Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit MiO und miofoto
FOTO: MiO Made in Oldenburg / miofoto

New York Gospel Stars
Die große Deutschlandtournee 2019/2020

Auch in diesem Jahr kommen die New York Gospel Stars wieder auf große Deutschlandtournee.
In über 80 Städte werden sie auftreten und erfüllen die Kirchen und Hallen mit ihren wunderschönen Stimmen.

 

 

 


Schon seit über 10 Jahren spiegeln die New York Gospel Stars ihre bedingungslose Liebe Gottes in ihren Liedern wieder. Sie geben den Menschen Kraft und verbreiten mit ihrer Musik die gute Nachricht Jesus Christi.
Für sie gibt es keinen Unterschied mehr zwischen Feiern und Beten. Warum? Weil sie alle groß geworden sind in Kirchen, in denen sich fühlen lässt, was Hoffnung, Freude, Liebe und Dank ist.

Sie sind zu einer etablierten Größe in der Musikszene geworden.
Einige der Gospel Stars haben bereits mit Stars wie Aretha Franklin, Whitney Houston und Justin Timberlake zusammengearbeitet.

Durch ihre jahrelange Bühnenerfahrung wissen die New York Gospel Stars wie sie ihre Leidenschaft durch die Musik den Zuschauern überbringen können. Sie nehmen alle mit auf eine spirituelle Reise - innig und mitreißend. Sie singen klassische Gospel-Songs, softe Balladen, aber auch aktuelle Hits.

Mit der kommenden Tour 2019/20 bringen die New York Gospel Stars Deutschland wieder einmal zum Singen, Tanzen und Klatschen! Lasst euch von der Lebensfreude der New Yorker anstecken und werdet Teil dieses spirituellen Erlebnisses!

Mi, 22.01.2020 Oldenburg – St.-Johannes-Kirche
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Tickets gibt es ab 29,95€ unter www.lb-events.de,
Telefonisch unter 0234-9471940 und an allen bekannten VVK-Stellen!

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO Made in Oldenburg und miofoto.de
FOTO:MiO Made in Oldenburg, miofoto.de

Exklusives Album Release Konzert der Oldenburger Kult-Band NAP

Am 19. Oktober ab 20:30 Uhr präsentieren NAP aus Oldenburg ihr zweites Album im Cadillac!

 

 

 

 

 


Nicht vielen Oldenburger Bands ist es in den vergangenen Jahren gelungen ihren Bekanntheitsgrad über die Grenzen der Stadt zu erweitern. NAP hat genau das geschafft. Nach dem überragenden Erfolg der Debut-Platte „Villa“ und der Split mit Black Lung aus Baltimore konnten sich Nap nicht nur überregional sondern international Gehör verschaffen und spielten mitunter auf dem international hoch angesehenen „Freak Valley Festival“.

Auf dem neuen Silberling „Ausgeklingt“ zeigen Nap sich stilsicher und souverän. Das Trio bedient sich aus vielen Genres und vereint gekonnt und mit einer hochkarätigen Professionalität woran so manche Band schon gescheitert ist. Ihre ganz eigene Fusion aus Stoner, Kraut-Rock, Surf-Rock und Doom – kurz: Heavy Psychedelic Rock – funktioniert auf „Ausgeklingt“ brillant und setzt dabei die bereits hohe Messlatte noch weiter nach oben.

Sie spielen und komponieren nicht nur hervorragend, sie erregen in der Musikszene hohe Aufmerksamkeit. Und so kann sich Oldenburg sehr stolz schätzen eine hochgradig talentierte Band zu beheimaten, welche in namenhaften Szene-Magazinen beeindruckende Rezensionen erntet. Beispielsweise im angesehenen Guitar-Magazin ernteten sie sagenhafte 4,5 von 5 möglichen Punkten, und selbst im eher Alternativ-Rock-lastigen Visions-Magazin erreichten sie 9 von 12 Punkten.

Einige Musik-Kenner, welche die Band bereits seit ihrer Gründung beobachten, sind sogar der Meinung, dass NAP mit ihrem neuen Album einen musikalischen Quantensprung geschafft haben.

Zu ihrem Release-Konzert im Cadillac, in dessen hauseigenem Bandhaus sie beheimatet sind, werden NAP ihre komplette Diskographie darbieten. Angefangen bei ihren Wurzeln des Debuts „Villa“, über die Split mit Black Lung bis hin zu ihrem aktuellen Album „Ausgeklingt“ zeigen Nap an diesem Abend wirklich alles was sie auf Lager haben. Und so können die Gäste die musikalische Entwicklung der drei Oldenburger noch einmal komplett selbst miterleben.

Darüber hinaus wird der Abend von einer lokalen Band als Special Guest eröffnet.
Man darf also gespannt sein, wenn NAP am 19. Oktober ab 20:30 Uhr bei der Album Release-Show zu „Ausgeklingt“ im Cadillac spielen werden.

Noch gibt es Tickets im Vorverkauf an allen regionalen AdTicket und Reservix Vorverkaufsstellen und im Internet.

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO Made in Oldenburg und miofoto.de
FOTO:MiO Made in Oldenburg, miofoto.de

Zusatzkonzert im Rahmen von ELTON JOHN‘s „FAREWELL YELLOW BRICK ROAD“ Tour 2020 in Köln (22.10., Lanxess Arena) wegen der enormen Nachfrage ab sofort im Vorverkauf!

Sensationeller Vorverkauf-Start für die Elton John Tour 2020! Wegen der enormen Nachfrage wird Elton John in Köln ein Zusatzkonzert spielen.

 

 

 

Tickets für die Konzerte in der Lanxess Arena in Köln am 22.10. sind neben den anderen Terminen ab sofort via www.eventim.de erhältlich.

Die "Farewell Yellow Brick Road" Tour startete vor über einem Jahr im September 2018 in den USA und wurde von Kritikern und Fans mit viel Lob bejubelt. Die dreijährige Tournee wird aus mehr als 350 Shows auf fünf Kontinenten bestehen, die Nordamerika, Europa, Asien, Südamerika und Australasien umfassen, bevor sie im Dezember 2020 ihren Abschluss findet.

Diese Konzerte markieren die letzte Tournee des Superstars und das Ende eines halben Jahrhunderts auf der Reise zu einem der beeindruckendsten Künstler der Popkultur. Eltons neue Bühnenproduktion nimmt seine Fans mit auf eine musikalische und höchst visuelle Reise, die eine 50-jährige Karriere von Hits umfasst, wie sie noch nie zuvor erlebt wurde. Während der gesamten "Farewell Yellow Brick Road" Tour hatten die Fans auch die Möglichkeit, Eltons Shows auf eine einzigartige und brandneue Weise zu erleben, dank des innovativen britischen Tech-Start-ups PEEX. PEEX bietet ein erstklassiges Klangerlebnis und ermöglicht es den Fans, ihren eigenen, verbesserten 5-Kanal-Mix des Live-Konzertklangs zu kreieren, während sie gleichzeitig in die Energie der Performance eintauchen.

2019 wurde bereits "Rocketman" veröffentlicht, ein von Kritikern gefeierter, epischer Musikfilm über Elton John’s Leben, der bereits fast 200 Millionen Dollar einspielte. Eltons kommende Autobiographie "Me" wird am 15. Oktober weltweit veröffentlicht. Im September 2019 gab die Royal Mail eine Reihe von 12 Briefmarken heraus, um Elton als einen der beliebtesten und beständigsten Musikkünstler aller Zeiten zu würdigen. Elton ist einer von nur zwei Musikern, die in einer eigenen Briefmarkenausgabe vorgestellt werden.

22.10.2020, Köln, Lanxess Arena [Zusatzkonzert]

 

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit MiO und miofoto
FOTO: MiO Made in Oldenburg / miofoto

Die Ausnahme-Bassistin TAL WILKENFELD kommt für eine exklusive Club-Show nach Hamburg!

Die Ausnahme-Bassistin Tal Wilkenfeld kommt für eine exklusive Club-Show nach Hamburg!

 

 

 

 

Tal Wilkenfeld, die Bass-Virtuosin aus Australien, bekannt vor allem als Bassistin von Jeff Beck und für ihre gefeierten Gastauftritte bei weltberühmten Musiklegenden wie Prince, Herbie Hancock oder Mick Jagger, kommt am 13. November für ein Konzert nach Deutschland. Bei ihrem Konzert im Hamburger Bahnhof Pauli wird sie Songs von ihrem ersten eigenen Singersongwriter-Album „Love Remains“ vorstellen. Tickets sind ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.eventim.de erhältlich.

Das Album „Love Remains“ (BMG) zeigt eine neue Seite von Tal Wilkenfeld, die bisher nur als Bassistin in Erscheinung getreten war, nämlich die der ebenso talentierten Songwriterin und Sängerin. Das Album wurde von Tal Wilkenfeld zusammen mit Paul Stacey (Oasis, The Black Crowes) produziert und featured Gitarrist Blake Mills, Keyboarder Benmont Tench (Tom Petty & The Heartbreakers) & Zac Rae (Death Cab For Cutie) sowie Schlagzeuger Jeremy Stacey.

Nach ihrem Umzug aus ihrer Heimat Sydney in die USA machte die damals 16-jährige Tal sich mit ihrer ungewöhnlichen Kombination aus melodischem Feingefühl und technischem Können einen Namen zunächst als Gitarristin und später vor allem als Bassistin. Nach Erscheinen ihres Instrumental-Albums „Transformation“ 2008 wurde Tal Wilkenfeld von den Lesern des renommierten Bass Players Magazine zum „The Year’s Most Exciting New Player“ gewählt und im Jahr 2013 zusätzlich von Bass/Producer-Legende Don Was mit dem „Young Guns Award“ ausgezeichnet. Seit sie das erste Mal eine Gitarre in die Hand genommen hat, hat Tal selber Songs geschrieben und dazu gesungen. Mit den ersten Erfolgen als Bassistin rückte das Songwriting in den Hintergrund, doch in den letzten Jahren fühlte sich die Multi-Instrumentalistin wieder dazu berufen, Songs zu schreiben und so entstand das Album „Love Remains“.

