszeichnungen in Hollywood. Vor kurzem erhielt er den Ivor Novello PRS for Music Special International Award. Geboren in Tuskegee, Alabama, ist der Musiker und Sänger eine wahre Ikone.

Lionel Richie ist bekannt für seine Mega-Hits "Endless Love", "Lady", "Truly", "All Night Long", "Stuck on You", "Hello", "Say You, Say Me", "Dancing on the Ceiling" und schrieb einen der wichtigsten Popsongs der Geschichte mit, "We Are the World", für ‚USA for Africa’. Sein Songkatalog umfasst auch sein Frühwerk mit The Commodores, wo er einen bahnbrechenden Stil entwickelte, der sich den Genre-Kategorien widersetzte und Smash Hits wie "Three Times a Lady", "Still" und "Easy" umfasst.

Richie war in den letzten beiden Staffeln Jurymitglied bei ABCs American Idol und ist auch für die Saison 2019-20 zurückgekehrt.

Mit seiner neuesten All The Hits, All Night Long Tour, hat Richie weltweit Arenen mit einer Setlist seiner leuchtensten und besten Hymnen ausverkauft. In den letzten Jahren war er zudem Headliner auf Festivals wie Bonnaroo, Outside Lands und Glastonbury und zog mit mehr als 200.000 Teilnehmern das größte Publikum aller Zeiten an.
Termine

23.06.2021, Wiesbaden, Brita Arena (Ticketshttps://www.eventim.de/artist/lionel-richie/ )[neuer Termin]
25.06.2021, Halle (Saale), Peißnitzinsel (Ticketshttps://www.eventim.de/artist/lionel-richie/ )[neuer Termin]
26.06.2021, Berlin, Zitadelle (Ticketshttps://www.eventim.de/artist/lionel-richie/ )[neuer Termin]
29.06.2021, Hamburg, Stadtpark (Ticketshttps://www.eventim.de/artist/lionel-richie/ )[neuer Termin]
15.07.2021, München, Tollwood Festival (Ticketshttps://www.eventim.de/artist/lionel-richie/ )[neuer Termin]

 

 

Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Zeiten der Corona-Pandemie in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by  '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de
LOGO: MiO Made in Oldenburg ®, miofoto.de

Billy Raffoul | „A FEW MORE HOURS IN... GERMANY“ Tour - Nachholtermine im September 2020!

Köln, 03.04.2020 – Aufgrund der europaweit behördlich verfügten Verbote ist Billy Raffoul gezwungen, seine geplante Tournee zu verschieben, davon betroffen sind auch die Termine in Deutschland.

 

 

 

Die gute Nachricht ist, dass passende Nachholtermine gefunden werden konnten: Hamburg (21.09.20 | Knust), Köln (22.09.20 | Club Bahnhof Ehrenfeld), Berlin (23.09.20 | Musik + Frieden), München (24.09.20 | Strom).

Bereits gekaufte Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.

Billy Raffoul‘s hymnische Debüt-Single "Driver" ist eine starke Visitenkarte für den jungen Kanadier. Sein charakteristischer Sound ist ein roher, tiefgründiger Rock, der an Jeff Buckley, Neil Young und Joe Cocker erinnert. Angetrieben wird Raffouls Sound von seiner rauen, gefühlvollen Stimme und tief empfundenen Texten. „Das ist eine wichtige Sache für mich - ein Song muss von etwas handeln, das ich erlebt habe oder das jemand, der mir nahe steht, durchläuft“, sagt Raffoul über seine Inspirationsquellen. „Ich gehe zurück zu Momenten aus der Vergangenheit, nehme diese kleinen Erfahrungen auseinander und baue sie in größere Dinge um. Ich möchte, dass die Leute wissen, dass die Lieder echt sind, dass sie gelebt wurden."