Nach zahlreichen Club-Gigs in den USA und einer Support-Tour für „The Who“, sind Tal Wilkenfeld und ihre Band nun auch endlich in Deutschland live zu erleben – am 13.11.19 im Bahnhof Pauli in Hamburg.
Termine

13.11.2019, Hamburg, Bahnhof Pauli

 

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit MiO und miofoto
FOTO: MiO Made in Oldenburg / miofoto

Elton John gibt weitere 16 EU und UK Termine für seine "Farewell Yellow Brick Road" Tour 2020 bekannt.

Tickets für Köln, Hamburg und Berlin gibt es ab dem 07.10.2019, 10:00 Uhr im allgemeinen Vorverkauf!


Seine "Farewell Yellow Brick Road" Tour führt ihn noch einmal nach Europa: Weitere europäische Termine wurden heute angekündigt, unter anderem auch mit neuen Shows in Köln (05.09.2020), Hamburg (12. und 13.09.2020) und Berlin (17. und 18.10.2020)!

Elton John wird auch nach Skandinavien zurückkehren, wo er in Stockholm (18.09.2020), Helsinki (22. und 23.09.2020) und Oslo (26. und 27.09.2020) auftreten wird. Parallel dazu wird Elton für eine weitere Show (08.09.2020) nach Antwerpen zurückkehren sowie nach Spanien, um zwei Nächte in Barcelona (02. und 03.10.2020) zu spielen. In Dublin gibt es nun 2 Konzerte und in London nun sogar insgesamt neun Konzerte, das Konzert am 17. Dezember 2020 wird dabei jedoch wirklich den Endpunkt setzen.

Die Nachricht über die neuen Termine wird veröffentlicht, während die bereits 124. Show der Tour, in Saskatoon, stattfindet. Tickets und VIP Pakete für die neuen Tourdaten sind ab dem 07. Oktober 2019, 10:00 Uhr unter www.eltonjohn.com und www.eventim.de sowie im offiziellen Vorverkauf an allen autorisierten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Diese Konzerte markieren die letzte Tournee des Superstars und das Ende eines halben Jahrhunderts auf der Reise zu einem der beeindruckendsten Künstler der Popkultur. Eltons neue Bühnenproduktion nimmt seine Fans mit auf eine musikalische und höchst visuelle Reise, die eine 50-jährige Karriere von Hits umfasst, wie sie noch nie zuvor erlebt wurde. Während der gesamten "Farewell Yellow Brick Road" Tour hatten die Fans auch die Möglichkeit, Eltons Shows auf eine einzigartige und brandneue Weise zu erleben, dank des innovativen britischen Tech-Start-ups PEEX. PEEX bietet ein erstklassiges Klangerlebnis und ermöglicht es den Fans, ihren eigenen, verbesserten 5-Kanal-Mix des Live-Konzertklangs zu kreieren, während sie gleichzeitig in die Energie der Performance eintauchen.

2019 wurde bereits "Rocketman" veröffentlicht, ein von Kritikern gefeierter, epischer Musikfilm über Elton John’s Leben, der bereits fast 200 Millionen Dollar einspielte. Eltons kommende Autobiographie "Me" wird am 15. Oktober weltweit veröffentlicht. Im September 2019 gab die Royal Mail eine Reihe von 12 Briefmarken heraus, um Elton als einen der beliebtesten und beständigsten Musikkünstler aller Zeiten zu würdigen. Elton ist einer von nur zwei Musikern, die in einer eigenen Briefmarkenausgabe vorgestellt werden.

Über ELTON JOHN:
Eltons bisherige Karriereleistungen sind in ihrer Breite und Langlebigkeit unübertroffen. Elton ist einer der meistverkauften Solokünstler aller Zeiten, mit einem Diamant-, 38 Platin- oder Multiplatin- und 26 Gold-Alben sowie über 50 Top 40 Hits, hat er mehr als 300 Millionen Platten weltweit verkauft. Er hält den Rekord für die meistverkaufte Single aller Zeiten, "Candle in the Wind" 1997, die sich über 33 Millionen Mal verkaufte. "Diamonds", das Ultimate Greatest Hits Album, erreichte bei seiner Veröffentlichung im November 2017 die Top 5 der UK Album Charts und wurde damit Eltons 40. UK Top 40 Album. Diese Veröffentlichung feierte 50 Jahre seiner Songwriting-Partnerschaft mit Bernie Taupin. Im August 2018 wurde Elton zum erfolgreichsten männlichen Solokünstler in der Geschichte der Billboard Hot 100 Charts ernannt, mit 67 Einträgen, darunter neun Nummer 1 und 27 Top 10 Hits.

Elton kündigte im Januar 2018 die Tournee "Farewell Yellow Brick Road" in der New Yorker Gotham Hall an. Die 3-jährige Tournee, die fünf Kontinente und über 350 Daten umfasst, begann im September 2018 und markiert seinen Rücktritt vom Livegeschäft nach mehr als 50 Jahren auf Tour. Im Mai 2019 wurde die Tour zur Billboard's Top Rock Tour ernannt. Seit dem Start seiner ersten Tournee 1970 hat Elton bisher mehr als 4.000 Auftritte in mehr als 80 Ländern absolviert.

Zu den vielen Auszeichnungen und Ehrungen, die Elton John verliehen wurden, gehören sechs GRAMMYs, darunter ein GRAMMY Legend Award, ein Tony und ein Oscar, ein Best British Male Artist BRIT Award, die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame und die Songwriters Hall of Fame, die Kennedy Center Honor, Legend of Live Award, 13 Ivor Novello Awards zwischen 1973 und 2001 und ein Rittertitel der HM Queen Elizabeth II für "Dienste für Musik und wohltätige Zwecke".

1992 gründete Elton die Elton John AIDS Foundation, die heute eine der führenden gemeinnützigen HIV/AIDS-Organisationen ist und bisher über 450 Millionen Dollar im weltweiten Kampf gegen HIV/AIDS gesammelt hat. Im Jahr 2018 wurde Elton beim Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos mit einem Crystal Award für die Sensibilisierung für Menschenrechtsfragen ausgezeichnet. Im Juni 2019 überreichte Präsident Emmanuel Macron Elton die höchste Auszeichnung Frankreichs, die Légion d'honneur, für seinen lebenslangen Beitrag zur Kunst und zum Kampf gegen HIV/AIDS.

Termine
05.09.2020, Köln, Lanxess Arena
12.09.2020, Hamburg, Barclaycard Arena
13.09.2020, Hamburg, Barclaycard Arena
17.10.2020, Berlin, Mercedes-Benz Arena
18.10.2020, Berlin, Mercedes-Benz Arena

 

 

NDR 2 Papenburg Festival 2020, Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte mit MiO und miofoto.de
LOGO: MiO Made in Oldenburg, miofoto.de

Vorverkauf für das NDR 2 Papenburg Festival 2020 beginnt – Alvaro Soler als erster Act bestätigt
Termin: Sonnabend, 5. September, Gelände vor der Meyer Werft, Papenburg

 

 


Im kommenden Jahr gibt es wieder ein NDR 2 Papenburg Festival auf dem Gelände vor der Meyer Werft – zum mittlerweile elften Mal. Mit Alvaro Soler ist bereits ein erster Live-Act für das Open-Air-Event am Sonnabend, 5. September 2020, bestätigt. Veranstalter des Festivals ist Hannover Concerts. Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Sommerhits sind beim NDR 2 Papenburg Festival 2020 garantiert, wenn Avaro Soler auf die Bühne kommt. Mit dem Song „La Cintura“ – der auf YouTube fast 170 Millionen Aufrufe hat – feierte der 28-Jährige im vergangenen Jahr seinen Durchbruch in Südamerika. Seine aktuelle Tour führt ihn folglich dann unter anderem auch nach Mexiko und Chile. In Europa startete der in Barcelona geborene Sänger bereits vor vier Jahren durch. Seine Debüt-Single „El Mismo Sol“ wurde in mehreren Ländern zum Nummer-Eins-Hit und mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Mit der zweiten Single „Sofia“ konnte er diesen Erfolg sogar noch toppen und wurde endgültig zum Shootingstar.

Das gemeinsame Festival von NDR 2 und Hannover Concerts fand erstmalig 2002 in Papenburg statt. Künstler wie Joe Cocker, Nena, die Scorpions, Ich+Ich, Sunrise Avenue, Cro, Jan Delay, James Blunt und Sarah Connor standen im Verlauf der Festival-Historie im Line-Up. Mit jeweils 25.000 Besuchern war das Event in den letzten Jahren immer ausverkauft.

Tickets für das NDR 2 Papenburg Festival 2020 sind ab 36,50 Euro über hannover-concerts.de, eventim.de, in den Geschäftsstellen der Neuen Osnabrücker Zeitung sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.  

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte,Fotos in Oldenburg mit MiO und miofoto, SIMPLY RED MIT ALLEN HITS AUF TOUR
FOTO: MiO Made in Oldenburg / miofoto

SIMPLY RED MIT ALLEN HITS AUF TOUR
Neues Studioalbum: „Blue Eyed Soul”
Konzerte in Hamburg, Hannover, Leipzig, Berlin, Dortmund, Köln, Frankfurt, Mannheim, München, Zürich und Stuttgart

 



Mehr als 30 Jahre nachdem sie begannen, Generationen mit ihrem unwiderstehlichen Soul zu begeistern, melden sich Simply Red mit einer Tour zurück, die alle Hits umfasst. Rotschopf Mick Hucknall verspürt wieder eine große Lust, live zu performen und hat mit Blue Eyed Sould ein neues Studioalbum im Gepäck. „Ich möchte gemeinsam mit meinen Fans eine gute Zeit haben“, kündigt er an. Ihren perfekten Mix aus Soul, Funk und Reggae sowie die geballten Greatest Hits präsentieren Simply Red vom 29. Oktober bis 18. November 2020 in Deutschland und der Schweiz. Hamburg, Hannover, Leipzig, Berlin, Dortmund, Köln, Frankfurt, Mannheim, München, Zürich und Stuttgart sind die Stationen des Soul-Express.

Ihre Musik zeichnete sich stets durch eine eindrucksvolle, zeitlose Qualität aus, die der Band weltweit eine Vielzahl von Top 20-Hits in den Achtzigern, Neunzigern und nach 2000 bescherte. Gemeinsam mit seinen langjährigen Gefährten und Co-Songschreiber Ian Kirkham am Saxophon, Gitarrist Kenji Suziku, Bassist Steve Lewinson und Trompeter Kevin Robinson sowie weiteren Mitstreitern gehen Simply Red nach vier Jahren wieder auf Tour. Sie wollen ihren loyalen Anhängern genau das geben, worauf sie stets sehnsüchtig warten: Den Power des „Blue-Eyed Soul“.

Simply Red haben mit ihrer mitreißenden Mischung aus Soul und Pop, ebenso eleganten wie einfühlsamen Balladen einen emotionalen Soundtrack ihrer Zeit geliefert. Ihre über 100 Single- und Album-Charterfolge erreichten eine Gesamtauflage von mehr als 60 Millionen. Dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen markieren ihre erstaunliche Karriere. In über 1.500 Konzerten bejubelten 12 Millionen Fans musikalisch brillante Auftritte.

Ihr Debutalbum „Picture Book“ und die Single „Money's Too Tight (To Mention)“ brachte 1985 mit einem R&B-Groove den Durchbruch. Der Millionenseller „Men And Women“ (1987) driftete treffsicher hin zum Funk und die überwältigenden Welterfolge „A New Flame“ (1989) und „Stars“ (1991) fanden eine genaue Balance zwischen den Genres. Auch als Simply Red mit dem globalen Nr. 1 Hit „Fairground“ und dem Album „Life“ 1995 Referenzen an die Modern Dance Music lieferten, blieben sie dennoch ihrem unverwechselbaren Sound treu.

Mit „Blue“ (1998), „Love In The Russian Winter“ (1999), „Home“ (2003) und „Simplified“ (2005) knüpften Simply Red an die Tradition der Vorgänger-CDs an, reihten weiterhin Erfolg an Erfolg, bis hin zum zehnten Studioalbum „Stay“ (2007).  Sein besonderes Gespür für Soul-Klassiker und seine einzigartige Vokalqualität bewies Mick Hucknall immer wieder. So lieferte er beispielsweise bemerkenswerte Interpretationen wie „You Make Me Feel Brand New“ und „If You Don't Know Me By Now“ sowie seine Hommage an den einflussreichen Bobby ‚Blue‘ Bland oder sein American Soul Album.

Immer wieder gelangen Mick Hucknall und Simply Red die perfekte Verschmelzung von Soul und Pop, wobei der Studiosound authentisch über die Rampe gebracht wurde. Selten hat sich ein britischer Sänger Technik und Resonanz der amerikanischen Soulstars so angenähert, wie dies Hucknall scheinbar mühelos schafft. Seine Songs „Holding Back The Years”, „The Right Thing”, „A New Flame”, „Stars” oder „You've Got It” sind Glanzpunkte einer wahrlich außergewöhnlichen Karriere.

Samsung Prio Tickets:
nur für Deutschland

Mi., 18.09.2019, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)
http://www.samsung.com/de/members/priotickets

Live Nation Presents
SIMPLY RED
TOUR 2020 ALL THE HITS!
BLUE EYED SOUL
Do.    29.10.2020    Hamburg    Barclaycard Arena
Fr.    30.10.2020    Hannover    TUI Arena
Sa.    31.10.2020    Leipzig        Arena
Mo.    02.11.2020    Berlin        Mercedes-Benz Arena
Di.    03.11.2020    Dortmund    Westfalenhalle
Mi.    04.11.2020    Köln        LANXESS Arena
Fr.    06.11.2020    Frankfurt    Festhalle
Sa.    07.11.2020    Mannheim    SAP Arena
So.    08.11.2020    München    Olympiahalle
Do.    12.11.2020    Zürich        Hallenstadion*
Mi.    18.11.2020    Stuttgart    Schleyerhalle

 

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO Made in Oldenburg und miofoto.de
LOGO: MiO Made in Oldenburg / miofoto.de

Melissa Etheridge
The Medicine Show

Sonntag, 28. Juni 2020, Gilde Parkbühne Hannover, 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

Tickets € 54 inkl. Gebühren

Melissa Etheridge meldet sich im Sommer 2020 auf den deutschen Konzertbühnen zurück. In Hannover stellt sie ihr neues Album „The Medicine Show“ und ihre Hits am Sonntag, 28. Juni, auf der Gilde Parkbühne vor. Tickets sind ab sofort im Presale unter eventim.de erhältlich. Der allgemeine Vorverkauf startet am Freitag, 6. September. Karten sind dann unter www.hannover-concerts.de, 0511 – 12123333 und an den Vorverkaufsstellen zu haben.
"Ich habe lange über den ersten Eindruck dieses Albums nachgedacht", sagt Melissa Etheridge über die Wahl des Titels, der zu ihrem neuen Album The Medicine Show führen soll. "Es unterscheidet sich sehr von allen anderen Songs auf dem Album", sagt sie. "Aber es hat so viel damit zu tun, wo ich gerade bin.“
Und Sie trifft es. Der Song eröffnet das Album mit Power und Kraft, lauten Gitarren, hämmernden Trommeln, angefüllt mit Feuer und Intensität von Produzent John Shanks.
Lasst uns alle zur „Medicine Show“ gehen!

Melissa Etherigde ist eine der weiblichen Rock Ikonen überhaupt. Ihr hochgelobtes gleichnamiges Debüt Album „Melissa Etheridge“ erreichte Doppelplatin. Ihre Popularität gründete sich auf eingängige Songs, wie „Bring me some water“, „No Souvenirs“ und Ain’t it heavy“, was ihr schließlich den ersten Grammy als beste weibliche Rock Vokalistin einbrachte. Kommerziell und künstlerisch auf den Zenit kam sie mit ihrem vierten Album „Yes, I am“ und den enthaltenen Megahits „I am the only one“ und Come to my window“, einem Song voller knisternder Leidenschaft, der ihr schließlich den zweiten GRAMMY bescherte. Mehr als zweieinhalb Jahre hielt sich das sechsfach-Platin Album in den Charts. 2007 bekam Melissa Etheridge auch einen OSKAR für den besten „Original Song“ des Jahres . Am Broadway debütierte sie 2011   als „Jimmy“   in Green Day’s Rock Oper „American Idiot“, wo sie Billie Joe Armstrong für eine Woche ersetzte. Ebenso bekam sie einen Stern am Hollywood Walk of Fame.
Tourdaten:
27. Juni 2020 – Stuttgart – Killesberg
28. Juni 2020 – Hannover – Gilde Parkbühne
29. Juni 2020 – Nürnberg – Meistersingerhalle
01. Juli 2020 – Bonn – Kunst!Rasen
2. Juli 2020 – München – Tollwood
04. Juli 2020 – Berlin – Tempodrom
05. Juli 2020 – Hamburg – Stadtpark Open Air

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit miofoto und MiO Made in Oldenburg

AnnenMayKantereit & Freunde

Die Open Air Saison 2019 ist noch nicht beendet, da steht bereits das erste Highlight für den kommenden Sommer 2020 fest. AnnenMayKantereit & Freunde werden am Samstag, 13. Juni, auf der EXPO Plaza Hannover zu Gast sein. Tickets sind ab heute bis zum Freitag, 23. August, im exklusiven Vorverkauf unter eventim.de und krasserstoff.com erhältlich. Der allgemeine Vorverkauf startet am Freitag um 12 Uhr. Karten sind dann auch unter www.hannover-concerts.de, 0511 – 12123333 und an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

AnnenMayKantereit & Freunde
Samstag, 13. Juni 2020, EXPO Plaza Hannover
Beginn 19 Uhr (Einlass 17 Uhr)
Tickets € 48,95 inkl. Gebühren

AnnenMayKantereit & Freunde
Open Airs 2020

Nach ihren ausverkauften Live-Terminen 2019 mit mehr als 250.000 Besuchern im Zuge ihres Albums "Schlagschatten", kündigt die Kölner Band AnnenMayKantereit für 2020 nicht nur eine Tour durch die Hallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz an, sondern auch neue Termine für ihre inzwischen traditionellen AnnenMayKantereit & Freunde Open Airs.

Tickets gibt es ab dem 21.08.2019 // 12:00 Uhr exklusiv über Krasser Stoff und Eventim, ab dem 23.08.2019 // 12:00 Uhr auch an ausgewählten Vorverkaufstellen.