Raffoul war sich von klein auf ziemlich sicher, was er mit seinem Leben anfangen wollte. Er wuchs in einer kreativen Familie in der kleinen Farmstadt Leamington, Ontario, auf. Seine Mutter ist Künstlerin, Schriftstellerin und Lehrerin, und sein Vater Jody Solokünstler und Lokalheld in seiner Heimat. Raffouls erste musikalische Einflüsse kommen von seinem Vater. „Die Beatles waren wie Jesus in unserem Haus", erinnert er sich und fügt hinzu, dass er auch Soul-Sänger wie Otis Redding und Sam Cooke hörte. An seinem zehnten Geburtstag erhielt Billy eine Gitarre von seinem Vater und begann, sich das Spielen selbst beizubringen.

Seit einer Weile lebt Raffoul in Nashville und Los Angeles, wo er in den letzten Jahren mit anderen Songwritern zusammengearbeitet und langsam aber sicher sein Debütalbum fertiggestellt hat. „Da es meine erste Platte ist, fühlt es sich so an, als hätte ich es mein ganzes Leben lang geschrieben", scherzt er. "Ich lege alles in diese Platte", sagt er, "aber ich will meine Karriere auf Live-Shows aufbauen. Ich möchte ein echter Arbeitsmusiker sein." Er weiß, dass er dadurch wie ein Traditionalist klingt, und damit ist er einverstanden. "Es ist eher die Art und Weise, wie man Dinge in der alten Schule macht", sagt er. "Aber ich denke, dass es auch in diesem sich ständig verändernden Musikgeschäft immer einen Durst nach Live-Auftritten geben wird und das ist es, was ich tun will. Das war schon immer das Ziel. Mit Leuten verbinden, ein Raum nach dem anderen."
Termine

21.09.2020, Hamburg, Knust [Ersatztermin für den 23.04.20]
22.09.2020, Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld [Ersatztermin für den 21.04.20]
23.09.2020, Berlin, Musik + Frieden [Ersatztermin für den 22.04.20]
24.09.2020, München, Strom [Ersatztermin für den 20.04.20]

 

 

 

Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by  '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de
LOGO: MiO Made in Oldenburg ®, miofoto.de

GREGORIAN – Pure Chants Tour 2021
Das OriginalImage

Mit moderner Musik auf den Ohren ließ sich der Hamburger Musikproduzent Frank Peterson 1989 bei einem Besuch des königlichen Klosters von San Lorenzo de El Escorial in Spanien zu etwas Neuem inspirieren.

 


Warum nicht altertümliche gregorianische Musik mit moderner Musik mischen?
Gesagt getan. Peterson hatte die Idee erstmals mit Michael Cretu umgesetzt und gründete das bahnbrechende Musikprojekt „Enigma“. Das erste Album MCMXC a.D. erschien 1990 und hatte schon nach kurzer Zeit die höchstmögliche, weltweite Anerkennung.
Mit der Veröffentlichung des Albums „Master of Chant“ von GREGORIAN im Jahre 1999 knüpfte Frank Peterson nahtlos an den Erfolg von „Enigma“ an.
Bis heute konnte GREGORIAN weltweit über 10 Millionen Tonträger verkaufen und Gold- und Platin-Status in 24 verschiedenen Ländern erzielen.
Rund 3 Millionen Besucher haben das Ensemble bei ihren Konzerten in 31 Ländern live gesehen und ließen sich von den Live-Auftritten der Männer in Mönchskutten begeistern.
Die stimmgewaltigen Sänger bekommen es immer wieder aufs Neue hin Gänsehaut-Momente zu schaffen.
Ihre Mischung aus gregorianischem Gesang mit moderner Rock- und Popmusik gepaart mit spektakulären Bühnenshows macht GREGORIAN einzigartig und atemberaubend.

Nach 20 Jahren opulenter Shows in Arenen und Konzerthallen mit Pyro-, Laser und Flammengewitter kommt GREGORIAN zurück zum Ursprung.
Dieses Mal geht es vorrangig um die Authentizität und pure Musik…untermalt von traumhaften Lichtbildern.
Die „Pure Chants“-Tournee Anfang 2021 führt Gregorian durch die Kirchen und Theater Deutschlands – ein besonderes Erlebnis für alle Fans von mystischer Musik.
Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Karten für die spektakulären Konzerte von GREGORIAN – das Original - und werden Sie ein Teil der einzigartigen Sound- und Lichtinstallation!