AnnenMayKantereit & Freunde
13.06.2020 Hannover, Expo Plaza
14.08.2020 Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld
15.08.2020 Rostock, IGA Park

 

 

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in OLdenburg mit MiO und miofoto

     Disney On Ice präsentiert Das zauberhafte Eisfestival:
     Erleben Sie die Disney Prinzessinnen in einer wunderschönen neuen Show

Bei Disney On Ice präsentiert Das zauberhafte Eisfestival begeben sich die Gäste auf eine fantastische Reise durch glitzernde Landschaften, verwunschene Schlösser und spektakuläre Unterwasserwelten mit all ihren Lieblingscharakteren aus dem Disney Universum. Zu sehen gibt es die spektakuläre Show Februar und März 2020 in Düsseldorf, Stuttgart, Hannover und Berlin. Der Vorverkauf startet am morgigen Freitag, 16. August.

Tickets für die Produktion von DEAG und Feld Entertainment gibt es ab morgen, 16. August, auf www.myticket.de  sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Kinder und Erwachsene können zusammen mit der Entdeckerin Vaiana die Segel setzen, wenn sie in Deutschland ihr Debüt live auf dem Eis gibt und ein spannendes Abenteuer mit dem mächtigen Halbgott Maui beginnt. Vaiana wurde vom Ozean auserwählt über das Meer zu segeln, um die Inselbewohner und auch den Rest der Welt zu retten. Die Zuschauer werden hautnah miterleben, wie sie das gestohlene Herz von Te Fiti mit ihrer Furchtlosigkeit und unglaublicher Stärke zurückbringt. Die Liebe zu ihrer Insel Motunui, dem Meer und der Seefahrt werden ihre stärkste Motivation sein, um diese Mission zu erfüllen.

Werden es die beiden Schwestern Anna und Elsa aus Disney Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren anschließend schaffen, gemeinsam mit dem lustigen Schneemann Olaf und dem charmanten Naturburschen Kristoff mit seinem treuen Rentier Sven, den Sommer zurückzuholen? Natürlich dürfen hier auch die beliebten Songs „Lass jetzt los“ und „Im Sommer“ nicht fehlen. Eine Gruppe liebenswerter Banditen trifft die freche und mutige Rapunzel mit ihrem Kompanion Flynn aus Disney Rapunzel – Neu verföhnt auf ihrer Suche nach den schwebenden Lichtern. Zudem dürfen sich die Besucher auf eine 80er Pop-Montage zu Disney Arielle – Die Meerjungfrau freuen, wenn die Krabbe Sebastian mit seiner Band bei einem spektakulären Auftritt mit den bekannten Songs die Unterwasserwelt zum Tanzen bringt. Darüber wird das Publikum von Disney Die Schöne und das Biest das verzaubert, wenn das Biest und die verwunschene Entourage seines Schlosses im Mittelpunkt eines eindrucksvollen Auftritts für Belle stehen.

Die Geschichten der Disney Prinzessinnen begeistern schon seit jeher Kinder in der ganzen Welt. Ihre bewundernswerten Charakterzüge und starken Botschaften ermutigen sie, selbstbewusst zu sein und ihren Träumen zu folgen. Auch im Leben der heutigen Kinder sind die Geschichten der Disney Prinzessinnen lebendig und begleiten sie getreu nach dem Motto: Für jedes Kind, das an sich glaubt, gibt es eine Prinzessin, die beweist, dass alles möglich ist. Glaube an Dich!
 

Disney On Ice präsentiert
Das zauberhafte Eisfestival
(In Zusammenarbeit von FELD Entertainment und Grünland Family Entertainment GmbH)
Die spektakuläre Show „Das zauberhafte Eisfestival“ findet vom 20. bis 25. März 2020 in der TUI Arena Hannover statt. Der Vorverkauf für die insgesamt sechs Veranstaltungen beginnt am 16. August. Tickets sind dann ab 10 Uhr unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an den Vorverkaufsstellen erhältlich

Hannover, TUI Arena
20.03.2020                     18.00h
21.03.2020                     11.00h
21.03.2020                     15.00h
21.03.2020                     19.00h
22.03.2020                     12.00h
22.03.2020                     16.00h

Düsseldorf, ISS Dome
28.02.2020                     18.30h
29.02.2020                     11.00h
29.02.2020                     15.00h
29.02.2020                     19.00h
01.03.2020                     12.00h
01.03.2020                     16.00h

Stuttgart , Porsche Arena
06.03.2020                     18.00h
07.03.2020                     11.00h
07.03.2020                     15.00h
07.03.2020                     19.00h
08.03.2020                     11.00h
08.03.2020                     15.00h

Berlin, Velodrom
13.03.2020                     14.00h
13.03.2020                     18.00h
14.03.2020                     11.00h
14.03.2020                     15.00h
14.03.2020                     19.00h
15.03.2020                     11.00h
15.03.2020                     15.00h

 

 

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto
FOTO:MiO Made in Oldenburg, miofoto.de

Bremen Vier präsentiert 2020 größtes deutsches Comedy-Festival
Das Comedy-Festival „HAPPY“ mit 45 Comedians auf sechs Bühnen am 15. und 16. Mai 2020 im Congress Centrum Bremen

Groß, lang, lustig. Diese drei Worte fassen zusammen, worauf sich Freunde des gepflegten Humors am 15. und 16. Mai 2020 freuen dürfen. Mit „HAPPY – Das Comedy Festival Bremen“ findet das deutschlandweit erste Comedy-Festival überhaupt statt, bei dem Lachen Programm ist. Zusammen mit Veranstalter FRITZ Entertainment Gruppe präsentiert Bremen Vier mehr als 45 Stand-up-Comedians und zwei Abende lang Humor auf sechs Bühnen im Congress Centrum Bremen.

„Einen Sonnenstunden-Titel wird Bremen wohl nie gewinnen – da sind wir Hanseaten realistisch. Was den Titel für die meisten Lachstunden betrifft, da sieht die Sache anders aus. Dem Mai 2020 fiebern daher nicht nur wir von Bremen Vier schon jetzt entgegen“, sagt Helge Hass, Programmleiter Bremen Vier.

Viele bekannte Köpfe stehen dann auf den Bühnen, darunter Ausbilder Schmidt, Don Clarke, Benni Stark, Ingmar Stadelmann, Sascha Korf, Heinz Gröning, Ole Lehmann, Niko Formanek, Thorsten Bär, Heino Trusheim, Roberto Capitoni, und Lutz von Rosenburg Lipinsky. Alle weiteren Künstler werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben.

Die Comedians treten jeweils doppelt und auf verschiedenen Bühnen auf. Das stellt sicher, dass Festivalgäste jeweils den ganzen Abend zwischen den sechs Bühnen und ihren Lieblingskomikern wechseln können.

Das Wort „HAPPY“ gilt auch für Anreise und Unterkünfte. Denn für das „lustigste Festival Deutschlands“ stehen um das Congress Centrum Bremen rund 3.000 Parkplätze bereit. Und wer mit der Bahn kommt, steigt am Bremer Hauptbahnhof nur einen Steinwurf vom Kongresszentrum entfernt aus. Nicht zuletzt sind auch unzählige Partnerhotels eingebunden, die Besucher von Deutschlands größtem Comedy-Festival willkommen heißen.

Der Karten-Vorverkauf hat schon begonnen. Im Frühbucher Rabatt sind bis 31. August Karten für zwei Festival-Tage von 59 Euro zu erwerben.

Vom Comedy Club zum Comedy Festival

„HAPPY – Das Comedy Festival Bremen“ ist der vorläufige Höhepunkt einer Eventserie, die vor elf Jahren in der Hansestadt als Bierdeckel-Idee begann. Damals fand der erste Bremen Vier Comedy Club statt – noch in überschaubaren Dimensionen. Mehr als ein Jahrzehnt später ist die monatliche Veranstaltung für Stand-up-Comedy beim Publikum Kult. Bremen Vier hat diesen Weg von Anfang an begleitet.

Jetzt wollen die Veranstalter den nächsten Schritt gehen. Denn Musikfestivals wie Breminale, Deichbrand oder Hurricane gibt es in Bremen und umzu viele. Ein Comedy-Festival ist hingegen nicht nur für die Hansestadt, sondern weit über die Grenzen des Bremen Vier-Landes hinaus ein Novum.

 

 

Gitte Haenning & Band"Meine Freunde, meine Helden, Ihre Gitte!"

Oldenburg, Veranstaltungen, Konzerte in Oldenburg mit miofoto und MiO
Foto: Frank Wartenberg

Samstag, 05.10.2019, 20.00 Uhr
Wandelhalle Bad Zwischenahn
Gitte Haenning präsentiert in ihrem neuen Konzertabend eindrucksvoll eine Vielzahl ihrer speziellen Lieblingslieder, die Songs ihrer Freunde und ihrer Helden. Sie überrascht mit galantem Jazz, groovigem Sound, heiterem Swing und bewegendem Soul. Leben pur!
Mit kraftvoller und enorm vielseitiger Stimme wird Gitte Haenning Sie durch ihr temperamentvolles, musikalisches Leben führen.
Ihre großartige Band garantiert die perfekte Begleitung für diese zauberhafte Reise in einen musikalisch beschwingten Abend,

Besetzung:
Gitte Haenning           vocals
Sebastian Weiß           Piano
Benedikt Reidenbach       Gitarre
Thomas Alkier           Schlagzeug
Björn Werra              Bass             

Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter Eventim und Reservix.

 

 

Musical- & Akrobatik-Show Mother Africa kommt erneut auf große Europa-Tournee

Oldenburg, Veranstaltungen, konzerte mit miofoto

Noch tourt das Kreativ-Team -Winston Ruddle, Ulrich Thon und Hubert Schober- mit „Afrika! Afrika! durch Deutschland und Österreich, doch schon diese Woche starten der Vorverkauf für Ihre zweite Erfolgsgeschichte, „Mother Africa“. Unter dem Titel, „New Stories From Khayelitsha“ verbinden Sie Tanz, Livemusic und aufregende Artistik mit Musical-Elementen und erzählen Geschichten aus dem größten Township Kapstadt`s, „Khayelitsha“. Neben alten Bekannten wird es auch viele neue Künstler zu bestaunen geben, wie etwa Mohamed Ben Silha von der Elfenbeinküste, der mit seiner Kontorsionsnummer Gewinner von „Africa Got Talent“ wurde und seitdem als beweglichster Mann der Welt gilt. Weitere Infos unter www.circus-mother-africa.de
Sa.11.01.2020, Bremen, Metropol Theater 20:00 Uhr

 

 

Celtic Woman | Deutschlandtournee 2019 zum neuen Album „Ancient Land“!

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto

Köln, 29.04.2019 – Die internationale Musiksensation und Multi-Platin ausgezeichneten Celtic Woman kommen 2019 mit einem neuen Album zurück auf Deutschlands Bühnen. „Ancient Land“ wurde im März diesen Jahres veröffentlicht und ist das erste Album seit der Grammy Nominierung mit ihrem letzten Werk „Destiny“ im Jahr 2016. Live zu erleben sind Celtic Woman am 21.10. in Essen, 22.10. in Mannheim, 28.10. in Halle und 05.11. in Berlin. Tickets gibt es ab Donnerstag, den 02.05., 10 Uhr im exklusiven Vorverkauf unter www.eventim.de. Der offizielle Vorverkauf startet am Freitag, den 03.05., 10 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufstellen.

Teil von Celtic Woman sind die außerordentlich talentierten Sängerinnen Mairéad Carlin, Éabha McMahon und das neueste Mitglied Megan Walsh sowie Tara McNeill an der Geige. Als herausragendes Musikensemble und Performance-Kollektiv zelebrieren Celtic Woman Irlands reiches Musik- und Kulturerbe. Sie führen das Vermächtnis fort, Irlands talentierteste Sängerinnen und Musikerinnen auf den Bühnen der Welt zu präsentieren und bringen dem Publikum damit ihr Heimatland ein Stück näher.

Bereits vor über vier Millionen Fans in 23 Ländern und sechs Kontinenten traten Celtic Woman mit ihrer epischen Bühnenshow und opulenten Konzertproduktionen auf, der einen Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Die Show ist bekannt für ihre hohe Qualität, perfektes Entertainment, außergewöhnliche musikalische Auftritte und überwältigende Visuals, was ihre Konzerte zu einem Muss für Jung und Alt machen. Mit ihrem neuen Album „Ancient Land“ öffnen Celtic Woman ein neues Kapitel auf ihrer gemeinsamen musikalischen Reise.
Termine

21.10.2019, Essen, Lichtburg
22.10.2019, Mannheim, Rosengarten | Mozartsaal
28.10.2019, Halle (Saale), Händelhalle
05.11.2019, Berlin, Verti Music Hall

 

 

NIKKI LANE - Im November 2019 mit Band auf Tour durch Deutschland!

Oldenburg, Veranstaltungen und Konzerte n Oldenbrg mit MiO und miofoto

Nashvilles „Badass“ Nikki Lane kommt auch 2019 wieder mit ihrem unbestechlichen Mix aus Outlaw-Country und bluesigem Garagenrock auf Tour nach Europa. Gemeinsam mit ihrer Band wird sie neben Songs aus ihren bisherigen drei Alben auch bis dato noch unveröffentlichte Songs des kommenden Albums präsentieren.

Tickets für die Termine in Deutschland sind ab Dienstag, den 16.04.2019 im exklusiven Presale unter www.eventim.de erhältlich, der offizielle VVK startet am Donnerstag, den 18.04., um 10:00 Uhr an allen autorisierten VVK-Stellen.

Den Titel „Badass“ bekommt man nicht einfach verliehen, man muss ihn sich verdienen. Nikki Lane bekam ihn nach einem furiosen Auftritt beim Stagecoach-Festival von der LA Times verpasst, die die junge Amerikanerin in den höchsten Tönen lobte.

Auch hierzulande begeistert die „anbetungswürdig coole“ und „umwerfende“ (ZEIT online) Nikki Lane ihre Fans nicht nur durch erstklassige Songs, sondern unterhält ihr Publikum zwischen den Stücken mit wilden Anekdoten aus dem Tourleben und Geschichten über durchzechte Nächte.

Neben all der Lässigkeit und derben Sprüche, überzeugt Nikki Lane aber vor allem mit starken Texten und ihrem einzigartigen Sound. Genau wie ihr eigener Lebensweg, eine Reise durch die unterschiedlichsten US-Städte, ist auch ihre Musik eine bunte Mischung aus verschiedenen Genre-Einflüssen. Ende 2010 zog sie nach Nashville und begann dort ihre Songwriting-Karriere.

Als Sternzeichen Waage liebt sie den Balanceakt, so sehr, dass sie und ihr Partner Jonathan Tyler im letzten Jahr hinter einem Rasthaus in Süd-Austin lebten. Lane sagt zu ihrer Zeit dort: „Die Möglichkeit, bei Sam's eine Partie Billard zu spielen, während man die nächtliche Kundschaft beobachtet, hat mich näher an meine Country-Wurzeln herangeführt und meine Augen für die Rock Szene in Austin geöffnet.“ Lane's Sound verbindet mit Leichtigkeit musikalische Genres, während die einsame Romantikerin in ihr bestehen bleibt. Ihre neuen Songs sind eine Kombination aus kraftvollen Texten, hemmungslosen Blues-Gitarren und Sechzigerjahre Vintage-Country-Pop-Swagger und wird Lana Del Rey und Jenny Lewis Fans genauso begeistern, wie Fans von Neil Young und Tom Petty.

Nikki Lane ist mit ihrer rasiermesserscharfen Stimme wahrlich eine der talentiertesten Country- und Rocksängerinnen unserer Zeit und freut sich gemeinsam mit ihrer Band auf die Rückkehr nach Deutschland, wo sie neben ihren vier Headline-Shows, auch bei den Festivals „Rolling Stone Park“ und „Rolling Stone Beach“ spielen wird.
Termine

08.11.2019, Berlin, Musik + Frieden
10.11.2019, München, Zehner
11.11.2019, Frankfurt, Nachtleben
14.11.2019, Köln, Helios 37

 

 

Lord of the Dance lässt es „klacken“!

Veranstaltungen, Events und Konzerte in Oldenburg 2019 mit MiO und miofoto   www.eventim.de
Foto: BRAIN DOHERT

Flatleys „Dangerous Games“ im Februar/März 2020 auf Tour
34 Auftritte in Deutschland und Österreich

In modernem Gewand präsentiert sich die Erfolgsshow Lord of the Dance, die den Untertitel „Dangerous Games“ trägt. Nach fast zweieinhalb Jahrzehnten des Siegeszuges rund um den Globus hatte Stepp-Superstar Michael Flatley seiner Produktion kürzlich ein leicht verändertes Aussehen verliehen, während die wesentlichen Elemente von Story und populären Tanzformationen erhalten blieben. Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und mit variierten Kostümen als eine Art „Best of“, das den Fans ein brillantes Wiedersehen mit diesem Dauer-Hit und seinen herausragenden Tänzern ermöglicht.

Vom 23. Februar bis 02. April 2020 gastiert Lord of the Dance/Dangerours Games in Deutschland und Österreich. 34 Auftritte stehen auf dem umfangreichen Tourneeplan.

Seit 1996 begeistert Lord of the Dance, das zum Kultereignis aufgestiegen ist, die Menschen in aller Welt. Mehr als 4 Millionen Besucher allein im deutschsprachigen Raum, rund 80 Millionen international, machen Lord of the Dance konkurrenzlos zum populärsten Showereignis der Gegenwart. Über 1.000 Aufführungen nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz belegen den einzigartigen Erfolg der irischen Stepp-Revolutionäre in diesen Breitengraden.

Lord of the Dance zeigte eine neue Entertainment-Dimension auf. Das „Klacken der Killerhacken“ erlebte einen Triumph ohne Beispiel. Die geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show entwickelte sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten.

„Stepp wie Donnerhall“ lautete eine beispielhafte Schlagzeile, während an anderer Stelle ein „titanenhafter Auftritt mit Können, Kunst und Körper“ gerühmt wurde. Die anglo-amerikanischen Medien benutzten Superlativen wie „Weltweit die Besten“ (Los Angeles Times), „Unfassbar“ (Time Magazine) und „Die Welt liegt ihnen zu Füßen“ (New York Times).
Lord of the Dance ließ in der Publikumsgunst alle anderen Highlights des Showbusiness, des Entertainment, der Rock- und Popmusik weit hinter sich. Die mit audiovisueller Opulenz ausgestattete Show verbindet Folklore, Hi-Tech-Popart sowie irisch-amerikanischen Stepptanz mit Flamenco-Affinität zu einer rhythmischen, melodischen und optischen Revue, die ihresgleichen sucht. Ein engagiertes Ensemble versetzt mit seiner Performance die Zuschauer stets in euphorische Stimmung.

Show-Erfinder und Super-Stepper Michael Flatley konzentriert sich nunmehr auf seine Arbeit als Regisseur und Choreograph. Mit alternierenden Stepp-Stars in den Hauptrollen behält Lord of the Dance jedoch stets seine ursprüngliche Faszination, wie die nicht abreißende Resonanz auf die Welttourneen immer wieder unter Beweis stellt.

Flatley
Lord of the Dance
Dangerous Games

Michael Flatley tritt nicht persönlich auf!