25.03.2021 Oldenburg – St. Johannes Kirche

Tickets gibt es ab 50,00 € unter 0234/9471940,
auf www.LB-EVENTS.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by  '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de
LOGO: MiO Made in Oldenburg ®, miofoto.de

 

 

Seasick Steve
Im Sommer 2020 auf Europatournee mit neuem Album
Hannover, 02. Juni & Dresden, 1. Juli
Das ganze letzte Jahr über war Seasick Steve damit beschäftigt Songs für sein zehntes Studioalbum zu schreiben. Das bisher noch unbetitelte Werk soll im Frühjahr 2020 erscheinen und wird den Künstler sodann auf große Europatournee führen. Deutschland ist auf dem Tourplan des charismatischen Blues/Rock Sängers nicht nur im Frühjahr mit zwei Shows vertreten: Im Sommer kommt Seasick Steve zurück nach Deutschland: am 02. Juni ins Capitol, Hannover sowie am 1. Juli in den Alten Schlachthof, Dresden.

Zu seinen Konzerten hat Seasick Steve eigentlich nur eines zu sagen: „Ich lebe für die Welt des Rausgehens und Rockens. Wir geben jeden Abend unser Bestes. Wenn jemand sein hartverdientes Geld dafür ausgibt, uns spielen zu sehen, sind wir es ihm einfach schuldig. Das Publikum ist mein Boss!“  Weiter führt Seasick aus: „Wir rocken. Das ist es, was wir tun. Wenn ich einen Club voller Leute sehe oder ein Festivalfeld, dann sind diese Menschen genau in diesem Moment mit uns – bereit jederzeit in den Dreck zu springen, manchmal sogar wortwörtlich. Wir lieben es und wir lieben sie.“

Wie legendär seine Shows, und wie einzigartig sein Seasick-Mix aus Boogie, Blues, Rock, Americana und Folkmusic, sind, wird Deutschland 2020 am 02. Juni im Capitol, Hannover sowie am 1. Juli im Alten Schlachthof, Dresden am eigenen Leib erfahren können

Live Nation Presents
Seasick Steve

Di.    02.06.20    Hannover    Capitol ,   20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Tickets € 43,90 inkl. Gebühren


Mi.    01.07.20    Dresden    Alter Schlachthof          

     Allgemeiner Vorverkaufsstart:
     Fr., 14.02.2020, 10:00 Uhr
     www.livenation.de/artist/seasick-steve-tickets

www.ticketmaster.de
Ticket-Hotline: 01806 – 999 0000 (Mo-Fr 8-22 Uhr / Wochenende u. Feiertage 9-20 Uhr)
(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

www.eventim.de
http://www.eventim.de/Ticket-Hotline: 01806 – 57 00 00

 

 

 

Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by  '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de
LOGO: SYSTEM-Gerd by '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de

Steve Hackett | Im Herbst 2020 mit seiner "Genesis Revisited" Tour zurück in Deutschland!
Im Herbst 2020 mit seiner „Genesis Revisited“ Tour zurück in Deutschland!

 

 

 

 Steve Hackett, einer der talentiertesten, innovativsten Rockmusiker und ehemaliger Frontgitarrist von Genesis, kehrt für fünf Konzerte auf Deutschlands Bühnen zurück!

Auf seiner Genesis Revisited Tour 2020 macht er halt in Essen (29.09.2020 | Lichtburg), Frankfurt (30.09.2020 | Jahrhunderthalle), Berlin (01.10.2020 | Universität der Künste), Dresden (05.10.2020 | Kulturpalast) und Hamburg (07.10.2020 | Laeiszhalle). Tickets für die Termine sind ab dem 15.01.20 | 10 Uhr exklusiv via www.eventim.de und ab dem 17.01.20 | 10 Uhr zusätzlich an allen autorisierten VVK-Stellen erhältlich.

Mit Genesis brachte Hackett unzählige bemerkenswerte Musikmomente hervor: Von der Sensibilität seines akustischen Sounds bei „Horizons“ und „Blood on the Rooftops“, bis hin zu den dramatischen Gitarrensolos von „Firth of Fifth“ und „Fountain of Salmacis“.

2013 hat Steve Hackett mit der Neuauflage seines Albums „Genesis Revisited“ die Leidenschaft, das Drama und die musikalische Leistung wieder entfacht, die nicht nur die glanzvollen Jahre von Genesis und deren klassischer Besetzung mit Peter Gabriel, Phil Collins, Tony Banks und Mike Rutherford umfassen, sondern auch ein riesiges Repertoire seiner höchst erfolgreichen Solokarriere, die mit dem magischen und geheimnisvollen Debütalbum „Special Mornings“ 1979 begann.

Für 2020 gibt Hackett nun stolz bekannt, dass auf der kommenden Tour das Genesis-Live-Album „Seconds Out“ im Mittelpunkt stehen wird. Wie bei all seinen Tourneen üblich, wird auch diese mit einer erlesenen Songauswahl aus Hackett’s umfangreicher Solokarriere beginnen, und so den Rahmen von „Seconds Out“ bilden. Unterstützt von einigen der besten Musiker unserer Zeit, verspricht diese Tour Hackett’s Erfolge aus den letzten Jahren noch einmal zu übertreffen.
Termine

29.09.2020, Essen, Lichtburg
30.09.2020, Frankfurt, Jahrhunderthalle
01.10.2020, Berlin, Universität der Künste
05.10.2020, Dresden, Kulturpalast
07.10.2020, Hamburg, Laeiszhalle

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by  '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de
FOTO: SYSTEM-Gerd by '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de

Sunrise Avenue gaben kürzlich bekannt, auf Abschiedstournee zu gehen.

Im Rahmen ihrer „Thank You For Everything – The Final Tour“ werden die finnischen Superstars am Donnerstag, 30. Juli 2020, ein letztes Mal in der TUI Arena Hannover zu Gast sein. Tickets sind ab sofort im Presale exklusiv unter eventim.de erhältlich. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Montag, 9. Dezember, 12 Uhr.

 

 

Karten sind dann auch unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Sunrise Avenue
Thank You For Everything – The Final Tour 2020
Donnerstag, 30. Juli 2020, TUI Arena Hannover, 19.30 Uhr (Einlass 17.30 Uhr)
Tickets von € 60,50 bis € 100,75 inkl. Gebühren
www.hannover-concerts.de

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by  '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de
LOGO: SYSTEM-Gerd by '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de

ELTON JOHN‘s „FAREWELL YELLOW BRICK ROAD“ Tour 2020: weitere Zusatztermine!
ELTON JOHN‘s „FAREWELL YELLOW BRICK ROAD“ Tour 2020: weitere Zusatztermine!


Wegen der enormen und ungebrochenen Nachfrage jeweils drittes und letztes Zusatzkonzert in Köln, Hamburg und Berlin!

VVK ab Freitag, 29.11., 10:00 Uhr

Elton John gibt heute drei weitere Konzerttermine in Deutschland  im Rahmen seiner kolossalen Farewell Yellow Brick Road World Tour bekannt.

Aufgrund der beispiellosen Nachfrage ist je eine dritte Show in Köln, Hamburg und Berlin hinzugekommen. Da die meisten angekündigten Shows bereits ausverkauft sind, werden dies die letzten Tourdaten sein, die Elton jemals in jeder dieser drei Städte spielt.

Die neuen Termine lauten: Dienstag, 15. September in der Hamburger Barclaycard Arena, Dienstag, 20. Oktober in der Berliner Mercedes Benz Arena und Freitag, 23. Oktober in der Lanxess Arena in Köln. Tickets für diese neuen Konzerttermine ab Freitag, den 29. November um 10 Uhr im offiziellen Vorverkauf und unter www.eventim.de


Termine
05.09.2020, Köln, Lanxess Arena [ausverkauft!]
12.09.2020, Hamburg, Barclaycard Arena
13.09.2020, Hamburg, Barclaycard Arena
15.09.2020, Hamburg, Barclaycard Arena [letztes Zusatzkonzert!]
17.10.2020, Berlin, Mercedes-Benz Arena
18.10.2020, Berlin, Mercedes-Benz Arena
20.10.2020, Berlin, Mercedes-Benz Arena [letztes Zusatzkonzert!]
22.10.2020, Köln, Lanxess Arena [Zusatzkonzert]
23.10.2020, Köln, Lanxess Arena [letztes Zusatzkonzert!]