So    23.02.2020        Wien / Stadthalle F*
Mo    24.02.2020        Wien / Stadthalle F*
Mi    26.02.2020        Zwickau / Stadthalle
Do    27.02.2020        Halle / Händel Halle
Fr    28.02.2020        Gera / Kultur- und Kongresszentrum 
Sa    29.02.2020        Regensburg / Donau-Arena
So    01.03.2020        Stuttgart / Liederhalle
Di    03.03.2020        Nürnberg / Meistersingerhalle
Mi    04.03.2020        Freiburg / Konzerthaus
Do    05.03.2020        Mannheim / Rosengarten
Fr    06.03.2020        München / Olympiahalle
Sa    07.03.2020        Neu-Ulm / Ratiopharm Arena
Mo    09.03.2020        Frankfurt / Alte Oper
Di    10.03.2020        Frankfurt / Alte Oper
Mi    11.03.2020        Cottbus / Stadthalle
Do    12.03.2020        Schwerin / Sport- und Kongresshalle
Fr    13.03.2020        Neubrandenburg / Jahnsportforum
So    15.03.2020        Berlin / Verti Music Hall
Mo    16.03.2020        Berlin / Verti Music Hall
Di    17.03.2020        Erfurt / Messe
Mi    18.03.2020        Leipzig / Arena
Do    19.03.2020        Magdeburg / Stadthalle
Fr    20.03.2020        Rostock / Stadthalle
Sa    21.03.2020        Hannover / Swiss Life Hall
So    22.03.2020        Hamburg / Barclaycard Arena
Di    24.03.2020        Bielefeld / Stadthalle
Mi    25.03.2020        Saarbrücken / Saarlandhalle
Do    26.03.2020        Wetzlar / Rittal Arena
Fr    27.03.2020        Lingen / Emsland Arena
Sa    28.03.2020        Bremen / Metropolo Theater
So    29.03.2020        Kiel / Sparkassenarena    

Di    31.03.2020        Münster / Halle Münsterland

Mi    01.04.2020        Düsseldorf / Mitsubishi Electric Halle
Do    02.04.2020        Essen / Grugahalle   
http://www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

 

 

50 Jahre Peter Maffay: Diesmal wird es laut!

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto

Kartenvorverkauf für die Jubiläumstour startet am 27.03.2019 exklusiv auf eventim
Genau zwei Jahre sind seit seiner erfolgreichen MTV Unplugged-Tour verstrichen, wenn Peter Maffay im Februar 2020 auf die Bühne zurückkehrt. 22 Städte stehen auf dem Programm, von Kiel bis München und von Köln bis Berlin sind wieder fast alle großen Hallen dabei. Aber diesmal wird es laut! Peter Maffay und seine Band haben ein Rockalbum mit neuen Titeln eingespielt, denn obwohl Peter Maffay 2019 sein 50. Bühnenjubiläum und seinen 70. Geburtstag feiert, möchte er nichts wiederholen und nichts recyceln. „Wir blicken nicht zurück, wir konzentrieren uns auf das, was uns heute beschäftigt“, sagt er.
Deutschlands erfolgreichster Rockmusiker und seine Band freuen sich schon jetzt auf die Jubiläumstour. „Wir sind dankbar, dass es so viele Menschen gab und gibt, die uns begleitet, gefordert und motiviert haben, und die immer noch an unserer Seite sind.“, sagt er. „Auch wenn es vielleicht ein bisschen abgedroschen klingt, aber es ist wahr, und man kann es nicht oft genug sagen: Das Publikum ist das Wichtigste, ohne das Publikum ist alles nichts.“
Seine Fans sind für Peter Maffay daher fast wie langjährige Freunde, die weiter entfernt wohnen: „Man kann sie nicht so oft treffen, wie man gerne möchte, aber spätestens nach ein, zwei Jahren sollte man sich wiedersehen, damit die Verbindung nicht abreißt. Das Schönste ist, wenn es sich dann so anfühlt, als sei man gestern erst auseinander gegangen. Das sind Momente, die man mit nichts aufwiegen kann. Uns bedeutet diese Gemeinschaft sehr viel. Das Jubiläum wollen wir das ausgiebig mit einem Album und einer Tour feiern.“
Der Ticketvorverkauf für die Peter Maffay Jubiläumstour beginnt am Mittwoch, den 27.03.2019 exklusiv auf eventim.de, die Premiere ist am 26.02.2020 in Kiel.
Die Tourdaten:
Peter Maffay Jubiläumstour 2020
Mi., 26.02.2020 Kiel Sparkassen-Arena-Kiel
Fr., 28.02.2020 Hamburg Barclaycard Arena
Sa., 29.02.2020 Berlin Mercedes Benz Arena
Mo., 02.03.2020 Schwerin
Di., 03.03.2020 Hannover
Mi., 04.03.2020 Magdeburg
Fr., 06.03.2020 Dortmund
Sa., 07.03.2020 Köln Sport- und Kongresshalle TUI Arena GETEC Arena Westfalenhalle LANXESS arena
So., 08.03.2020 Oberhausen König-Pilsener-ARENA
Di., 10.03.2020 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle
Mi., 11.03.2020 CH-Zürich Hallenstadion
Do., 12.03.2020 Neu Ulm ratiopharm arena
Sa., 14.03.2020 Mannheim SAP Arena
So., 15.03.2020 Erfurt Messehalle
Mo., 16.03.2020 Leipzig Arena
Mi., 18.03.2020 Frankfurt Festhalle
Do., 19.03.2020 Nürnberg ARENA Nürnberger Versicherung
Fr., 20.03.2020 München Olympiahalle
Sa., 21.03.2020 Regensburg Donau-Arena
Mo., 23.03.2020 Halle (Westf.) Gerry-Weber-Stadion
Di., 24.03.2020 Braunschweig Volkswagen Halle
Mi., 25.03.2020 Bremen ÖVB-Arena
Tickets ab 27.03.2019 unter www.eventim.de, ab 29.03.2019 auch unter www.maffay.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

Dido Still On My Mind

Veranstaltungen und Konzerte in oldenburg mit MiO und miofoto

nach 15 Jahren geht die Ausnahme-Interpretin Dido wieder auf Tour. Mit ihrem neuen Album „Still on My Mind“ und ihren Megahits wie „Thank You“, „Here With Me“, „White Flag“ und „Life For Rent“ ist sie am 20. November 2019 zu Gast im Kuppelsaal Hannover.

 

 

Mittwoch, 20. November 2019, Kuppelsaal Hannover, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Tickets von € 43,90 bis € 101,40 inkl. Gebühren
VVK Start: Freitag, 15. März, 10 Uhr
Tickets unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an den Vorverkaufsstellen

 

 

Dido auch in Leipzig, Hannover und StuttgartNach 15 Jahren wieder live Enorme Resonanz auf Mai Daten

Veranstaltungen und Konzerte in oldenburg mit MiO und miofoto

Erstmals seit 15 Jahren ist Dido wieder auf Tour live zu erleben. Nachdem die für Mai angesetzten Daten auf eine große Resonanz trafen, gibt die Ausnahme-Interpretin mit weltweit mehr als 40 Millionen verkauften Alben zwischen dem 18. und 20. November weitere Konzerte in Leipzig, Stuttgart und Hannover.

Auf dem Programm stehen die Songs ihres jetzt erschienen neuen Albums „Still On My Mind“ und ihre Megahits wie „Thank You“, „Here With Me“, „White Flag“ und „Life For Rent“.
Dido verkörpert die unglaubliche Kraft der Sanftheit. Mit zeitlos schönen Songs, einer brillanten Stimme und einer unglaublichen Ausstrahlung zog die Sängerin die Musikwelt von Anfang an in ihren Bann. Den großen Durchbruch erreichte sie im Jahr 2000 mit ihrer zweiten CD „No Angel“, die ebenso wie das Nachfolge-Album „Life For Rent“ auch in Deutschland die Nr.1 der Charts erreichte und vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet wurde.
„Still On My Mind“ ist Dido‘s 5. Studioalbum und vereint eine Vielfalt von Stilrichtungen und Genres, die von ihren Folk-Wurzeln bis hin zu ihrem Faible für Hip-Hop reichen. Letztlich wird das gesamte Album, das Dido als „magische Erfahrung“ bezeichnet von einer Sensibilität für Dance und Elektronic Musik getragen. Im Kern sind es Songs denen die wunderbare Essenz von Dido in persönlicher und emotionaler Hinsicht zu Grunde liegt.
Dido‘s Stimme klingt größer und besser als je zuvor und macht Lust auf die bevorstehenden Konzerte. „Es war niemals meine Intention die Musik hinter mir zu lassen“, erklärt sie und fügt hinzu „und deswegen ist es Zeit, wieder auf Tour zu gehen!“


Live Nation Presents
DIDO
Still On My Mind
                   
Neu im Verkauf:
Mo.    18.11.19    Leipzig    Haus Auensee
Di.    19.11.19    Stuttgart    Liederhalle

Mi.    20.11.19    Hannover     Kuppelsaal

MagentaMusik Prio Tickets für November Daten: Mi., 13.03.2019, 10:00 Uhr
 http://www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

 

 