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by  '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de
LOGO: SYSTEM-Gerd by '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de

ALIN COEN - Im November 2020 mit neuen Songs auf Tour

Endlich neue Songs von Alin Coen und ihrer Band! Im Moment arbeitet die Singer-Songwriterin an ihrem neuen deutschsprachigen Album, das im kommenden Jahr erscheinen soll. Ihre Fans können bei 18 Konzerten in ganz Deutschland die neuen Songs live erleben.

 

 

Tickets für alle Konzerte sind ab sofort im exklusiven Presale bei www.eventim.de erhältlich, der offizielle Vorverkauf startet am Montag, 02. Dezember 2019.

„Die Sängerin mit der wahrscheinlich schönsten Stimme der Republik“ schreibt die Westdeutsche Zeitung. „Alin Coen erzählt schonunglos von Verbundenheit und von Abschied, vom Schmerz und dem Glück der kleinen Augenblicke“, schreibt das Hamburger Abendblatt.

Alin Coen und ihre Band haben in den letzten Jahren auf kleinen und großen Bühnen gespielt, sie ist in Wohnzimmern und in Sportarenen aufgetreten und konnte ihre Faszination als Geheimtipp dennoch beibehalten. 2010 veröffentlichte Alin Coen ihr Debüt-Album „Wer bist du?“, ein Jahr später folgte ihre EP „Einer will immer mehr“ und 2013 ihr zweites Album „We’re Not The Ones We Thought We Were“. 2016 erschien ihr erstes Live-Album „Alles was ich hab – Live“.

Jetzt erscheint endlich die Platte, auf die so viele Fans schon sehr lange gewartet haben: Alin Coens erstes komplett deutschsprachiges Album. Wer ihr zuhört, wird in ihren Texten seine eigene Geschichte wiederfinden. Gelegenheit dafür gibt es deutschlandweit auch bei der „Bei dir“ Tour im November 2020.

Diese Tour wird präsentiert von Kulturnews, Schall Magazin und TV Noir.
Termine

08.11.2020, Oldenburg, Kulturetage
09.11.2020, Hamburg, Docks
10.11.2020, Hannover, Pavillon
11.11.2020, Essen, Weststadthalle
12.11.2020, Magdeburg, Moritzhof
14.11.2020, Rostock, Mau-Club
15.11.2020, Lübeck, Riders Café
16.11.2020, Köln, Gloria
17.11.2020, Saarbrücken, Garage
18.11.2020, Osnabrück, Lagerhalle
20.11.2020, Leipzig, Täubchenthal
21.11.2020, Frankfurt, Batschkapp
23.11.2020, Dresden, Alter Schlachthof
24.11.2020, Stuttgart, Im Wizemann
25.11.2020, Erlangen, E-Werk
26.11.2020, München, Technikum
27.11.2020, Erfurt, HsD Gewerkschaftshaus
29.11.2020, Berlin, Festsaal Kreuzberg

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by  '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de
LOGO: SYSTEM-Gerd by '' MiO Made in Oldenburg ® '', miofoto.de

SEVEN - Brandneu Tour 2020
Alles ist „BRANDNEU“ bei Seven. Die neuen Songs sind erstmals auf Deutsch und die bestehende Band wird mit DJ Flink zu einer 7-köpfigen Crew erweitert. Nach der gediegenen Soulmate Tour 2019 quer durch Theatersäle, kehrt Seven zurück in die legendären Clubs und feiert zusammen mit dem Publikum eine Party - eine Blockparty wie auf einem Hinterhof in Philadelphia.

 

 

Frisch, modern und mit fetten Beats präsentiert Seven und Band die neuen Songs und seine Klassiker.