SIDO – TAUSEND TATTOOS TOUR 2019

Veranstaltungen, Konzerte und Nachrichten in Oldenburg mit MiO und miofoto

2019 hat endlich einen Sinn – genaugenommen der November 2019!
Runde satte Bässe, Scratches und Beats, die einen nicht stillstehen und rhythmische Zuckungen entstehen lassen. Dazu eine gehörige Portion eingängiger Texte, die automatisch Bilder im Kopf kreieren und ganz viel Entertainment.
SIDO live.
Nach der Veröffentlichung seines zweiten Best-of-Albums KRONJUWELEN 2018, mit dem er der Welt seine jüngste Erfolgssingle und Ohrwurm TAUSEND TATTOOS bescherte, ist es jetzt mal wieder an der Zeit, SIDO mit seiner TAUSEND TATTOOS TOUR live und in Farbe zu erleben.
Mit komplett neuer Show, neuem Songrepertoire und seinen Klassikern wird SIDO erneut die Fans auf 14 Showbühnen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg auf ein überaus unterhaltsames Abenteuer mitnehmen, das den schnöden Alltag vergessen lässt.
Wer den Ausnahmekünstler SIDO schon mal in seinem Live-Element erlebt hat weiß, dass ihn eine energiegeladene und einzigartige Show erwartet. Jetzt kann man sich schon mal freuen, sich in Startposition begeben und Tickets für die neue SIDO – TAUSEND TATTOOS TOUR sichern:
TAUSEND TATTOOS TOUR 2019
11.11.2019 Fürth, Stadthalle
12.11.2019 Leipzig, Haus Auensee
14.11.2019 Bremen, Pier 2
15.11.2019 Berlin, Max-Schmeling-Halle
16.11.2019 Hannover, Swiss Life Halle
17.11.2019 Hamburg, Sporthalle
19.11.2019 Frankfurt, Jahrhunderthalle
20.11.2019 Zürich, Samsung Hall
21.11.2019 Innsbruck, Dogana
22.11.2019 Wien, Gasometer
23.11.2019 München, Zenith
25.11.2019 Stuttgart, Porsche Arena
26.11.2019 Luxemburg, Rockhal
27.11.2019 Köln, LANXESS arena
Tickets im exklusiven Presale ab DI 05.03.2019 10:00 Uhr unter www.eventim.de und ab FR 08.03.2019 an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

Namika veröffentlich Nachholtermine der Que Walou Tour!

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto

Nachdem die Que Walou Tour von Namika leider krankheitsbedingt nicht wie geplant stattfinden konnte, werden die Termine nun im November und Dezember 2019 nachgeholt.
Aus organisatoischen Gründen werden die beiden Konzerte in Hamburg zusammengelegt. Bereits gekaufte Tickets behalten weiterhin auch für den jeweiligen Ersatztermin ihre Gültigkeit und müssen nicht eingetauscht werden. Wer am Ersatztermin nicht teilnehmen kann, kann seine Tickets selbstverständlich zurückgeben und wendet sich hierfür direkt an die Vorverkaufsstelle, bei der die Tickets erworben wurden.

Tickets für die Nachholtermine gibt es ab sofort unter www.namika-tickets.de.

Namika - Que Walou Tour 2019
Präsentiert von DELUXE MUSIC, Kulturnews und Hiphop.de

    28.11.19 Luxemburg (LU) – Den Atelier
    29.11.19 Luxemburg (LU) – Den Atelier
    01.12.19 Mannheim – Alte Feuerwache
    03.12.19 Hamburg – edel-optics.de Arena
    04.12.19 Berlin - Huxleys
    05.12.19 Köln – Carlswerk Victoria
    07.12.19 Frankfurt - Gibson
    08.12.19 Zürich (CH) - Kaufleuten
    09.12.19 Stuttgart – LKA Longhorn
    10.12.19 Dortmund - FZW
    12.12.19 Bremen – Aladin
    13.12.19 Nürnberg – Löwensaal
    14.12.19 Wien (A) - Arena
    15.12.19 Leipzig - Felsenkeller

 

 

WINCENT WEISS »Irgendwie Anders Tour 2019«

Veranstaltungen und Konzerte in oldenburg mit MiO und miofoto

Wincent Weiss wird am Freitag den 09.08.2019 zu einem Open-Air an der Stadthalle in Osterholz-Scharmbeck aufspielen! Ab sofort gibt es die Tickets dafür zum Preis von 40,- zzgl. Gebühren an den bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben.
Fr.09.08.2019   Osterholz-Scharmbeck

Freigelände an der Stadthalle / Open-Air!
WINCENT WEISS
„Irgendwie Anders Tour 2019“
Einlass 17:00 Uhr  Beginn 18:30 Uhr

 

WINCENT WEISS »Irgendwie Anders Tour 2019«
14.11.19 - Nürnberg, Arena
15.11.19 - Wien, Gasometer
16.11.19 - München, Zenith
18.11.19 - Berlin, Max-Schmeling-Halle
19.11.19 - Leipzig, Arena
21.11.19 - Hannover, Swiss Life Hall
22.11.19 - Dortmund, Westfalenhalle
23.11.19 - Freiburg, Sick Arena
25.11.19 - Frankfurt, Jahrhunderthalle
26.11.19 - Zürich, Samsung Hall
28.11.19 - Trier, Arena
29.11.19 - Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
30.11.19 - Stuttgart, Schleyerhalle
02.12.19 - Münster, Halle Münsterland
03.12.19 - Hamburg, Barclaycard Arena

 

 

Michael Bublé kommt mit „Liebe“ zurück

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto

Große Arena-Tour im Herbst 2019
Konzerte in Hannover, Berlin, Hamburg, Köln, Oberhausen, Mannheim, Leipzig und München

An Evening with  Michael Bublé
Presented By Live Nation

http://www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

Di.    29.10.2019    Hannover    TUI Arena
Mi.    30.10.2019     Berlin         Mercedes-Benz Arena
Do.    31.10.2019     Hamburg    Barclaycard Arena
Di.    05.11.2019    Köln         LANXESS arena
Mi.    06.11.2019    Oberhausen    König-Pilsener-Arena
Fr.    08.11.2019    Mannheim    SAP Arena
Sa.    09.11.2019    Leipzig        Arena
So.    10.11.2019    München    Olympiahalle

 

 

Sarah Connor Tour 2019

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto


Sie wird es noch einmal tun. Sarah Connor veröffentlicht ein
weiteres deutsches Album und geht im Herbst 2019 wieder auf
große Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

 

 

 

Vier Jahre lang war Sarah Connor mit ihrer Band auf Tournee, um die
Songs ihres ersten deutschsprachigen Albums „Muttersprache“ live zu
spielen. Diese Konzerte, vor insgesamt über 600.000 Zuschauern bei
zwei Arena- und drei Sommer-Open-Air-Tourneen, sind bei der
Künstlerin als „sehr emotional, elektrisierend und berührend“ in
Erinnerung geblieben. Sie bestätigten zudem ein untrennbares Band
zwischen der erfolgreichsten Pop-Sängerin Deutschlands und ihrem
Publikum.
Nach über 1,2 Millionen verkauften Exemplaren ihres Albums
„Muttersprache“ kündigt Sarah Connor jetzt endlich ein neues Album an:
„Noch hat das Kind keinen Namen, aber der wird schon noch zu mir
kommen“, verrät Sarah Connor. „Seit ziemlich genau einem Jahr arbeite
ich wieder viel im Studio und schreibe neue Songs. Auf Deutsch. Und die
wollen bald hinaus in die Welt und mit mir auf Reisen gehen“, so die
Sängerin.
Ihre nächste Tournee mit den neuen deutschen Songs wird Sarah Connor
wieder durch die größten Arenen des Landes führen. Ein Ereignis, auf
das sich Sarah schon jetzt freut und das ihren Adrenalinspiegel steigen
lässt: „Unmittelbar vor Konzertbeginn, bekomme ich nur schwer Luft
und denke, ich muss sterben vor Lampenfieber. Doch wenn der Vorhang
fällt, die Musik einsetzt, ich die Hände und Gesichter sehe und die Rufe
der Fans höre, dann weiß ich: Das wird ein geiler Abend.“
Tickets für die 14 Konzerte der „Sarah Connor – Tour 2019“ gibt es
ab 14.11., 10 Uhr unter eventim.de und ab 16.11.2018 auch an allen
bekannten Vorverkaufsstellen.

Sarah Connor
Tour 2019
Termine
25.10.2019 Erfurt Messe
26.10.2019 Berlin Mercedes-Benz Arena
27.10.2019 Bremen ÖVB-Arena
29.10.2019 Hamburg Barclaycard Arena
30.10.2019 Hannover TUI Arena,  20 Uhr (Einlass 18 Uhr), Tickets von € 49,80 bis € 73,80 inkl. Gebühren
31.10.2019 Oberhausen König-Pilsener-ARENA
02.11.2019 Köln LANXESS arena
03.11.2019 Stuttgart Porsche Arena
05.11.2019 Mannheim SAP ARENA
06.11.2019 CH-Zürich Hallenstadion Zürich
08.11.2019 Leipzig Arena - Leipzig
09.11.2019 München Olympiahalle München
10.11.2019 Frankfurt am Main Festhalle Frankfurt
12.11.2019 AT-Wien Wiener Stadthalle - Halle D
Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
sowie im Internet unter www.eventim.de und www.semmel.de.
Weitere Infos und Inhalte in unserem Online-Magazin
unter www.entertainmag.de.

 

 

a-ha play hunting high and low live!

Veranstaltungen und Konzerte in Oldenburg mit MiO und miofoto

Nur vier Konzerte im November 2019 in Deutschland
a-ha haben sich selbst immer gerne vor Herausforderungen gestellt. 2018 bewiesen sie während ihrer MTV Unplugged Tour, dass ihre Songs auch in einem ganz anderen Rahmen perfekt funktionieren und neue Ebenen erreichen können. Nun haben Magne Furuholmen, Morten Harket und Pål Waaktaar-Savoy angekündigt, dass sie mit ihrer Herbsttour im Oktober und November 2019 einmal mehr Neues wagen möchten: Ein Konzert im legendären „An evening with…“ Format, bestehend aus zwei sehr unterschiedlichen Teilen mit einer Pause. Im ersten Teil des Konzertes werden a-ha neue und alte, bekannte und weniger bekannte Songs und Hits spielen. Nach der Pause werden sie dann die zehn Songs ihres kompletten 1985er Debüt-Albums Hunting High And Low in der Reihenfolge des Originalalbums spielen!

Bislang spielten a-ha nur zwei Mal das komplette Hunting High And Low Album: Im Oktober 2010 im Osloer Konserthus und in der Londoner Royal Albert Hall, nicht nur für die Fans zwei ganz besondere Konzerte. Endlich haben auch Fans von Frankreich bis Polen und Deutschland bis Schottland die einzigartige Gelegenheit a-ha mit ihrem Debütalbum zu erleben, neu interpretiert - aber doch immer treu dem einmaligen Spirit des Originals. Denn alles zusammen sind die zehn Songs von Hunting High And Low weit mehr als nur ein Debütalbum. “Take On Me”, “Train Of Thought”, “Hunting High And Low”, “The Blue Sky”, “Living A Boy’s Adventure Tale”, “The Sun Always Shines On T.V.”, “And You Tell Me”, “Love Is Reason”, “Dream Myself Alive” und “Here I Stand And Face The Rain” sind zehn Songs, die ganz das Herz und die Seele von a-ha einfingen. Und die Herzen und Seelen ihrer Fans weltweit! Tickets für die Konzerte ab Mittwoch, 07.11., 10:00 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de, der reguläre Vorverkauf beginnt am Freitag, 09.11., 10:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

„Hunting High And Low live zu spielen, war ein tolles Erlebnis auch für uns,” erinnert sich Pål an die Konzerte 2010 und erklärt, wie er selbst, Magne und Morten sich jetzt fühlen. „Es gibt keinen Song auf dem Album, auf den wir uns nicht freuen, ihn live zu spielen. Wir haben damals von jedem Song verschiedene Versionen gehabt, bevor wir die Songs schließlich aufgenommen haben. Alle Versionen hatten tolle Bruchstücke und coole Ideen und wir freuen uns schon jetzt darauf, diese in die neue Show mit einzubauen.” „Als wir Hunting High And Low aufnahmen, hat das viel für uns vorherbestimmt und es war eine aufregende Zeit für unsere Karriere und unsere Zusammenarbeit,” betont auch Magne. „Diese Stücke nun wieder neu zu bearbeiten – mehr als 30 Jahre später – ist auf jeden Fall mehr eine Inspiration als eine Pflichtübung. Ich muss meine alten Synths aber wohl ein bisschen abstauben...” grinst er.

„Mit der Songauswahl und dem vorgegebenen Set mit der festen Reihenfolge des Originalalbums wird diese Show etwas völlig neues werden, anders als alles, was wir bisher gemacht haben,” ergänzt Pål, und sagt, dass a-ha mit dieser Tour auch „die Stimmung und die Gedanken in die Zeit zurückbringen wollen, als Hunting High And Low entstand. Für uns war das eine Zeit, in der wir alle in demselben kleinen Apartment in London hausten und 24 Stunden 7 Tage die Woche an den Songs gearbeitet haben. Bis zu dem Moment, als das Album endlich erschien, war es eine lange, zeitweise auch harte Reise. Wir haben alle drei unser Herzblut in das Album fließen lassen, denn es hätte unsere einzige Chance bleiben können.”

Die Tour wird ziemlich genau auf den Tag das 35-jährige Jubiläum der Veröffentlichung der Originalversion von “Take On Me” feiern – sie erschien am 19. Oktober 1984 in England und verkaufte zunächst nur 300 Stück! Die re-recorded Version erschien dann im April 1985 erneut und mit etwas mehr Erfolg, steigerte sich mit seiner Veröffentlichung im Mai in Amerika, wo es von dem legendären Video begleitet wurde, schließlich zu einem riesen Hit. Im September desselben Jahres wurde der Song dann auch in England nochmals neu veröffentlicht und brachte nun auch dort den lang ersehnten Erfolg. Das Hunting High And Low Album erschien dann im Juni 1985 in Amerika und im Oktober 1985 in England.

Bis dahin war es ein langer Weg – zwei Jahre zuvor hatten die drei Mitglieder von a-ha noch in einem Sommerhaus von Pål’s Familie in Nærsnes, in der Nähe von Oslo, Demos auf einem four-track reel-to-reel Kassettenrekorder aufgenommen! Pål erzählt, dass a-ha‘s Weg zu Hunting High And Low in der Tat voller Irrungen und Wendungen war, außer dem eigenen Glauben an sich selbst gab es nie die sichere Aussicht auf Erfolg. Wenn das Label ihnen nicht erlaubt hätte, eine neue Version von “Take On Me” aufzunehmen und diese dann auch zu veröffentlichen, wäre es damals vermutlich für a-ha vorbei gewesen – nichts war in trockenen Tüchern.

Selbst als “Take On Me” zum großen Hit avancierte, hätte keiner geahnt, dass diese Band sich einmal zu einer der am stärksten etablierten und geliebten Bands der Welt entwickeln würde. Aber a-ha ließ nicht locker, dachte immer neu und letztendlich verhalf ihnen auch ihr Selbstvertrauen dazu, dass es nicht bei der einmaligen Chance blieb. Und als alles endlich soweit war und sie alles hatten, was sie für ihr Debütalbum brauchten, wussten sie, dass dies zehn perfekte Songperlen waren, die genau einfingen, was a-ha ausmacht – und dies auch bis zum heutigen Tage immer noch tun. Zehn Songs, die sehnsuchtsvolle Melodien und Drama vereinen, die eine Direktheit mit einer Intimität verbinden, wie es wohl nur wenige Bands können.

Wenn a-ha Hunting High And Low 2019 live spielen werden, so wird dies mehr sein, als nur zehn beliebte Songs zu spielen. Es wird auch darum gehen, was sie damals nach London führte: die Erkenntnis, niemals still zu stehen. “Take On Me” und Hunting High And Low sind immer noch so lebendig wie zu dem Moment, als sie aufgenommen und veröffentlicht wurden. Bei den Konzerten im Oktober und November 2019 kann jeder erleben, wie sehr und warum.
Termine

12.11.2019, Mannheim, SAP-Arena
13.11.2019, Leipzig, Arena
15.11.2019, Oberhausen, König Pilsener Arena
16.11.2019, Bremen, ÖVB-Arena

 

 

Xavier Naidoo Hin und Weg Tour 2019

Veranstaltungen und Konzerte in oldenburg mit MiO und miofoto

Im November/Dezember Live mit Band in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Konzerte in Wien, Zürich, Stuttgart, Nürnberg, München, Leipzig, Berlin, Hamburg, Hannover, Oberhausen, Köln, Mannheim, Frankfurt und Erfurt

Das Beste aus 25 Jahren vereint Xavier Naidoo in seiner neuen Konzertserie Ende 2019. Gemeinsam mit seiner hochkarätig besetzten Live-Band präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere. Die „Hin und Weg Tour“, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, macht vom 25. November bis 14. Dezember in Wien, Zürich, Stuttgart, Nürnberg, München, Leipzig, Berlin, Hamburg, Hannover, Oberhausen, Köln, Mannheim, Frankfurt und Erfurt Station.

Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 47-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 12 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von „20.000 Meilen“, „Führ mich ans Licht“, „Sie sieht mich nicht“, „Wo willst Du hin“ und „Abschied nehmen“ über „Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)“ (mit RZA) und „Dieser Weg“ bis zu „Was wir alleine nicht schaffen“, „Bei meiner Seele“ und „Nimm mich mit“.

Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims oder Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn „Hin und Weg“ zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format „Sing meinen Song“.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert.

Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und HipHop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.

Bereits mit seinem Debut „Nicht von dieser Welt“ begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte - eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. Erst kürzlich erlebte dieser initiale Erfolg mit „Nicht von dieser Welt 2“ und der von 200.000 Fans gefeierten „Unplugged“-Tour eine viel beachtete Fortsetzung.

Die diversen Hit-Kapitel in der Folge von „Nicht von dieser Welt“ hießen „Live“, „Zwischenspiel/Alles für den Herrn“, „Alles Gute vor uns“, „Telegramm für X“, das gemeinsame „Wettsingen in Schwetzingen“, „Alles kann besser werden“ und „Danke fürs Zuhören“. Auch „Bei meiner Seele“, „Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne“, „Nicht von dieser Welt 2“ sowie „Für Dich.“ katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.

Live Nation Presents

Hin und Weg Tour
XAVIER NAIDOO
Das Beste aus 25 Jahren

Mo.    25.11.2019    Wien        Stadthalle D
Mi.    27.11.2019    Zürich        Hallenstadion
Do.    28.11.2019    Stuttgart    Schleyerhalle
Sa.    30.11.2019    Nürnberg    Arena Nürnberger Versicherung
So.    01.12.2019    München    Olympiahalle
Di.    03.12.2019    Leipzig        Arena
Mi.    04.12.2019    Berlin        Mercedes-Benz Arena
Fr.    06.12.2019    Hamburg    Barclaycard Arena
Sa.    07.12.2019    Hannover    TUI Arena
Mo.    09.12.2019    Oberhausen    König-Pilsener-Arena
Di.    10.12.2019    Köln         Lanxess Arena
Mi.    11.12.2019    Mannheim    SAP Arena
Fr.    13.12.2019    Frankfurt    Festhalle
Sa.    14.12.2019    Erfurt        Messe  

MagentaEINS Prio Tickets: Mittwoch, 24. Oktober 10:00 Uhr (48 Stunden)
http://www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Freitag, 26. Oktober 2018 10:00 Uhr
http://www.livenation.de/artist/xavier-naidoo-ticketsxavier-naidoo-tickets

Xavier Naidoo meldet sich Ende 2019 mit der „Hin und Weg“-Tour auf den Konzertbühnen der großen Arenen zurück. Dabei präsentiert er mit seiner hochkarätig besetzten Band am Samstag, 7. Dezember 2019, in der TUI Arena Hannover das Beste aus 25 Jahren.