Tickets für die „Brandneu Tour 2020“ sind ab Freitag, den 29. November 2019, 10:00 Uhr unter www.eventim.de, sowie im offiziellen Vorverkauf an allen autorisierten Vorverkaufsstellen erhältlich. Zuvor gibt es ab Mittwoch, den 27. November 2019, 10:00 Uhr einen exklusiven Presale unter www.eventim.de.

Seven: "Ich liebe R’n‘B, HipHop, Basketball und den ganzen Lifestyle der diese Elemente verbindet. Meine neuen Songs sind beat-lastiger Urban Pop, sehr deutlich und direkt. Der Text steht ganz klar im Vordergrund und dieser neue Sound reiht sich perfekt in meine Welt ein."

Einer der besten Live Acts Europas lädt zu einer energiegeladenen Show für Kopfnicker und Tanzmäuse!
Termine

05.10.2020, Stuttgart, Im Wizemann
06.10.2020, Köln, Gloria
07.10.2020, Hannover, Capitol
08.10.2020, Bochum, Zeche
10.10.2020, Frankfurt, Batschkapp
11.10.2020, Hamburg, Mojo Club
12.10.2020, Berlin, Festsaal Kreuzberg
14.10.2020, Leipzig, Werk II
15.10.2020, München, Technikum
16.10.2020, Karlsruhe, Tollhaus

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit SYSTEM-Gerd by MiO Made in Oldenburg, miofoto.de
FOTO: SYSTEM-Gerd by MiO Made in Oldenburg / miofoto.de

PUR, die deutsche Ausnahmeband mit unzähligen Auszeichnungen und Nummer 1 Alben, ist bekannt für ihre grandiosen Live Konzerte.

 

Ob in den großen Arenen des Landes oder Open Air in ausgesucht schönen Venues, sie wissen ihr Publikum immer zu begeistern. Für 2020 hat die Bietigheimer Band ganz neue, ganz besondere Pläne. “Das Zauberwort heisst MTV Unplugged.

 

 

Wir freuen uns, unsere Pur Musik unter ganz besonderen Vorzeichen mit spannenden musikalischen Gästen in einem Zirkuszelt ganz neu zu erleben.“ erklärt Hartmut Engler. Manege frei - PUR lädt gemeinsam mit MTV Unplugged zu einem Gänsehaut Erlebnis der besonderen Art ein. Die zwei exklusiven Live Auftritte am 24. & 25. Juli 2020 mit stark limitierter Zuschaueranzahl finden in München im kleinen Kreis in artistischer Kulisse des Circus Krone statt. Das Publikum darf sich auf akustische Neuauflagen vieler Songs aus der Pur Geschichte freuen, ganz nach den Prinzipien des MTV Unplugged Formats. Bild- und Tonaufnahmen fangen vor Ort jeden einzelnen Augenblick in der Manege ein, auf der Freunde und bekannte Musiker zusammen mit PUR live performen werden. Damit reihen sich PUR mit Größen wie Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, den Ärzten und vielen mehr in das Erfolgsformat von MTV Unplugged ein. Mara Ridder-Reichert, Director Talent & Music, MTV: „Mit PUR öffnen wir das nächste Kapitel in unserer MTV Unplugged-Geschichte. Dabei werden wir ein weiteres Mal musikalische Mauern einreißen und ganz im Stile unserer bisherigen MTV Unpluggeds auch wieder eine neue Zielgruppe für die Band PUR erschließen. Ich freue mich schon darauf, die Band ein wenig aus ihrer Komfortzone zu locken. Und soviel sei schon einmal verraten: Die Story, um die sich dieses MTV Unplugged drehen wird, wird von jung und alt gleichermaßen geliebt werden!“
Eventim ab 10.00 Uhr Presale Eventim Bundesweiter VVK Start an allen Vorverkaufsstellen ab 10.00 Uhr


Tourtermine / Aufzeichnungstermine PUR MTV Unplugged:
 24.07.2020 München, Circus Krone Aufzeichnung
25.07.2020 München, Circus Krone Aufzeichnung 
 27.11.2020 Oldenburg  EWE Arena
28.11.2020 Kiel  Sparkassen-Arena
01.12.2020 Hannover  TUI-Arena
02.12.2020  Magdeburg  GETEC-Arena
04.12.2020  Berlin  Mercedes-Benz-Arena
05.12.2020  Frankfurt  Jahrhunderthalle
09.12.2020  Köln  Lanxess-Arena
12.12.2020 Dortmund  Westfalenhalle
15.12.2020  Nürnberg  Arena-Nürnberg
16.12.2020  Trier  Arena
19.12.2020  Mannheim  SAP-Arena
20.12.2020  Stuttgart  Schleyerhalle

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto
LOGO:MiO Made in Oldenburg, miofoto.de

NDR 2 Papenburg Festival 2020 mit Johannes Oerding, Revolverheld und Lena

Termin: Sonnabend, 5. September, Gelände vor der Meyer Werft, Papenburg

 

Drei weitere Live-Acts für das NDR 2 Papenburg Festival 2020 sind bestätigt: Auf die Bühne kommen Johannes Oerding, Revolverheld und Lena. Bisher stand bereits der Auftritt von Alvaro Soler fest.

 

 

 

Im November erscheint mit „Konturen“ das neue Album von Johannes Oerding. Wie die Vorab-Single „An guten Tagen“ zeigt, präsentiert er sich darauf von seiner tanzbar, poppigen Seite. In kürzester Zeit erhielt das dazugehörige Video auf YouTube mehr als fünf Millionen Aufrufe. Der 37-Jährige ist hierzulande einer der aktuell erfolgreichsten Solo-Künstler. Sein Durchbruch gelang ihm bereits 2013 mit dem Album „Für immer ab jetzt“. Die Folgealben „Alles brennt“ und „Kreise“, das ganze 63 Wochen in den deutschen Charts stand, erhielten Platin-Auszeichnungen. Einige Konzerte seiner kommenden Tour, die für März und April 2020 geplant ist, sind schon heute ausverkauft.

 

Das Debüt-Album von Revolverheld – mit den Hits „Die Welt steht still“, „Freunde bleiben“ und „Mit dir chill’n“ – feiert im kommenden Jahr seinen 15. Geburtstag. Vier weitere Studio-Alben, die insgesamt fünfmal mit Gold ausgezeichnet wurden, folgten seitdem. Songs wie „Helden 2008“, „Spinner“, „Halt dich an mir fest“, „Das kann uns keiner nehmen“, „Ich lass für dich das Licht an“ und „Lass uns gehen“ machten aus Revolverheld endgültig eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Rock-Pop-Bands. Nach ihrer diesjährigen „Zimmer mit Blick“-Tour, die sie durch ausverkaufte Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz führte, kommen Revolverheld 2020 für Festivalshows zurück auf die Bühne.

 

Ein weiterer Höhepunkt beim NDR 2 Papenburg Festival wird der Auftritt von Lena. Die musikalische Vita der gebürtigen Hannoveranerin ist beeindruckend: Im Alter von 19 Jahren sorgte sie für eine Sensation mit dem Gewinn des Eurovision Song Contest in Oslo. Ihr Song „Satellite“ wurde anschließend umgehend zum Nummer-Eins-Hit und hielt sich 41 Wochen in den Charts. „Only Love, L“ heißt ihr aktuelles Album, auf dem sie zeigt, wie sehr sich ihr Sound und ihre Songwriter-Qualitäten seitdem weiterentwickelt haben. Songs wie „Thank You“, „Boundaries“ und der aktuelle Single-Track „Better“, den sie gemeinsam mit Nico Santos singt, belegen die gereifte Persönlichkeit der heute 28-Jährigen.

 

Veranstalter des NDR 2 Papenburg Festivals ist Hannover Concerts. Tickets für den Festival-Tag sind ab 36,50 Euro über hannover-concerts.de, eventim.de, in den Geschäftsstellen der Neuen Osnabrücker Zeitung sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.  

 

Weitere Informationen im Internet unter www.NDR.de/ndr2 oder www.hannover-concerts.de

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto
LOGO:MiO Made in Oldenburg, miofoto.de

a-ha | Neue Termine zur „hunting high and low live“ Tour 2020!

Mit ihrer Erfolgssingle „Take On Me“ und dem dazugehörigen Musikvideo, war der Erfolg von a-ha bereits 1985 vorherzusehen.  Der Song, der in 30 Ländern die Charts stürmte, trieb das norwegische Trio aus ihrer Einzimmerwohnung in London in die größten Pop-Arenen der Welt.

 

 

Ihr Debütalbum Hunting High and Low verkaufte sich weltweit mehr als zwölf Millionen Mal. Nach den ausverkauften Deutschlandterminen im November 2019 kommt die Band mit dem „hunting high and low“ live Programm noch einmal zurück. Darauf freuen dürfen sich die Fans aus Köln (31.10.20 | Lanxess Arena), Frankfurt (02.11.20 | Festhalle), Hamburg (03.11.20 | Barclaycard Arena), Leipzig (05.11.20 | Arena) und Berlin (06.11.20 | Mercedes-Benz Arena). Tickets für die Termine sind ab dem 16.10.19 | 10 Uhr exklusiv via www.eventim.de und ab dem 18.10.19 | 10 Uhr zusätzlich an allen autorisierten VVK-Stellen erhältlich.

Die Musik von a-ha erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit und bleibt, z.B. durch diverse Coverversionen anderer Künstler, Streamingdienste und vielen Gastauftritten in Hollywoodfilmen und -Serien, im Gedächtnis, wobei sie es schafft auch immer wieder ein neues Publikum zu erreichen. Erst vor kurzem erzielte ihr Song „Take On Me“ eine Milliarde YouTube-Klicks, wodurch er neben „November Rain“, „Smells Like Teen Spirit“ und „Bohemian Rhapsody“, zu einem der vier meistgeklickten Songs des letzten Jahrhunderts zählt. Laut der Internetseite Quartzy gehörte „Take On Me“ zu den beliebtesten Songs des Jahres 2018.

Um den 35. Geburtstag ihres Debütalbums zu feiern, begibt sich a-ha nun auf eine Reise, auf der die zehn Album-Tracks in korrekter Reihenfolge aufgeführt werden. Mit den Erfolgshits wie „The Sun Always Shiney On TV“, „Here I Stand and Face the Rain“ und „Living a Boy’s Adventure Tale“, werden die Konzerte, sowohl für das Publikum als auch für die Band, unvergessliche Momente.

„Die Aufnahme von Hunting High and Low war ein so entscheidender Moment und eine aufregende Zeit in unserer Karriere und gemeinsamen Zusammenarbeit. Wenn man dieses Werk jetzt, mehr als 30 Jahre später, nochmal aufführt, fühlt man sich eher inspiriert als verpflichtet. Ich muss nur die alten Synths ein wenig abstauben...", sagt Keyboarder Magne Furuholmen.

Nach fast 35 Jahren sind a-ha mehr denn je darauf bedacht, ihrem karrieredefinierenden Debütalbum eine eigene Hommage zu zollen: „Mit der Songauswahl und Reihenfolge des Albums wird es eine Show, die sich von allem unterscheiden wird, was wir bisher gemacht haben. Wir wissen es zu schätzen wie die Tour unseren Geist und unsere Stimmung zurück in die Zeit bringen wird, als Hunting High and Low entstand - als wir zusammen in einer kleinen Wohnung in London lebten und rund um die Uhr an den Songs arbeiteten. Als das Album schließlich veröffentlicht wurde, lag ein langer und holpriger Weg hinter uns und wir hatten all unsere Ambitionen in die Platte gesteckt, als hätten wir nur eine einzige Chance…“ sagt Pål Waaktaar-Savoy.

Zusätzlich zum kompletten Hunting High and Low Album wird a-ha eine exklusive Auswahl aus ihrem großen Repertoire live spielen. Diese Tour wird die Band wieder mit ihrem Publikum vereinen.
Termine

31.10.2020, Köln, Lanxess Arena
02.11.2020, Frankfurt, Festhalle
03.11.2020, Hamburg, Barclaycard Arena
05.11.2020, Leipzig, Arena
06.11.2020, Berlin, Mercedes-Benz Arena